Kein Hunger / Appetitlosigkeit?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shiningstar 29.11.10 - 11:21 Uhr

Guten Morgen,

bin ab heute in der 19. SSW. Bis zur 14 SSW hatte ich mit Übelkeit (ohne Erbrechen) zu kämpfen, danach gar nicht mehr.
Aber.... Seit der 17. SSW etwa habe ich einfach keinen Hunger mehr. Ich kann den ganzen Tag nichts essen, ich bekomme keinen knurrenden Magen oder ein Hungergefühl wie sonst (vor der Schwangerschaft). Abends koche ich für meinen Mann und esse dann auch was mit, aber toll fühle ich mich dabei nicht.
Stattdessen habe ich viel viel mehr Durst und versuche, viel frisch gepresste Säfte usw. zu trinken, damit der Krümel ordentlich versorgt wird.
Habe auch noch kein Gramm zugenommen.

Ist das normal?! Ist meine erste Schwangerschaft und ich dachte, jetzt würden die Gelüste kommen ;o)

Beitrag von meleke 29.11.10 - 11:40 Uhr

Hallo,

das kenne ich aus meiner 2. SS und in dieser ist es auch nicht viel besser. Ich nehme wiedermal ab statt zu #schmoll

Ich glaube gegen diese Appetitlosigkeit kann man nix tun. Ich mache das so das ich immer recht viel unterschiedliches im Kühlschrank und so habe, das ich, falls ich doch mal Appetit habe, schnell zugreifen kann, bevor das Gefühl wieder weg ist. Das klappt ganz gut.
Guck mal ein paar Kochsendungen.... da hab ich neulich Senfeier gesehen und stand 2 Minuten später in der Küche...oh das war lecker.


LG Susi #winke

Beitrag von s30480 29.11.10 - 12:12 Uhr

Hallo,
ich hab in dieser Schwangerschaft auch fast keinen Hunger...
Mir war ziemlich lange ziemlich viel schlecht und hab auch nicht viel behalten.
Und danach hab ich bis jetzt (27.SSW) auch kaum Hunger...
Ich esse halt, wenn mein Mann / die Jungs was essen und das wars...
Hab erst 2-3kg zugenommen, bei den Schwangerschaften vorher waren es 6kg zu der Zeit, also auch nicht soo viel. Am Ende warens beide Male 12kg. Aber mein Bauch wächst und das Kind hat auch bisher gutes Gewicht, also ist alles okay. Er hat gesagt mein Gewicht sollte halt jetzt nicht weniger werden... Aber mit den Weihnachtsleckereien, ess ich wenigstens ein bissal mehr :-)
Also mach dir einfach keine Sorgen!!!!! Und der Hunger kann auch noch kommen!!
LG Sandra

Beitrag von tanjaukids 29.11.10 - 13:09 Uhr

Bin ich beruhigt, dass ich nicht die Einzige bin.

Habe seit Beginn der Schwangerschaft mittlerweile 7 Kilo abgenommen. Am Anfang wegen der ständigen Übelkeit und jetzt, weil ich , wie Du , einfach keine Appetit habe.

Wenn ich wirklich mal Lust habe auf was bestimmtes, dann koche ich es und versuche soviel wie möglich davon zu essen.....was höchstens nur ein Teller ist...heul.......aber meine Ärztin meinte, die Kleine sei gut versorgt und würde sich aus dem bisschen, was Frau ißt, alles holen.

Ich wünsch Dir noch eine schöne Restschwangerschaft und das der Appetit bald wieder kommt!!
LG Tanja 22 SSW #winke