Baby Kleidung welche Größen kauft Ihr ? April Baby

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jane-zoe83 12.11.10 - 10:50 Uhr

Hallo


Welche Größen kauft Ihr für euer neugeborenes Baby und wieviele ???

Bodys Langarm
Bodys Kurzarm
Schlafstrampler......







Danke Gruß Jane

Beitrag von lalelu-86 12.11.10 - 10:53 Uhr

Hey
Ich hab schon ein paar sachen in 50, aber das meiste wird es ab grösse 52/56 geben.
die paar kleinen sachen gibts nur, für den fall, dass mein krümel nach der mama kommt und eher ein kleines zierlcihes baby wird.

meine schwester hat z.B. gleich alles in 52/56 gekauft und hat gesagt zur not sind die sachen halt die ersten paar wochen zu gross.

soweit ich weiss kann man sich bei der grösse auch nahc der grösse des kindes richten. also das 50 bis 50cm passt und 56 bis 56cm
sollte ich da falsch liegen, bitte berichtigen :-)

lg

Beitrag von senga2311 12.11.10 - 10:55 Uhr

ja das stimmt soweit, nur dass es soweit ich weiß keine 52 Größe gibt.. ;)

die 50er braucht man am Anfang wirklich höchsten1 oder 2 wochen.. naja gut.. meiner war aber auch 4kg schwer.. dafür aber nur 51cm lang.. #kratz

Beitrag von lalelu-86 12.11.10 - 10:58 Uhr

hey
wenn das kind so klein wird wie ich, dann hat es max. 48cm und keine 3000g. deswegen hab ich zur sicherheit ein paar strampler und bodys in 50 gekauft, nur wenn ich die wirklcih brauch wirds eh hektisch mit waschen :-)

lg

Beitrag von combu779 12.11.10 - 10:57 Uhr

Hallo Jane,

mein Sohn war auch ein Aprilkind. Ich hatte am Anfang einiges zu wenig und musste dann nachkaufen.

Wir brauchten für die ersten sechs Wochen die Größe 56.

Wir hatten ungefähr:
12 Langarm-Bodys
10 Strampler mit Langarmshirt
3 Schlafstrampler
2 Schlafsäcke
1 Warme Jacke
1 Warme Überziehschühchen
6 Frotteesöckchen

Damit kommst Du auf jeden Fall aus. Kommt natürlich drauf an, was Du alles geschenkt bekommst. Ich würde meiner Famile die Größen 62 und 68 empfehlen.

Glaub mir, ich spreche aus Erfahrung. Du brauchst kaum etwas in 62 jetzt schon holen. Den Fehler habe ich gemacht und hatte viel zu viel.

Du wirst keine kleineren Größen benötigen, es sei denn es wird ein Frühchen und damit rechnen wir ja alle nicht.

Dir noch eine schöne Restschwangerschaft.

LG Kati

Beitrag von anni.k 12.11.10 - 11:53 Uhr

hehe so mach ich das auch ;)
ich kaufe mir nach und nach die sachen in 50/56...und den leuten, die mir was schenken wollen, habe ich gesagt, dass sie 62/68 nehmen sollen :)
ich denke so fährt man ganz gut

Beitrag von butzelinchen 12.11.10 - 11:03 Uhr

Hallöchen,

ich bekomm auch ein AprilBaby #huepf

Bis jetzt habe ich alles in 50-56 gekauft. Vorgestern bei Ebay ein 29tlg. Set aus Bodies langarm, Kurzarm, Stramplern, Jacken usw. für 13,50€ #cool Ausserdem 12 Bodies für 5,40€. Ich denke damit bin ich erst Mal ausgestattet, da ich noch ein paar süsse Einzelstücke gakauft habe, an denen ich nicht vorbei gehen konnte #verliebt

Dann habe ich gestern Abend noch einen Alvi Schlafsack für 9,50€ ersteigert in 56-62 glaub ich. Der hat zwei verschiedene Innenteile die je nach Grösse angezogen werden können.

Ich denke gerade am Anfang muss eh nicht alles neu sein...

Mit 62 halte ich mich sonst aber erst mal zurück.

Viel Spass beim shoppen!

Beitrag von jane-zoe83 12.11.10 - 11:11 Uhr

Hi


Super hab mir alles notiert ;-) ist echt schön zu wissen, das man Euch immer Fragen kann und bekommt Antwort !!!

Beitrag von butzelinchen 12.11.10 - 11:14 Uhr

Ich würde wirklich mal bei Ebay schauen, da gibt es immer wieder mehrteilige Set's. Nur nicht gegen mich bieten ;-)

Oder auch hier im Marktplatz! Da habe ich erst heute Morgen ein paar Sachen gesehen. Aber ich muss jetzt mal langsam machen mit eindecken, Kinderwagen und Maxi Cosi wollen auch noch gekauft werden... #zitter

Beitrag von sandmann1234 12.11.10 - 11:17 Uhr

da hast du aber glück gehabt, ich hab bei ebay noch keinen alvi schlafsack für unter 20€ ertseigert, oder hast du nur die innensäcke??

Und zur Frage, ich kaufe
6 kurzarm Boddys
6Pullover mit passendem Strampler
oder Hose und Pulli, ist einfacher zum Windeln wechseln
3erstlingsmützen
6 socken und 3 strumpfhosen
2 Schlafsäcke in 50/56 & 56/62 die dürfen ja nicht zu groß sein mit es nicht da rein rutscht.
Jacke kaufe ich keine, da ich Ende April Entbinde, ich nehme einen Fleecefussack den man dann im Herbst wieder benutzen kann.
Schlabberlätze

Kann nicht schon April sein#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von butzelinchen 12.11.10 - 11:37 Uhr

Ich schaue immer nach Angeboten, die zu komischen Zeite enden. Also spät am Abend/Nacht oder früher Nachmittag. Da sind nicht so viele Leute unterwegs und man hat nicht so viele Gegenbieter wie Abends um 18 Uhr.

Auf den Alvi gab es erst 1 Gebot. Anzeige und Bild, alles tiptop, denke nicht, dass es da ein Problem gibt. Aber stimmt, sonst habe ich die auch immer so um die 25€ gesehen. Einfach Glück gehabt denke ich.

Beitrag von rennmausi 12.11.10 - 11:35 Uhr

Hallo,

mein Kleiner war ein Maikind und ich hatte:

2 Erstlingsschlafsäcke
12 Bodys 50/56 (8 langarm, 2 kurzarm, 2 ohne Arm)
5 Kurzarmbodys 56
2 Schlafanzüge 50
2 Schlafanzüge 56
3 Mützen Gr. 0
6 Paar Erstlingssocken
4 Oberteile langarm 50
8 Oberteile langarm 56
6 Hosen 56
3 Strampler 50
2 Strampler 56
2 Baumwolljacken 56
1 Nicki-Jacke 56

Ich musste einiges in Größe 50 bzw. 56 nachkaufen, weil mein Kleiner anfangs sogar in diese Sachen "geschwommen" ist. Vor allem Schlafanzüge, Schlafsäcke, Strampler und Oberteile hatte ich zuwenig, da ich anfangs auch viel waschen musste (Windel übergelaufen, gekleckert beim Stillen). Und das, obwohl er 52 cm groß und 3320 Gramm schwer war. Größe 50/56 hat er 8 Wochen lang getragen.

Lg Rennmausi mit #baby (18 Monate) und #ei 10+0