Welcher Kinderwagen hat eine breite Liegefläche?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von happymama-2010 12.11.10 - 21:38 Uhr

Hallo,
Frage steht ja oben. Die Liegefläche sollte noch mit Wintersachen Bewegunsfreiheit bieten. Emmaljungamist leider zu teuer. Habe gutes von den Marken Teutonia und Hartan gehört. Welchen Kinderwagen-Typ könnt ihr empfehlen?

Beitrag von moulfrau 12.11.10 - 21:45 Uhr

TFK Joggster Twist, bei Joggerboerse.de, gibts auch Vorführmodelle.

Gruß Claudia

Beitrag von sundm03 12.11.10 - 22:14 Uhr

Hallo, also ich kann dir den Teutonia Spirit S3 empfeheln #pro. Haben ihn selber, er ist außerdem super leicht zu schieben.

http://www.teutonia.de/de/produkte/spirit-s3.html.

Lieben Gruß sundm03

Beitrag von ania.k 12.11.10 - 23:41 Uhr

Hallo :)

Hesba kann ich empfehlen oder Quinny Speedy :-)

Liebe Grüße

Beitrag von blockhusebaby09 13.11.10 - 09:56 Uhr

Hallo #winke

wir haben ein Odder
Liegefläche 97cm mal 41cm.
Größere kenne ich nicht;-)
Ansonsten ist Emmaljunga,Trille,Hespa,Roan Marita,noch recht großzügig und allgemein sind feste Wannen meist größer als Softtragetaschen.
Bei Teutonia kommt es auch auf das Modell an http://www.teutonia.de/fileadmin/download/test/Masse_Tabelle2010.pdf
Das gleiche bei Hartan.
Eine große Liegefläche ist wirklich wichtig und darauf sollte man bei Kauf auch achten. http://gesund-magazin.de/Kinderwagen-zu-eng-Entwicklung
Das ärgerliche ist das man wirklich nach den Liegeflächenmaß meistens erst suchen muss,bei Hartan finde ich auf der HP gar keine Angaben.
Dafür ist das Klappmaß genaustens angegeben.#aerger
Also vorher lieber Vergleichen,notfalls mit Maßband in den Babyausstatter.
Sonst ärgert man sich später wenn das Kind schon mit 3 Monaten wie eine Ölsardine in der Tragetasche liegt.Da nützt dann auch der schickste Wagen nichts, wenn das Kind sich nicht wohfühlt.#schmoll

Ganz liebe Grüße#herzlich

Beitrag von gilmore81 13.11.10 - 11:20 Uhr

wir haben nen eichhorn. der ist schön groß

Beitrag von blumella 13.11.10 - 11:30 Uhr

Wie lange willst Du denn den Wagen benutzen? Unser Muckel wird auch mit zwei Jahren noch regelmäßig im Sportwagen gefahren und letztens haben wir im Babyladen mal den livetest gemacht und das Muckel in andere Modelle gesetzt: Bei sämtlichen Teutonia und Hartan-Modellen reicht der Kopf schon über die Rückenlehne, während im Emmaljunga noch Platz ist.

Also ich persönlich würde dann lieber einen guten Gebrauchten kaufen.

Beitrag von oweia 13.11.10 - 11:49 Uhr

GESSLEIN !!! Einfach toll und superschön, wir haben den F2

Beitrag von kruemel789 13.11.10 - 15:52 Uhr

Hab den BO1 Swing, der baugleich ist mit dem Model Mamba von ABC Design. Die Liegefläche ist schön lang und breit, der Wagen ist superwendig und wiegt nur 11 kg. Preis: 299,- Euro.

Ich bin superzufrieden und kann ihn wärmstens empfehlen! Top!