Allergie in der Schwangerschaft.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von grit102 13.11.10 - 17:28 Uhr

Hallo Ihr lieben werdenen Mamis :-)


Hab heute mal eine etwas ungewöhnliche Frage.
Ich habe festgestellt, dass ich seid ich schwanger bin, NICHT mehr allergisch auf Äpfel reagiere. Kann Steinobst sonst garnicht essen, da juckt mein ganzer Mund und Hals und so.
Eigentlich hatte ich gelesen, dass man in der SS sogar anfälliger ist und Allergien bekommt. Kennt das jemand von euch???

Wünsche euch ein tolles WE und eine tolle Kugelzeit!!!

Grit

Beitrag von mrsprice 13.11.10 - 17:31 Uhr

ja ich.
ich habe meine katze schon seit 2 jahren.(hauskatze)

und jetzt seit der ss bin ich allergisch....ist echt doof!!

lg nancy+26.ssw

Beitrag von ninchen-82 13.11.10 - 17:33 Uhr

Hllo,

als ich damals Schwanger war ,ist mein Heuschnupfen,verbunden mit reaktion gegen Kern und Steinobst komplett verschwunden...

Der Doc meinte das kommt durch die Hormonumstellung.

Seit diesem Jahr hab ich es wieder etwas,aber viel weniger als vor 7 Jahren.

Alles Gute für Dich

LG

Beitrag von grit102 13.11.10 - 17:35 Uhr

Na dann bin ich wenigstens nicht die einzigste :-)
Danke für deine Antwort!!!

Beitrag von holly38 13.11.10 - 18:34 Uhr

hallo grit,

leider kenne ich nur die umgekehrte variante. seit ich schwanger bin habe ich etliche allergien entwickelt. u.a. äpfel und fischeiweis....ich hoffe, es lässt nach der schwangerschaft wieder nach.

ich wünsche dir jedenfalls, dass deine allergien nach der schwangerschaft nicht wiederkommen...

lg holly

Beitrag von nadine0084 13.11.10 - 18:48 Uhr

jaaaaaaaaaaaa

ich dachte schon ich bin bekloppt, konnte seit über 3 jahren keine äpfel mehr essen weil alles anfing zu jucken und kratzen und vor ca. 2 wochen habe ich so einen hiep auf äpfel bekommen das ich mir gesagt habe, egal, dann kratz es gleich eben aber nichts gar nichts, seit dem essen ich jeden tag äpfel, wenn man das noch essen nennen kann ich glaube ich hole gerade alles auf was ich in 3 jahren nicht essen konnte.
nur von haselnüssen da lasse ich doch lieber die finger.

lg nadine