DARDA Rennbahn, wer hat sie und kann mir dazu etwas sagen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von liurin 22.11.10 - 11:49 Uhr

hallöchen, wir überlegen den kids zu weihnachten diese bahn zu schenken. nun hab ich im internet aber recherchiert und oft gelesen, dass die ganz alten modelle (von vor 30 jahren) weitaus bessere qualität haben als die neuen. die autos sind wohl heutzutage schnell defekt und die qualität der schienen soll er auch nicht mehr so doll sein.

kann jemand etwas dazu sagen? weil, wenn dem so ist, würde ich dann wahrscheinlich eher versuchen eine gebrauchte von damals zu ersteigern.

vielen dank im voraus und liebe grüße

Beitrag von dentatus77 22.11.10 - 12:04 Uhr

Hallo!
Ich hatte die Bahn als Kind, und schon damals waren die Autos immer recht schnell kaputt bzw. brachten von anfang an nicht den rechten Schwung, um Rampen, Loopings und Co zu meistern. Dadurch wurde die Bahn schnell uninteressant.
Liebe Grüße!

Beitrag von sanfi76 22.11.10 - 12:13 Uhr

Hallo,
wir haben die alte Darda Bahn meines Mannes mit ein paar neuen Teilen (Loopings usw.) ergaenzt. Ich kann keine Qualitaetsunterschiede feststellen.
Die neuen Autos sind natürlich besser als die alten was aber warscheinlich einfach daran liegt das die alten schon 30 Jahre auf dem Buckel haben. Aber selbst die Alten schaffen noch nen kleinen Looping. Wir hatten bisher keinen "Motorschaden" zu beklagen. Wirklich oft spielen die Kinder aber auch nicht damit. Wie lange die Autos unter Dauerbelastung halten weiss ich also nicht.

LG Sandra.

Beitrag von sam239 22.11.10 - 13:04 Uhr

Hi,

ich habe vor einigen Wochen auch nachgefragt:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=4&tid=2874879&pid=18186593

Nun haben wir die Darda-Bahn gekauft. Aber wie mein Mann schon sagte, ist es
1. schnell langweilig (Auto saust einmal durch und muss dann wieder neu aufgezogen werden.)
2. die Autos gleich kaputt

Wir haben sie nun schon 1x umgetauscht und da das Auto jetzt wieder kaputt ist und mein Sohn eh kein Interesse daran zeigt, (weil schnell langweilig) werde ich sie nun zurückgeben und mir einen Gutschein geben lassen. Nächstes Jahr, oder evtl. zu Weihnachten bekommt er dann lieber eine Carerra Bahn, bei der man dann auch richtige Wettrennen machen kann. Da gibts ja auch eine von Cars.

Mein Fazit für uns: Finger weg und lieber was teureres und aktionreicheres kaufen.

Lg SAM

Beitrag von manoli71 22.11.10 - 13:41 Uhr

Hallo!

Philipp hat letztes Jahr eine neue Darda-Bahn zu Weihnachten bekommen. Dazu gab es aber auch noch alte Schienen und Loopings, die wir dem Bruder von einer Freundin abgekauft haben. Ich schätze mal, die sind so um die 30 Jahre alt. Eine Qualitätsunterschied konnte ich so direkt nicht feststellen. Auch bei den Autos nicht. Wir haben zwei neue "Motoren" für die Autos gekauft und nun sausen sie wieder super schnell.

Bei uns ist die Darda-Bahn der Renner. Philipp liebt es, immer wieder neue Strecken zu bauen. Zum Teil baut er auch ganz alleine. Heute nachmittag hat sich z. B. ein Freund mit ihm verabredet, nur um Darda-Bahn spielen zu können.

Bei uns wird sie also sehr viel genutzt. Es kommt wahrscheinlich auch aufs Kind an. Philipp baut eh sehr gerne, egal ob mit Duplo, Lego oder die Murmelbahn.

LG Tina

Beitrag von liurin 22.11.10 - 14:47 Uhr

hallöchen, vielen dank euch allen. wir werden sie mal ausprobieren und hoffen, dass alles funktioniert und die jungs, natürlich einschließlich mama und papa, spaß damit haben :-)

danke und liebe grüße

Beitrag von schnuppilette 22.11.10 - 20:37 Uhr

Hallo #winke

Also ich habe zwei Darda-Bahnen, die man kpl. miteinander verbinden kann, es sind zwei Riesenloopings und vier kleine Loopings dabei.
Dabei sind 6 Autos (die kosten 10 EUR das Stück). Jonas hat viel damit gespielt und die Autos sind immer noch heile.
Da er aber jetzt eine Carrerabahn haben will, wollte ich sie eh verkaufen.

Ich würde sie Dir für 35 EUR plus Versand anbieten.
Ein paar Teile haben leichte Gebrauchtspuren (wenn man die Autos aufzieht) ansonsten ist die super.

Wenn Du Interesse hast, melde Dich einfach.

Liebe Grüße
Andrea

Beitrag von liurin 23.11.10 - 11:22 Uhr

huhu, vielen dank für dein angebot. ich hab gestern schon eine bestellt :-) trotzdem vielen dank und liebe grüße

Beitrag von ne1985 23.11.10 - 09:38 Uhr

uns ist ein deutlicher Unterschied aufgefallen. Die Autos heute sind viel leichter, bei den alten Autos ist natürlich oft der Motor kaputt oder verdreckt, aber den kann man nachkaufen und ersetzen. Die Kurven waren früher sehr stabil, heute sind sie eher wackelig. Man kann die Bahnen natürlich kombinieren. Z.B. eine neue Grundpackung kaufen und, wenn die Kinder Spaß daran haben, mit alten ersteigerten Teilen ergänzen.

Beitrag von liurin 23.11.10 - 11:23 Uhr

huhu, genau so wollen wir es jetzt probieren. erstmal schauen, ob es den jungs überhaupt spaß macht. danke und liebe grüße