Spanienurlaub im letzen Schwangerschaftsdrittel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maundma 30.11.10 - 15:21 Uhr

Hallo,

wir sind momentan am üben für Baby Nr. 2
Nun hatten wir uns überlegt, dass wir im Juni noch mal nach Spanien fliegen wollen.
Sollte es tatsächlich diesen Zyklus schon geklappt haben, wäre ich beim Hinflug Anfang der 33. Woche und beim Rückflug Anfang der 35. Woche.

Bin ständig hin und her gerissen, ob ich den Flug nun buchen soll, oder nicht.
Will eigentlich nicht mehr all zu lange mit dem Buchen warten, die Flüge werden immer teurer.
Mein NMT ist der 11.12.2010...
Wenn ich da also dann mein Mens bekommen würde, würde ich den Flug buchen.
Die letzte Schwangerschaft verlief sehr problemlos und ich hoffe, dass die nächste auch so verläuft :-)
Außerdem kam er auch erst 10 Tage nach errechnetem Termin.

Was meint, ihr soll ich schon buchen oder sollte ich mich noch bis NMT gedulden? Und falls ich dann tatsächlich schon schwanger wäre, würdet ihr von der 33. bis zur 35. Woche einen entspannenden Sommerurlaub (Ferienhaus, Strand...) machen?


LG,
maundma

Beitrag von mama-von-marie 30.11.10 - 15:24 Uhr

ich würde mich erstmal bei der Airline erkundigen, manche nehmen
Schwangere nur bis zu einer bestimmten Woche mit.

LG
m-v-m, 31.SSW

Beitrag von paula.panther 30.11.10 - 15:24 Uhr

Buchen! Ganz nach dem Motto einer wunderbaren Liedtextzeile: "Schlussmachen kann man immer."

(Sprich: evt ne Rücktrittsversicherung dazu oder mit Glück so günstige Flüge finden, dass es sowieso egal ist... und ab gehts... oder je nach gefühl dann nicht)

Herzlichst, Paula.

Beitrag von maundma 30.11.10 - 15:33 Uhr

Ja ich denke wenn ich buche auf jeden Fall nur mit RRV!
Aber die übernehmen meist ja nur die Ticketpreise. Da kommen dann ja immer noch schöne Gebühren und Kerosinzuschläge drauf. Werden die auch übernommen.
Meist sind diese Zuschläge ja meist teurer wie der angebliche eigentliche Flugpreis. :-)

Beitrag von luxus-tante 30.11.10 - 15:26 Uhr

Hallo #winke

das musst du natürlich selbst entscheiden. GGf. musst du noch mal die Fluggesellschaft fragen ob die dich in dem Stadium noch mitnehmen.

Wir waren dieses jahr auf Creta ( da war ich in der 30 ssw) und ich würde es NICHT nochmal machen. Wenn ich nochmal entscheiden könnte, dann würde ich ganz klar das zweite SS- Drittel bevorzugen.

lg

Beitrag von maundma 30.11.10 - 15:31 Uhr

Würdest du es nicht mehr machen, weil du es zu anstrengend und vielleicht auch zu warm fandest?
Ich möchte schon so gerne... und viel früher geht nicht, da ist die Unterkunft noch blockiert (ist über privat).
Die haben ihren Rückflug nach Deutschland für den 10.06 gebucht. d.h. vor dem 10.06 geht es gar nicht :-(

Beitrag von luxus-tante 30.11.10 - 15:38 Uhr

Jepp, ich emfand es viel zu warm , viel zu anstregend alles - Flug, Bus, und und und ...#schwitz

Klar die Abkühlung im Meer oder Pool ist schon schön, aber wenn ich an die An und Abreise Tage zurück denke ....nee lieber nicht.

Ansonsten nur in der Hotelanlage rumzuhocken ohne Ausflüge war auch nicht gerade der Hit. Haben keine Ausflugsziele dazu gebucht, weil man nie weiß was einen vor Ort erwartet.... ständig auf Klo zu müssen, keinen Sitzplatz zu finden, Kreislaufproblemchen etc....

Hoffe du entscheidest das richtige für dich #liebdrueck

Beitrag von maundma 30.11.10 - 15:28 Uhr

Hm... würden mit Air Berlin fliegen und die nehmen bis zur 36. SSW mit (also der Rückflug muss bis dahin auch erfolgt sein).

Beitrag von mama-von-marie 30.11.10 - 15:30 Uhr

Ich würde die Reise auch eher im 2.Drittel machen. Wäre mir ein vieeel
zu großes Risiko, hochschwanger rumzureisen ;-)

Und jetzt schon buchen würde ich auch nicht, wer weiß wie es Dir bis
dahin geht, solltest Du SS sein.

