Schwarzwälder torte essen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ramby85 28.11.10 - 11:22 Uhr

Hi,

ich feiere heute meinen Geburtstag und wollte fragen ob ich den Kuchen essen darf?

LG Ramona

Beitrag von ida-calotta 28.11.10 - 11:23 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!

Ich würd ihn nicht essen. Wenn ich meine Schwarzwälder mache ist da ordentlich Alkohol auf den Böden und in den Kirschen.

LG Ida

Beitrag von dadebe 28.11.10 - 11:25 Uhr

Kommt immer drauf an wie er gemacht ist.Wenn er mit Alk gemacht ist würde ich es lassen ansonsten lass ihn dir Schmecken.

Lg Denise Daniel und Ben

Beitrag von prinzessinaqua 28.11.10 - 11:28 Uhr

Huhu,
also ich komem aus dem Schwarzwald und habe auch mal 1 Stück gegessen in der SS hat mir und dem Wurm nicht geschadet.
Wie sagt mein Arzt kleine Mengen gehen. Nur frage ist eben wie viel Alk drin ist? Weil icgh frage bei sowas nach und probiere merke ich das es zu viel ist weg damit.

Alles gute zu deinem Geb und wen es geht lass es dir schmecken sonst verzichten.

LG
Manu

Beitrag von elfe85 28.11.10 - 11:27 Uhr

Hallöchen!

Warum denn nicht!
Dan ist nichts mit rohen Eiern drinnen. (Im gegensatz zu Tiramisu)
Ich habe vor paar Tagen erst eine gegessen. Ist meine Lieblingstorte.#mampf
Der Alkohol in einem Stück Torte ist sicherlich auch nicht bedenklich.
Man isst ja nicht die ganze Torte auf einmal.

Gute Appetit wünsch ich#mampf

LG Kati

Beitrag von nadja.1304 28.11.10 - 11:29 Uhr

Kommt ganz darauf an, wie du bezüglich Alkohol in der Schwangerschaft denkst. Ich persönlich würde ihn nicht essen, bin da einfach etwas übervorsichtig. Aber wenn du das nicht so eng siehst, dann lass ihn dir schmecken. :-) #torte

Herzlichen Glückwunsch übrigens. #kerze

Beitrag von daisy80 28.11.10 - 11:35 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Ist er selbstgemacht? Dann kannst Du doch entweder selbst bestimmen, wie viel Du reinkippst oder fragen, wieviel drin ist.
Und demnach kannst Du entscheiden, ob es dir "wenig genug" ist.
Du wirst ja keine 5 Stücke verdrücken, denk ich mal ;-)
Und wenn man es runterrechnet, ist es doch relativ wenig Kirschwasser, das sich da in einem Stück wiederfindet.

Beitrag von -pinguin- 28.11.10 - 12:11 Uhr

Mein Mann kann Alkohol überhaupt nicht ausstehen und seitdem ich mit ihm zusammen bin macht meine Ma die Schwarzwälderkirschtorte immer ohne Kirschwasser. Mir schmeckt sie so inzwischen sogar noch besser! Also falls ihr selber backt, ruhig weglassen, schmeckt trotzdem himmlisch gut!!