Bin total genervt... sind das die Hormone 5.SSW.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fjfjf 18.11.10 - 13:14 Uhr

Hallo zusammen,

am Montag hatte ich einen Test mit dem Clearblue digital gemacht der Positiv war... anschließend gleich beim FA angerufen. Termin auch gleich bekommen.
Sie hat auch etwas erkannt, war sich da nicht sicher deshalbt hat sie noch einen Bluttest gemacht der dann am Di. positiv war.
Wir sind überglücklich. Also mein Mann aufjedenfall.
Ich natürlich auch aber ich bin so schnell auf 180 zu bekommen und im Geschäft muss ich mich echt zusammen reißen, da nervt mich grad alles und ich könnte jedem vor dem Kopf stossen. Aber ich will ja net, dass die das schon wissen... will noch warten bis ich im 3. Monat bin.
Wir haben schon eine Tochter die ist 2. Bei der war das gar net. Kann das von den Hormonen sein dass ich so mega genervt bin.
Hab natürlich die typischen Anzeigen das die Brustwarzen sehr empfindlich sind und ich sooooooooooooooooooo müde bin.

Falls ihr das gleich Problem habt mit den Nerven, was macht ihr dagegen? Ist nämlich echt ansträngend sich im Zaum zu halten.

LG

Beitrag von schwino2802 18.11.10 - 13:20 Uhr

Hallo und herzlichen Glückwunsch !!

Ich kann dich echt gut verstehen , ich habe auch das selbe durch gemacht war echt leicht reizbar man konnte mir nichts recht machen , und meine Kinder mussten verdammt viel leiden.

Ich glaube schon das es von den Hormonen kommt ich komme Montag in die 13 SSW und mittlerweile habe ich mich schon wieder im Griff.

Meine Übelkeit kommt nur noch wenn ich esse und die Brust tut auch nicht mehr weh, also einfach nur schön.

Das wird schon werden - Augen zu und Durch.
Denn Noch eine schön SS

LG

Beitrag von celestine84 18.11.10 - 13:21 Uhr

Huhu #winke

das was du beschreibst kenne ich nur zu gut.
Gerade am Anfang ging es mir auch so.
Ich war auf der einen Seite überglücklich über die Schwangerschaft und auf der anderen Seite total genervt und auf Krawall gebürstet.
Ich gehe davon aus das es die Hormone sind die da verrückt spielen.
Auch heute ist es teilweise noch so...
Gerade auch Besuch über einen längeren Zeitraum kann ich kaum ertragen und macht mich aggressiv.... freu mich schon wenn die Schwiegerellis+ Schwägerin (25) von Heiligabend bis Neujahr hier sind #klatsch
Ich denke ich muss mir dann vorher Beruhigungsmittel besorgen :-p

LG Cel+MiniMuffel 20.SSW

Beitrag von pueppi. 18.11.10 - 13:23 Uhr

hey. ich hab heute einen Test gemacht und es kam auch raus das ich nun bereits in der 5ten Woche bin. Ein Termin beim arzt hab ich noch nicht. Aber überglücklich sind wir auch!
Bei mir war es letzte Woche so das ich total schnell auf 180 war, niemand durfte wiedersprechen oder eine falsche Antwort geben :D
Nun hab ich eher Probleme mit der Übelkeit, Hunger und ich bin so weinerlich! Mein Freund lacht mich schon aus :D
Also ich denke mal das dass eine völlig normale Reaktion ist.
Sehen wir mal was uns nächste Woche erwartet :)

Beitrag von danim81 18.11.10 - 13:23 Uhr

Hi

Kommt mir echt bekannt vor, ich hatte schon nen Hals wenn auch nur ein Kunde in meine Richtung geguckt hat. Und dann immer dieses Nett sein und lächeln, hätte kötzen gehen können. Leider hilft dagegen nicht wirklich was außer Augen zu und durch. Und fals es dich etwas ermuntert, es lässt nach, so ab der 12 Woche glaub ich hatte ich nen Dauergrinsen und hab mich mit meiner guten Laune schon selbst genervt. Mal so mal so *fg* ICh wünsche dir das diese Zeit schnell rum geht und du alles genießen kannst.

LG Dani

Beitrag von fjfjf 19.11.10 - 09:29 Uhr

Hallo zusammen,

ich danke euch viel mals für eure tollen Antworten.

Es hat mir schon weitergeholfen das es einige von euch genau so geht wie mir.
Muss sagen, mit Übelkeit hab ich gott sei dank net so sehr zu kämpfen.

Also nochmals vielen herzlichen Dank.

Und allen eine wunderschöne und stressfreie Schwangerschaft.