Wer strickt? Brauche Tipps für haube Gr 62/68! Wieviel KU mit 3 Mo??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von manipani 15.11.10 - 09:29 Uhr

Hallo!

Ich habe schon des öfteren versucht meinem Neffen eine Haube zu stricken. Der kleine wird morgen 3 Monate alt. ich hab schon eine gemacht die ist aber viel zu groß ausgefallen und passt meiner 9 Moante alten Tochter! Weis jemand wieviele maschen ich anschlagen muss wenn ich mit Nadeln Nr 3 stricke? Ich stricke sehr gut und gleichmäßig!

Oder hat wer eine Ahnung wieviel Kopfumfang gleich ist mit Gr 62/68. ich habe den Kopf meiner Kinder eigentlich nie vermessen desshalb weis ich das nicht!

Wäre dankbar für Tipps!

LG Krissi

Beitrag von sabrinaa81 15.11.10 - 09:39 Uhr

huhuu

also mein sohn ist 3 monate alt.
unsere mützen gehen von 39cm bis 43 cm.

Kopfumfang ist aktuell 42cm.

Beitrag von zweiunddreissig-32 15.11.10 - 09:43 Uhr

Frag doch die Mutter, sie kann ausmessen. Die Maschenanzahl rechnest du dann (ausgehend vom KU) folgendermaßen: mach einen 10x10 cm Strickmuster mit entsprechendem Garn und Nadeln Nr.3, dann siehst du, wieviele Maschen passen in 10 cm. und wieviele du für seinen KU anschlagen musst. Eigentlich muss man nicht ganze 10x10 cm stricken, sondern 10 cm anschlagen und paar Reihen stricken, vom Nadel abnehmen und ausmessen, evtl. um paar Maschen korrigieren. Beachte, dass einige Muster (z.B. Zöpfchen) mehr maschen benötigen als Glattstrick.
Bei jedem Kind ist der KU anders, abhängig von der Statur. Meiner hatte mit 3 Monaten 42 cm., steht im U-Heft.

Beitrag von manipani 15.11.10 - 09:47 Uhr

Ich kann meine Schwester nicht fragen, s#herzlicholl doch eine überraschungs sein!!! Aber danke für den Tipp!

Beitrag von dominiksmami 15.11.10 - 09:56 Uhr

vielleicht kann ja jemand "heimlich" messen? Mit einem Band oder einer anderen Mütze?

Denn der KU ist wirklich zu verschieden von Kind zu Kind.

lg

Andrea

Beitrag von manipani 15.11.10 - 13:46 Uhr

Geht auch nicht weil die 3 stunden weit weg wohnen!;-)