Ich glaub das wars!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jucoaa 10.11.10 - 19:51 Uhr

War ja gestern beim FA weil ich so ein komisches Gefühl hatte:-(
da sagte mir der FA ja das es noch sehr früh ist 4+4 und er nahm mir Blut ab für den HCG wert.

Heute Morgen bekam ich so stiche im Bauchbereich, ich dachte mir da nix bei weil jede SS ist ja anderes und mit jeder weitern SS nimmt man ja Dinge auch anderes war.
Als ich nachhause kam Mittags hatte ich Blutungen#schock
also bin ich direkt wieder zum arzt.
Die Blutungen sehen fast aus wie meine Periode, naja das Blut ist sehr hell

Der Arzt sagte mir mein HCG Wert ist sehr niedrig der liegt nur bei 19.
sowie es ausschut war es eine Fehlgeburt im sehr frühen Stadiom:-(:-(:-(
aber ich soll abwarten bis die Blutung weg ist und dann soll ich noch mal kommen dann wird der HCG wert noch mal untersucht.
weil untersuchen brauchte er mich ja nicht, hatte er ja gestern schon
und heute wird er nicht mehr sehen wie gestern
und solange ich keine krämpfe bekomme oder die Blutung stärker wird
wird es wohl so abgehen.

aber er schaut nächste woche noch mal
weil wenn es noch lebt dann müßte nächste woche das Herz schlagen.

oder heißt es wirklich wenn man blutungen hat das es mit der Blutung weg geht?????????:-(:-(:-(:-(:-(:-(

Beitrag von chez11 10.11.10 - 19:57 Uhr

huhu

ich hatte die ganzen ersten 12 ssw regelstarke helle blutungen, allerdings war mein HCG sehr gut.
du bist ja quasi 4 tage über NMT, da sollte der wert wirklich höher als 19 sein:-(

ich drück dir die daumen#klee

LG#winke

Beitrag von jucoaa 10.11.10 - 20:09 Uhr

Ja de Arzt sagte bei 20 schlägt der SST heut zutage Positiv an und noch mal müßte ich so 300-400 haben
ich habe aber nur 19
also muß ich davon ausgehen das es weg ist?????????????
Die ungewissheit bringt mich um:-(

Beitrag von .-.-.- 10.11.10 - 20:22 Uhr

Hallo,

mmm ds mit den festen Blutungen ist natürlich gar nicht gut :(

Mein HCG Wert lag bei NMT+1 aber auch nur bei 21....bin ab morgen in der 13. Woche. Aber eben ohne Blutungen. Du kannst leider nicht viel tun als abzuwarten und zu hoffen :( Ich kenne das leider auch...

Alles Gute!

Beitrag von jucoaa 10.11.10 - 20:38 Uhr

ich weiß garnicht was ich so glauben soll:-(
wenn ich so rum google
steht da das der HCG wert minstens bei 25 liegen muß,wenn es eine intakte SS sein soll.
Dann wieder rum lese ich das manche auch einen von 19 oder 20 hatten und blutungen und jetzt in der 28 ssw sind und alles gut ist.....

ich mach mich selber wahrnsinnig:-[:-[:-[:-[
ich will nicht abwarten:-(
ich möchte klarheit

Beitrag von emmie2010 10.11.10 - 20:25 Uhr

...manchmal find ich, daß das frühe Testen und Wissen um eine Schwangerschaft gar nicht sooooo gut ist....prinzipiell könnte man es einfach für eine periodische Verschiebung halten, aber durch die Tests, welche ja wirklich sehr, sehr, sehr zeitig anzeigen, gilts dann als Abort....und die Schwangeren machen sich total verrückt....

Falls es bei Dir so sein sollte, hat die Natur aus irgendeinem Grund etwas dagegen gehabt - Kopf hoch - beim nächsten Mal klappts bestimmt#liebdrueck

Beitrag von staubfinger 10.11.10 - 20:38 Uhr

Also so gerne ich auch was anderes sagen würde, ich denke das war es.

Ich denke du hast bei >NMT getestet mit einen 10er oder 25er aber der Urintest ist dem BT immer zwei Tage hinterher also war der HCG wert beim Pipitest schon viel höher sonst hättest du negativ getestet.

Ich denke dein HCG singt schon seit ein paar Tagen und ist jetzt schon recht niedrig und die Blutung setzt zum "hausputz" ein.

Sorry so sehe ich


#liebdrueckstaubfinger 6SSW und #stern#stern

Beitrag von sizzy 10.11.10 - 21:36 Uhr

Hallo,
ich hatte leider auch 2 mal eine fruehe FG. Einmal in der 5. und einmal in der 6. SSW. Beide Male war mein HCG-Wert sehr niedrig, auch bei den Schwangerschaftstests zuhause war jeweils nur ein sehr schwacher Strich zu sehen, der anstatt staerker nur schwaecher wurde.
Beim ersten Mal (6.SSW) war ich auch beim FA (2. Tag der Blutung, HCG im Blut war ca. 50) und er meinte, ich solle nach einer Woche nochmal zur Blutabnahme kommen. Drei Tage nach Blutungsbeginn hatte ich dann aber zuhause schon negativ getestet, wodurch ich dann die Gewissheit hatte, dass es nicht geklappt hat.
Beim zweiten Mal hab ich durch die Tests zuhause auch sehr schnell eine Antwort bekommen.
Ich druecke dir die Daumen, dass du mehr Glueck hast, es gibt ja einige, die trotz Schwangerschaft Blutungen bekommen und bei denen sich die Schwangerschaft durchsetzt. Und ein niedriger HCG-Wert hat ja auch nicht immer was zu sagen, entscheidend ist ja, dass er ansteigt und wie schnell.

Beitrag von jucoaa 11.11.10 - 07:16 Uhr

ich habe mich gestern abend damit auseinander gesetzt das es wohl kein Kind geben wird.
Ich habe auch heute Morgen keine anzeichen mehr so wie vor 2 tagen noch.
übelkeit,brustziehen
aber naja ich denke mir lieber jetzt so als vielleicht in 5 wochen dann wäre es härter geworden.
Der liebe Gott wird seine Gründe dafür haben warum jetzt nicht:-(

Beitrag von sizzy 11.11.10 - 07:46 Uhr

Ich weiss, wie Du Dich fuehlst, ich musste es ja leider auch am eigenen Leib erfahren.
Es ist sicherlich haerter, wenn es erst spaeter passiert, aber auch wenns frueh passiert ist's hart genug und man muss es erst mal verarbeiten.
Ich wuensche Dir viel Kraft und hoffe, dass Dir Deine Familie genug Trost bieten kann, um dies zu verarbeiten! #liebdrueck

Und natuerlich hoffe ich, dass es bei Dir bald wieder klappt mit dem Schwangerwerden und dass sich die Schwangerschaft dann auch durchsetzt!

Beitrag von jucoaa 11.11.10 - 17:23 Uhr

ich habe eben 2 sst gemacht.
beide waren negativ eindeutig
das heiß die ss ist beendet:-(