Glühwein ja oder nein??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kaefermaus 29.11.10 - 09:36 Uhr

Hallo, trinkt ihr Glühwein oder greift ihr zum Kinderpunsch. Meine Hebamme meinte Kinderpunsch wäre besser, weil es keinen Alkohol enthält.#nanana
Aber mal ein Glas Rotwein oder ein Glas Sekt dürfte man trinken. Wie denkt ihr darüber? lg claudia#winke

Beitrag von ferkel.puuh 29.11.10 - 09:38 Uhr

Ich würde Alkohol generell weg lassen.

Egal in welcher Art!

Beitrag von coupechen 29.11.10 - 09:39 Uhr

Auf gar keinen Fall mit Alkohol !!!

Beitrag von honey013 29.11.10 - 09:39 Uhr

Huhu!

Also ich bin auch der absolute Glühweinfan und gerade jetzt bei dem Schneegestöber wär mir schon danach, aber ich verkneife es mir und werde auf den Kinderpunsch zurück greifen. Habe die ganze SS keinen Alkohol angerührt-einfach aus Überzeugung- und werde das auch jetzt nicht tun. Lieber hol ich mir ne Flasche und warte bin nach der Geburt um mir ein kleines Schlückchen zu gönnen,da wird ja auch noch nicht gleich Hochsommer sein!;-)

LG honey013

Beitrag von celestine84 29.11.10 - 09:39 Uhr

Hallo Claudia,

ich würde mir nie einfallen lassen in der SS Alkohol zu trinken.
Weder Sekt, noch Rotwein noch Glühwein.
Ich denke das man doch zumindest 40 Wochen darauf verzichten kann oder ? :-p

LG Cel& #ei#niko 21.SSW#verliebt

Beitrag von aniko777 29.11.10 - 09:39 Uhr

kinderpunsch ...

Beitrag von zweiunddreissig-32 29.11.10 - 09:41 Uhr

Deine Hebamme sagt schon richtig! Gar kein Alkohol! Da du ja erst 9. SSW bit, erst recht nicht. Gerade jetzt bilden sich alle Organe aus.
Man weiss ja nicht, wieviel ml. Alkohol dem Baby schaden, deswegen lass bitte die Finger davon. Erst kurz vor Entbindung darf man ein kleines Glas Rotwein trinken.

Beitrag von katha123 29.11.10 - 09:42 Uhr

Jeder Tropfen Alkohol schadet nachweislich dem Kind!
Würde NIEMALS Glühwein trinken!
Auch wenn das für die nächsten 2 Weihnachten gilt, denn während der Stillzeit darf man eigentlich auch keinen Alkohol trinken.

Beitrag von flotte-socke 29.11.10 - 09:46 Uhr

Halli hallo #winke,

in meine ersten SS hieß es auch noch mal ein Glas Rotwein oder Sekt ect. sei nicht schlimm. Aber das war vor 8 Jahren. Jetzt darf oder soll man gar keinen Alkohol zu sich nehmen, denn es kommt nicht auf die Menge an, sondern jeder kleinste Schluck kann schon Schäden am Ungeborenen hervorrufen.

Lange Rede kurzer Sinn, ich würde Kinderpunsch trinken ;-)

LG flotte-socke

Beitrag von jindabyne 29.11.10 - 09:48 Uhr

Die anderen SS hab ich immer auf Kinderpunsch zurückgegriffen. Ich kenne einige Frauen, die trotzdem ab und zu mal Alkohol getrunken haben, aber ich hätte nicht damit leben können, wenn ich das gemacht hätte und es einem meiner Kinder geschadet hätte. Die Folgen sieht man nicht immer gleich, es kann auch sein, dass ein Kind später Konzentrationsprobleme in der Schule hat und die vom Alkohol in der SS herrühren. Also für MICH GAR KEINEN Alkohol. Fehlt mir aber auch nicht.

Dieses Jahr darf ich leider nicht mal Kinderpunsch trinken wegen den Gewürzen dadrin (hab vorzeitige Wehen)... #schmoll

Lg Steffi

Beitrag von michback 29.11.10 - 10:29 Uhr

Hallo,

ich hatte bei meinen ersten beiden Kindern auch vorzeitige Wehen und hab nicht auf Weihnachtsgewürze verzichtet. Tut mir leid, aber das find ich übertrieben. Ich hab Kinderpunsch getrunken, Lebkuchen etc. gegessen. Und das nicht nur einmal. In allen Plätzchen waren weihnachtliche Gewürze drin und ich hab sie massenweise verdrückt. Und die Wehen sind kein bisschen schlimmer geworden.
Selbst mein FA sagt, dass es Blödsinn ist.
Ich finde es wird mit allem viel zu viel Panik verbreitet. Meine Freundin hing im KH am Tropf mit Wehenhemmern und durfte sowas essen.