Aber das müsst Ihr entscheiden :-p

Beitrag von sternschnuppe215 30.11.10 - 15:29 Uhr

in den letzten 3 Monaten würde ich nirgends hinfliegen und einige Fluggesellschaften befördern wegen den Risiken Schwangere auch nicht mehr...


Aber da Du noch nicht schwanger bist, wart einfach ab...

Urlaub buchen kann man bis Jahresbeginn oder dann kurzfristig auch noch...

ich war jedes Jahr im Juni in Spanien und setz nun lieben gern damit aus

#schwitz

Beitrag von nele27 30.11.10 - 15:33 Uhr

Hi,

ich hab es gemacht - in der 35. SSW eine Woche Malle (mich vorher erkundigt, ob die mich noch mitnehmen). War n super Urlaub #pro

Also wenn Du Dich gut fühlst, warum nicht?

Bei mir war der Rückflug eine Tortur, weil ich wg. Turbulenzen nicht aufstehen durfte und das echt auf den Rücken ging. Aber die Woche Entspannung war es wert!

LG, Nele

Beitrag von maundma 30.11.10 - 15:35 Uhr

Freut mich, dass du den Urlaub genießen konntest :-)
Der Flug nach Spanien ist ja auch nur ca. 2 1/2 Stunden.
Mal sehen. Vielleicht kann ich mich ja noch bis NMT gedulden mit dem buchen und werde dann sowieso von der Mens auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt :-)

LG,
maundma

Beitrag von connie36 30.11.10 - 15:38 Uhr

hi
nicht jede ss verläuft gleich, hatte zwei etwas beschwerlichere ss hinter mir, und diese 3. ss ist absolut das gegenteil. aber jetzt noch fliegen und in die wärme...wo meine gelenke dann aufgehen wie hefeteig??! nee danke.
und ich bin "erst" in der 30.ssw.
habe bisher noch nichts ausser 400 gramm zugenommen, und relativ wenig bauch..und doch bin ich dauernd platt...da ich schlafprobleme habe..kenne ich von keiner ss.
ich würde keinen urlaub buchen.
lg conny 30.ssw

Beitrag von maundma 30.11.10 - 15:44 Uhr

Also ich denke nach euren Antworten werde ich jetzt erst mal den NMT abwarten.
Ist eigentlich auch unwahrscheinlich, dass es diesen Zyklus schon geklappt hat.
Und wenn es frühestens dann nächsten Zyklus klappen würde (oder übernächsten, überübernächsten usw...) dann wäre ich ja z.b. dann erst Anfang der 28 bis Anfang der 30 SSW im Urlaub. Ich glaube das wäre ein klein wenig besser.
Oder je nachdem wann es klappt oder ob überhaupt, noch in einem früherem Schwangerschaftsstadium oder gar nicht schwanger :-)

Danke und lg,
maundma

Beitrag von beti02 30.11.10 - 17:19 Uhr

Hallo,

wir wollten in Mai (ET 17.06.) nach Portugal fliegen und mir wurde von Familie, Freunde und FA davon abgeraten.

Daher fliegen wir jetzt in März für eine Woche und fahren anfang Mai zwei Wochen nach Dänemark. :-D

Wichtig ist das Du dich davor informierst denn mittlerweile nehmen die Fluggesellschaften keine schwanger mehr ab der 35. SSW.
Hatte mich nämlich bevor ich mein FA gefragt habe, bei einigen Fluggesellschaften angerufen.

Drücke dir die Daumen. :-D

Beitrag von tanjamami2006 01.12.10 - 02:28 Uhr

Hallo ,
huhu ich war kürzlich in der 30 woche auf mallorca! war toll und ich würds sofort wieder machen!!
airline hat sich dafür niemand interesiert, hatte aber ein attest dabei.
allerdings hab ich erst eine woche vorher gebucht.
geht halt nur wenns einem super geht!
gruss tanja mit 2 mädels an der hand und ü ei im bauch et minus5

Beitrag von maundma 01.12.10 - 09:20 Uhr

Hallo,

vielen Dank für die vielen Antworten.
Ich habe gestern abend noch mal mit meinem Mann drüber gesprochen und wir haben beschlossen. Wir warten mit dem Buchen bis ich weiß ob es diesen Monat geklappt hat oder nicht.
Hat es geklappt, dann werden wir wohl eher im Frühling ne Woche in einen Center Parc oder so fahren....
Sollte es nicht geklappt haben, werden wir buchen mit RRV. Man weiß ja nie wie lange es noch dauert :-)

Danke und LG,
maundma