Welche Hausschuhe...Schweißfüsse...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von huehnersuppe 22.11.10 - 19:19 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist seit 3 Monaten im Kindergarten. Er hat die typischen Hausschuhe mit Klettverschluss - und plötzlich Schweissfüsse. Klar, bei den Plastikdingern... Er ist 2 Jahre alt und kann Stoppersocken noch nicht allein anziehen, die normalen Schuhe mit Klett eben schon.

Jetzt hab ich im Schuhgeschäft gefragt, die meinte, ob teure Markenschuhe oder no-Nameschuhe - aus Plastik sind sie halt alle.

Habt ihr nen Tip? Ich dachte schon an Ledereinlegesohlen, aber da gibt es ja auch keinen Feuchtigkeitsaustausch, wenn der Rest Plastik ist.

Beitrag von mimibite 22.11.10 - 19:27 Uhr

Hi,

habe das gleiche Problem mit den Lederpuschen und heute nach einer Empfehlung einer Mutter hier bei urbia diese


http://de.decathlon.com/light-baby-shoe-id_baby%20light_8125213.html

gefunden!

LG
Mimi

Beitrag von huehnersuppe 22.11.10 - 19:40 Uhr

Die sehen ja wirklich gut aus...und der Preis stimmt auch! Na ja, man muss es eh ausprobieren... Danke für den Tip!

Beitrag von mimibite 22.11.10 - 19:42 Uhr

Das habe ich heute auch gedacht und werde sie die Tage mal zur Anprobe bestellen!

Beitrag von huehnersuppe 22.11.10 - 19:46 Uhr

Habe deine thread nicht gefunden, konnte dir die Mama auch sagen, wie die Schuhe ausfallen? Meiner schwebt mit seinen 2 1/2 zwischen Größe 25 und 26 (riesig, ich weiß...)

Beitrag von mimibite 22.11.10 - 19:50 Uhr

wow, nein leider nicht, aber irgendwo auf der Seite konnte man die cm-Angaben der Füße in die Größe umrechnen lassen. Aber ansonsten würde ich es mit 26 probieren, wenn er dazwischen liegt oder 2 bestellen und eins zurück schicken!

Beitrag von mimibite 22.11.10 - 19:55 Uhr

Hier hat die Mutter die Schuhe empfohlen

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=4&tid=2907755

kannst sie ja mal ansprechen!

LG

Beitrag von sonne_1975 22.11.10 - 19:30 Uhr

Welches Plastik?
Der Stoff ist doch aus Textil und die Sohle aus Gummi oder?

Wir haben immer diese Hausschuhe im KiGa.

LG Alla

Beitrag von jessi_hh 22.11.10 - 22:14 Uhr

Hallo,

meine Kleine litt auch immer unter Schweißfüßen. Lederpuschen konnte ich ihr gar nicht anziehen.
Wir hatten in der Kita schon Hausschuhe von Superfit und Elefanten, die haben Lüftungslöcher in der Sohle.

Mittlerweile kaufe ich ihr nur noch Giesswein-Hausschuhe. Die haben eine ganz tolle, rutschfeste Sohle, sind butterweich und flexibel und sie schwitzt absolut nicht darin. Sind zwar teuer, aber echt ihr Geld wert.

Für den Winter haben wir gerade ähnliche wie diese hier:

http://www.mytoys.de/GIESSWEIN-GIESSWEIN-Kramsach-Kinderhausschuhe/Mini-Jungen-Gr-27-35/GIESSWEIN/KID/de-mt.sh.br01.16.05.06/1741835

Allerdings waren die vor zwei Wochen dort für 17,99 Euro zu haben.

LG,
Jessi

Beitrag von tanjamami2006 23.11.10 - 03:19 Uhr

Hallo,
wichtig bei einem richtigen Schweißfuss auch, dass regelmässig zum Trocknen der Schuhe gewechselt wird, damit es keine probleme mit Pilzen gibt! im sommer ist barfusslaufen sehr gut!

gruss tanja Fußpflegerin

Beitrag von liurin 23.11.10 - 11:12 Uhr

huhu, unsere kids tragen wie auch alle anderen in dem KIGA sandalen. die können sie super alleine anziehen und es gibt keine schweißfüße... vorausgesetzt natürlich, dass es echtleder ist und kein plastikkram.

LG

Beitrag von mummelmutter 23.11.10 - 20:13 Uhr

Hallo,
ich glaube zwar dies hier irgendwo schon mal geschrieben zu haben, aber ich finde es jetzt nicht.

Das Problem mit den Schweißfüßchen hatten wir auch und das liegt wohl an dem überwiegend billigen Leder ndas verwendet wird. Ist fast alles kunststoffbeschichtet. Hört sich immer toll nach Leder an aber untr der farbigen Kunststoffbeschichtung kann kein Fuß atmen.
Wir haben Lederpuschen von http://www.kindernaht.de und seitdem ist das mit den Schweißfüßchen vorbei, denn die verwenden nur unbeschichtetes Leder für Ihre Krabbelpuschen. Den Unterschied sieht man aber erst, wenn man die Schühchen in der Hand hat. Vielleicht habe ich Dir geholfen.

Grüße
Sara

Beitrag von jasmin382 26.10.11 - 23:12 Uhr

Hallo,

meine Kids tragen in ihren Schuhen Einlegesohlen aus Zedernholz. Die bestelle ich im Internet (Zederna) und schneide sie für die Schuhe passend zu Recht. Seitdem haben sie keine Probleme mehr mit Schweißfüße und Fußgeruch. Und ich bin auch froh, dass es endlich kein Geschrei mehr gibt;-).

Viel Erfolg mit der Kraft der Natur...