Windsalbe vs. Kümmelzäpfchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kissmet81 07.11.10 - 14:21 Uhr

Hallo,

auf was schwört ihr bei Blähungen? Windsalbe oder Kümmelzäpfchen?

LG,
kissmet81 + Viola 9 Tage alt

Beitrag von schwilis1 07.11.10 - 16:03 Uhr

je nachdem. ich hab kümmelöl (bahnhofsapo kempten) und kümmelzäpfchen da. die kümmelzäpfchen bekommt er wenn er richtig dolle bauchschmerzen hat (das merk ich dann wie er nachts im Bett liegt) den bauch mit kümmelöl massieren tu ich wenn ichdenke er hätte bauchschmerzen.

Beitrag von maylu28 07.11.10 - 17:23 Uhr

Eindeutig Kümmelzäpfchen.....

LG Maylu

Beitrag von nigrin 07.11.10 - 17:38 Uhr

Beides und sab simplex oder Lefax
mit Fencheltee die Milch anmischen

Beitrag von moinsen83 07.11.10 - 19:10 Uhr

Kümmelzäpfchen;-)

Beitrag von daisy2001 07.11.10 - 19:18 Uhr

ich bin auch für Kümmelzäpfchen