wie findet ihr romeo

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kabafreak 16.11.10 - 21:37 Uhr

kann man sein kind so nennen?

schliesslich gibt es ja auch viele julias ;-)

Beitrag von maimom 16.11.10 - 21:39 Uhr

wunderschön ... bloß mein mann mag ihn nicht :-(

Beitrag von woelkchen1 16.11.10 - 21:39 Uhr

#pro
Wunderschön! Romantisch, männlich, außergewöhnlich und trotzdem kennt ihn jeder!

Ein sehr sehr guter Griff!#verliebt

Beitrag von zaubertroll1972 16.11.10 - 21:50 Uhr

Klar kann man. Jeder hat schließlich einen anderen Geschmack.
Meiner wäre es nicht!

Beitrag von wartemama 16.11.10 - 21:54 Uhr

Mein Geschmack ist es auch nicht - aber warum nicht?

LG wartemama

Beitrag von hael 16.11.10 - 23:09 Uhr

ich schließe mich meiner Vorrednerin an. Mein Geschmack ist es nicht, aber jeder hat ja ein anderen! Der Name ist mir durch Romeo and Juliet zu vorbelastet...Julia dagegen nicht. In original und auf alle anderen Sprachen ist es Romeo and Juliet, Romeo/Julieta, Romeo/Giulietta usw.

Beitrag von haseundmaus 16.11.10 - 23:23 Uhr

Hallo!

Ich find ihn an sich nicht schlecht, aber wählen würd ich ihn nicht, weil ich denke, dass sich da einige einen Scherz draus machen würden, später in der Schule oder so.

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von majleen 17.11.10 - 08:22 Uhr

Ich wäre eher für Roman, denn man denkt eigentlich immer gleich an Romeo und Julia und das würde mir nicht gefallen

Beitrag von meandco 17.11.10 - 11:24 Uhr

tja, mein mann hat mich auch immer gefragt was denn jetzt genau gegen isolde spricht ...

abgesehen davon dass ich den einfach furchtbar finde???? naja, tristan und isolde sind doch jedem ein begriff oder???

meine tochter hat nen ganz anderen namen - und ich bin noch immer heilfroh mich durchgesetzt zu haben.

jetzt sitzt doch im kiga neben ihr ein junge namens tristan - und dazu noch am selben tag geboren #schock#schock#schock#schrei

also ehrlich - für mich wär das ein echtes no go - genau aus den gründen. sowas wird für die kinder in der schule zum echten prob!

lg

Beitrag von viofemme 17.11.10 - 13:01 Uhr

Ach Gott, solange es nicht auch noch einen Marke in der Kiga-Gruppe gibt, wäre das schon gut gegangen. ;-)

Beitrag von schwammerl 17.11.10 - 13:06 Uhr

Hallo,


ich finde den Namen sehr schön und auch nicht zu häufig. #pro

Meine Maus heißt übrigens Romy #verliebt


Liebe grüße

schwammerl

Beitrag von viofemme 17.11.10 - 13:27 Uhr

Die Tatsache, dass der Name vor allem aus der Literatur bekannt ist, finde ich nicht so schlimm. Wie du schon sagst: es gibt viele Julias, es gibt viele Lenas (Büchner), oben wurde schon Tristan (Gottfried von Straßburg). Und dann gäbe es noch Emma, das Käthchen, Minna, Jakob, Mario, Siegfried, Nathan, Lulu, Maria, Katharina...
Und all' diese Namen waren auch Nanebsgeber literarischer Werke und man könnte ewig weitere aufzählen. Und es gibt sicher schlimmeres, als sich auf Literatur zu beziehen.
Das finde ich nicht tragisch.

Aber ich mag Namen wie Romeo oder auch Mattheo gar nicht! Es ist natürlich nur meine persönliche Meinung, aber sie klingen mir für Männer einfach zu weich. Ein gestandener Maurer mit dem Namen Romeo Schulz? Nicht mein Fall. Irgendwo kam der Vorschlag, doch Roman zu nehmen. Das finde ich gut! Mit dem Namen kann man sogar oberster Verfassungsrichter und Bundespräsident werden. :-)

Beitrag von katjafloh 17.11.10 - 15:14 Uhr

Hmmm. Mir persönlich gefällt er nicht so. Erinnert mich doch zu sehr an Julia. ;-)

Wie wäre es denn mit Ramon oder Roman?

LG katja

Beitrag von chez11 17.11.10 - 15:22 Uhr

huhu

ich mag ihn nicht, liegt aber sicher daran das wir nen romeo in der kita haben , und das ist ein furchtbares kind#augen

somit verbindet man den namen automatisch mit nichts guten.

wenn er euch gefällt, das ist doch das wichtigste;-)

LG