Ab wann Strickliesel?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nadinsche77 22.11.10 - 14:57 Uhr

Hallo ihr,

ab wann haben Eure Kids mit einer Strickliesel gespielt? Meine Tochter ist im August 3 geworden und ich wollte ihr vielleicht eine in den Adventskalender tun. Meint ihr, das ist zu früh??

Lg
Nadine

Beitrag von purzelbaum500 22.11.10 - 15:02 Uhr

Hallo,

unsere Tochter (4,5) bekommt eine zu Weihnachten.
Mal schauen, ob das schon klappt. Wobei ich eher an der Geduld, als
am Können zweifele.....es dauert ja doch recht lange, bis da unten
aus der Strickliesel was raus kommt.

Also, einfach ausprobieren!

Viel Spass,

Purzel

Beitrag von engelchen28 22.11.10 - 15:14 Uhr

huhu!
ja, ich finde es zu früh. sie wird weder die geduld noch die fingerfertigkeit haben, vermute ich zumindest - wobei, jedes kind ist ja anders.
ich wollte sophie zum 5. geburtstag eine schenken und habe mich selber ersteinmal wieder "warmgestrickt" mit der liesel, ist 25 jahre her, dass ich die mal benutzt habe. ich fand's nicht SO einfach...und man muss viel geduld haben, darf nicht zu fest ziehen...! ich würde sagen, vor 4 oder besser 5 ist das nichts.
oder du tust sie einfach rein und lässt sie mal probieren..! und wenn's nix ist, packst du sie nochmal in den schrank.
lg
julia

Beitrag von giks 22.11.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

ich habe vor kurzem meiner Patentochter eine zu ihrem 4. Geburtstag geschenkt, aber das war wirklich viel zu früh! Sie konnte das noch gar nicht.

Irgendwie hatte ich mich erinnert, dass stricken mit der Strickliesel total einfach war, aber als ich es dann jetzt mal mit meinem Sohn (fast 6 und normalerweiser ein sehr geduldiger und geschickter Tüfftler) ausprobiert habe, ist mir aufgefallen, dass es viel viel schwieriger ist, als ich dachte. Ihn hat schon schnell die Geduld verlassen.

Für meine dreijährige Tochter wäre das auf keinen Fall schon was - es würde sie nur frustrieren...

LG
Angelika

Beitrag von woodgo 22.11.10 - 16:16 Uhr

Hallo,

meine Tochter bekam Ihr Strickliesel zum 4. Geburtstag. Allerdings ist die Oma strickbegeistert und hat es Ihr somit spielend beibringen können.


LG

Beitrag von cori0815 22.11.10 - 17:18 Uhr

hi Nadine!

Ich hatte eigentlich auch die Idee, dass es schon klappen könnte. Meine Tochter ist genau so alt wie deine. Ganz überzeugt bin ich auch nicht, aber einen Versuch ist es wert. Und wenn es dann halt noch nicht klappt, dann legen wir sie noch ein paar Monate zur Seite.

Lg
cori

Beitrag von tessy25 22.11.10 - 19:17 Uhr

Hallo Nadine,

ja, drei ist eindeutig zu früh. Connie hat meine "alte", aber wirklich Spaß macht es nicht (mir auch nicht). Wir haben für jedes Kind eine Strickgabel seid sie so ungefähr 2,5 Jahre alt sind.

Beide Kinder nutzen sie rege und produzieren Kordeln als Meterware, mit denen sie dann schön spielen. Jetzt haben wir Filzewolle gekauft und die gestrickten Schnüre wandern in die Waschmaschine, raus kommt dann eine richtig stabile Filzkordel, die die zwei zum Klettern im Garten verwenden.

Viele Grüße
Tess

Beitrag von morla29 22.11.10 - 20:37 Uhr

Hallo Nadine,

hab mal was von Vorschulalter gehört, was Webrahmen und Strickliesel betrifft.

Gruß
morla