20 ssw. schlechte durchblutung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von froeschlein79 11.11.10 - 08:41 Uhr

Hallo ihr lieben bei mir wurde im KH ein doppler gemacht.
da stellte die ärztin fest dass mein junge eine schlechte durchblutung hat.
aber dies wäre jetzt im frühen stadion wohl noch normal.
habe ende nov. einen erneuten termin.

kennt sie damit jemand aus falls dann da wieder die durchblutung so schlecht wäre,was auf mich da zu kommen könnte.

habe schon etwas angst nicht das was mit meinem baby passiert.....#zitter

Beitrag von mizz 11.11.10 - 09:21 Uhr

hallo ,

also ich bin in der 34ssw mit zwilis ss.ich war seit der 22ssw auch immer beim perinatalmedizuiner da mein doppler also die uterina nicht ok war.bis vor 4wochen war der der babys noch normal aber seither sehr schlecht.
weißt du evtl . die werte???es gibt da ja auch richtwerte die man mal eher als grenzwertig sehen kann o. auch nicht!das hängt auch vom FA ab?
generell müßtest du besimmt in einen intensivere kontrolle u. zb. wöchtl. o. 2wöchentlich zum doppler um alles besser zu kontrollieren.ich bin nun mit meinen zwillis sehr weit gekommen u. mo ist KS bei 34+3! mach dich nich all zu verrückt, vor ein paar jahren hat man noch nicht mal mit dem doppler gearbeitet,mir wurde das immer wieder gesagt das man die ergebinisse zwar ernst nehmen soll aber sich nicht die ss davon beschatten lassen soll.
wenn die durchblutung weiterhin schlecht bleibt bekommst du bestimmt so in der 28ssw ne lungenreifung fürs baby u. im schlimmsten fall kommt es statt in der 40ssw in der 37ssw aber selbst das ist nicht gesagt.
immer positv denken ok?
ich hab eine freundin die es bis ET geschafft hat u. die werte können sich nächste woche schon wieder im normbereich befinden.

lg jenny

Beitrag von froeschlein79 11.11.10 - 11:25 Uhr

die werte sind:

uterina links-PI 1,51
RI 0,72

uterina rechts: pi 2,20
RI 0,83

mit den werten kann ich leider gar nichts anfangen :-(

Beitrag von mizz 13.11.10 - 10:19 Uhr

hallo,

hab deine werte angeschaut u. die sind erhöht.in meinem befund steht das der grenzwert bei 0,54 liegt!
meine uternina werte liegen so um 0,88 - 0,93! hast du evtl. auch probleme mit dem blutdruck???
wenn die umbilicalis also der doppler des babys gut ist hat muß man zwar auf deinen doppler ein gutes auge werfen aber hat für das baby laut meinem FA keine großen auswirkungen.vorallem kann der wert nächste woche schon sinken!mach dich nicht verrückt ok?

lg jenny

ps.kann dir evtl nicht mehr antworten da ich übermorgen KS habe!#huepf

Beitrag von froeschlein79 14.11.10 - 14:52 Uhr

danke jenny ja habe seit der ss einen hohen blutdruck der ständig kontrolliert wird.

für die geburt wünsche ich dir alles gute#herzlich