Weihnachtsgeld

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tdhille 26.11.10 - 17:48 Uhr

Ich bin seit gestern im Mutterzschutz (25.November). Bekomme ich trotzdem noch mein Weihnachtsgeld? Wär ja gemein wenn nicht!

Lg Tanja #sonne

Beitrag von tanjusha 26.11.10 - 17:52 Uhr

Hi!

Ich bin seit dem 08.11. im Mutterschutz, habe heute Gehalt bekommen, aber kein Weihnachtsgeld. Will dich nicht entmutigen. Das ist eine einmalige Leistung, dein Chef muss nicht zahlen. Ich hoffe für dich, dass du kein A..loch zum Chef hast wie ich....

Beitrag von tdhille 26.11.10 - 17:54 Uhr

Bin in einem großen Unternehmen tätig. Im Krankenhaus, öffentlicher Dienst!

Beitrag von tanjusha 26.11.10 - 17:56 Uhr

Ach sooo, dann würde mir an deiner Stelle keine Sorgen machen ;)))

Beitrag von tdhille 26.11.10 - 17:59 Uhr

Hoffe du hast Recht! Grad jetzt kann man das Geld gut gebrauchen!! ;-)

Lg #winke

Beitrag von geotina 26.11.10 - 18:08 Uhr

habe heute auch mal nachgelesen, im öffentlichen Dienst, wenn ich das richtig verstanden habe, müsstest du es noch bekommen, bin auch im ÖD#winke

Beitrag von sandra878 26.11.10 - 18:14 Uhr

Das ist wohl abhängig vom jeweiligen TV... Meiner (TV-BA) kürzt Weihnachtsgeld nur bei Mutterschutz und Elternzeit, nicht bei BV wo ja Bezüge weiterlaufen...

Beitrag von susannea 26.11.10 - 18:55 Uhr

Öffentlicher Dienst, bezahlt nach TVL oder TVöD erhält Weihanchtsgeld, sogar noch im Jahr, in dem das Kind geboren wird (sollte ja bei dir evtl. 2011 sein, denke ich).

Beitrag von tdhille 26.11.10 - 19:22 Uhr

Ja, 6. Januar!

Beitrag von susannea 26.11.10 - 19:43 Uhr

Naja, Kinder kommen ja auch manchmal früher, deswegen könnte es so sein ;)

Beitrag von ameisenbaer8 26.11.10 - 19:01 Uhr

Ja, Du bekommst Weihnachtsgeld.
Ich bin auch im öffentlichen Dienst und habe sogar Weihnachtsgeld gekriegt, als ich genau nach meiner Elternzeit in Mutterschutz (mit dem zweiten Kind) gegangen bin und das, obwohl ich drei Jahre nicht arbeiten war (Elternzeit).

Beitrag von carlos2010 26.11.10 - 18:23 Uhr

Hallo,

also ich bin seit dem 25.10.2010 in Mutterschutz und hatte auch seit der 6.SSW ein BV.
Ich habe mein volles Weihnachtsgeld bekommen.

Alles Gute#klee

carlos ET-13

Beitrag von tdhille 26.11.10 - 19:20 Uhr

Das hört sich ja gut an! ;-)

Beitrag von tdhille 26.11.10 - 19:24 Uhr

Hoffe ihr habt Recht. Nächste Woche weiß ich es genau! ;-)

Beitrag von susannea 26.11.10 - 19:46 Uhr

KLar haben wir Recht, ist nämlich einfach im TV-L nachzulesen ;)
§20:
http://www.tdl-online.de/TV-Laender-Reform/TV-L/TV-L%20%20i.d.F.%20des%20ÄTV%20Nr.%202%20VT.pdf

Beitrag von susannea 26.11.10 - 19:48 Uhr

Da der Link nicht einzufügen geht:
tdl-online.de/TV-Laender-Reform/TV-L/TV-L%20%20i.d.F.%20des%20ÄTV%20Nr.%202%20VT.pdf

und www. davor ;)

Beitrag von sunny393 26.11.10 - 20:23 Uhr

Also ich habe heute Weihnachtsgeld zum Lohn dazu bekomm. Warum sollst es ni kriegen?