LG

Beitrag von jindabyne 29.11.10 - 12:53 Uhr

Panik? Ja, ich habe Angst vor einer Frühgeburt meiner Zwillinge, das siehst Du ganz richtig. :-[

Bei mir hat neulich ein Stück Apfelkuchen mit Zimt Wehen ausgelöst. Ich verzichte nicht aus Panik auf etwas, sondern weil ich gerade ernsthafte Probleme mit Wehen udn einen verkürzten GMH habe. Jeder reagiert anders und ich habe ja nicht geschrieben, dass jeder darauf verzichten soll, sondern dass ICH in DIESER SS darauf verzichten muss. Meine Ärztin hat mir alle Weihnachtsgewürze verboten, da ich gerade extrem sensibel darauf reagiere.

Also schreib nicht so einen Blödsinn, wenn du nicht weißt, worum es geht!!!

#kopfschüttel#

Beitrag von enimaus 29.11.10 - 09:52 Uhr

Ja ich versteh das.Waren am Samstag auf dem Weihnachtsmarkt und da roch es so lecker nach Glühwein....aber für uns gab es Kinderpunsch der auch sehr lecker war !!!!

Während der SS eagl ob Anfang oder Ende KEIN ALKOHOL

Beitrag von meli81 29.11.10 - 09:54 Uhr

Hallo #winke

hab mir gestern 3 Tassen Kinderglühwein gegönnt. MMMMhhhhhh war der lecker. Und die Kopfschmerzen blieben auch aus ;-)

Liebe Grüße

Meli

Beitrag von sweety1988 29.11.10 - 09:59 Uhr

hehe gute Thema.

Die 2 letzten Weihnachtsmarkt besuche waren soo schön <3 Auch ohne Glühwein und alkohol!!

Mein Mann hat mir ne schön Flasche Glühwein gekauft und gesagt die ist für die Zeit nach der SS. Voll schön #verliebt.

Die Tage habe ich mir mit meinem Sohn auch nen leckeren Kinderpunsch gegönnt :D

Beitrag von silas.mama 29.11.10 - 10:05 Uhr

Hallo,
also ich würde sagen: "In der gesamten Schwangerschaft, Hände weg vom Alkohol!"
Mal ein Wein oder Sektchen... pah...

Ich hab in der 1.SS auch gedacht: "Och Du bist ja schon in der 29.SSW, da kannst Du ja ruhig ein Sekt trinken." Ich hab den ganzen Abend an einem Gläschen rumgenippt... Am nächsten Tag war mein Kleiner unheimlich ruhig.
Junge, dass war ne Lehre und daher: "Alkohol, nein danke!"

LG, katrin.

Beitrag von halbling 29.11.10 - 10:24 Uhr

Hallo!
Natürlich NICHT!Gerade wenn man so früh ist wie du sollte der Alkohol tabu sein!
Bei meiner Tochter hab ich paar Tage vor dem ET ein Radler mit ganz viel süssem Sprudel getrunken........#hicks aber das wars auch schon!;-)
lg
Alex mit Carolin und kleinem Bruder 18SSW

Beitrag von carlos2010 29.11.10 - 10:29 Uhr

Hallo,

also ich finde die Frage schon echt seltsam#kratz.
Jede Schwangere weiß doch heute, dass auch kleine Mengen Alkohol in der Schwangerschaft dem Kind schaden können.
Ich könnte es auch überhaupt nicht geniessen; ohne ein schlechtes Gewissen zu haben.
Übrigens kann ich sogar den Kinderpunsch vergessen aufgrund einer Schwangerschaftsdiabetes und gehe dennoch auf den Weihnachtsmarkt und finde es auch ohne Glühwein und Co. schön;-)

Alles Gute#klee

carlos ET-10

Beitrag von tekelek 29.11.10 - 10:30 Uhr

Hallo Claudia !

Gerade im ersten Trimester würde ich gänzlich auf Alkohol verzichten. In der Zeit bilden sich alle Organe und vor allem das Gehirn aus, da können schon geringste Mengen Schäden auslösen !
Wenn man kurz vor ET mal einen Schluck Rotwein trinkt finde ich das nicht soooo bedenklich, obwohl ich selber es nicht machen würde. Aber in der 9.SSW auf keinen Fall !

Liebe Grüße,

Katrin, die seit Jahren "alkoholfrei" lebt (mit kleinen Pausen zwischen Stillzeit und erneuter Schwangerschaft), mit Emilia-Sofie (bald 6), Nevio (4) und Sohn Nr.2 (34.SSW), der auch nur Kinderpunsch abbekommt #mampf

Beitrag von dorota23 29.11.10 - 10:44 Uhr

Kinderpunsch#mampf

Beitrag von kiki-2010 29.11.10 - 11:21 Uhr

Kinderpunsch natürlich! Oh, es gibt doch sooo viele Sachen auf dem Weihnachtsmarkt ohne Alkohol!

Ich habe in der ersten SS, als ich schon 2 Tage über ET war, mal ein kleines Glas Rotwein getrunken, leider hat's auch damit nicht mit den Wehen hingehauen ;-) aber das war's dann auch.

In der SS ist Alkohol ein absolutes No-Go!

Und wenn Du doch trinkst, machst Du Dir am nächsten Tag sooooo ein mega Gewissen, also lass es besser....

Gruß Kiki (32. Woche)

Beitrag von tanjaukids 29.11.10 - 13:21 Uhr

KEIN ALKOHOL