5 Monate altes Baby hat nach Brei immer bauchweh!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von dream-eyes 07.11.10 - 19:34 Uhr

Hallo mädels,


Stella ist nun schon 5,5 Monate alt und hat nach jedem Brei abends wahnsinniges Bauchweh und Krämpfe habt ihr iddeen was das ist und hatten das eure auch?

Beitrag von lilly7686 07.11.10 - 19:35 Uhr

Welchen Brei gibst du denn Abends?
Kann es sein, dass er einfach zu sättigend ist?

Beitrag von bine3002 07.11.10 - 19:38 Uhr

Bauweh spricht eigentlich gegen Beikostreife. Evtl. verträgt sie aber auch nur noch kein Getreide oder nur am Abend nicht so gut. Wir haben Mittags- udn Abendbrei getauscht, das klappte besser.

Beitrag von muffin357 07.11.10 - 19:57 Uhr

genau -- der Darm wird ungefähr um den 6.Monat reif -- manche sogar bisschen später...

das klingt wirklich nach: noch nicht beikostreif.

und warum gibst du brei abends statt mittags? - abends fährt der darm nochmal einen gang runter, was das alles noch eine stufe mehr verschlechtert... (deswegen ffängt man mit dem mittagsbrei an oder zumindest tagsüber)

#winke tanja

Beitrag von dream-eyes 07.11.10 - 20:14 Uhr

Ich habe immer mittags zur gleichen zeit ihr einen brei gemacht und auch immer den selben und trotzdem quält sie sich abends so

Beitrag von ronjaleonie 07.11.10 - 20:44 Uhr

Bei manchen aber auch früher. Ronja isst Brei komplett übern Tag seit sie 4 Monate ist, hatte noch nie Bauchweh oder Verstopfung deswegen.

Nicht immer alles verallgemeinern :-)

Beitrag von hailie 07.11.10 - 23:01 Uhr

Wenn dein Kind solche Probleme hat, dann lass den Brei wieder weg!
Sie ist offensichtlich noch nicht beikostreif, wenn sie diese Probleme immer wieder hat.

LG