KIWU-KLINIK HAMBURG

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von anni2211 03.01.11 - 09:51 Uhr

hallo mädels.

wir versuchen nun seid oktober 2008 ein kind zubekommen. leider hatte ich l im juli 2009 eine fg:-( und bis jetzt hat es nicht mehr geklappt:-(
nun haben wir uns entschlossen zur kiwu klinik zu gehen. wer kann mir eine in hamburg empfehlen?

lg anni

Beitrag von pedy 03.01.11 - 10:23 Uhr

Hallo es gibt drei gute in Hamburg,
War erst in Altona im Endokrinologikum wurde mir aber zu groß und etwas zu unpersönlich.
Jetzt bin ich in der Praxis von Dr. Bispink und die sind echt super, auch Altona.
Und dann ist noch eine wo ich auch schon gutes gehört habe direkt bei der MÖ weiß aber nicht genau wie die heißen, schau mal im Internet.
Viel Glück
Pedy

Beitrag von saskia161181 03.01.11 - 10:24 Uhr

Hi,#winke

wir waren im Fertility Center Hamburg bei Dr. Naether...auch Dr. Fischer haben wir kennengelernt und wir können diese Klinik nur empfehlen...selbst am Sonntag morgen ist jeder der Ärzte für seine Patienten erreichbar und das ganze Team dort ist einfach toll...

LG,

Saskia

Beitrag von inesa3989 03.01.11 - 11:22 Uhr

Hi Anni,

ich kann leider keines empfehlen. Kann Dir nur sagen, gehe nicht zum Endokrinologikum in Altona. War Ende November da, sind extra knapp 300 km gefahren und waren total enttäuscht. Sehr unpersönlich da, habe m ich überhaupt nicht wohl gefühlt.

Wünsche Dir trotzdem alles Gute und Glück fürs neue Jahr.

Liebe Grüße
Ines

Beitrag von yvonne2008 03.01.11 - 12:51 Uhr

hallo anni2211

also ich kann dir das FCH HH sehr empfelen waren bei Dr. Neather in Behandlung und unser Töchterchen ist jetzt gerade 2 geworden #huepf die sind alle super nett da und mann kann sich auch mal sein herz ausschütten wenn es etwas gibt .Vom Endokrinologikum habe ich auch nicht viel gutes gehört eine bekannte ist dort in Behandlung und irgendwie ist sie da auch sehr unzufrieden

lg yvonne

Beitrag von .destiny. 03.01.11 - 13:46 Uhr

hallo,

also wenn es um ne Kiwu Klinik in Hamburg geht,dann empfehle ich dir aufjedenfall das FCH.

http://www.fertility-center-hh.de/

Ich selber bin dort in Behandlung und muss sagen TOP....Bin bei dr.Löbbecke...er selber ist hammer....die Damen am Empfang sind top...also alles nur zu empfehlen...selbst e-mail Kontakt ist super.....

Ich selber fahre etwa 1-1,5Stunden nach Hamburg,je nach dem wie der Verkehr ist und ich bereue nichts..also es lohnt sich ....Habe vom FCH bisher nur positives gehört...

lg

Beitrag von maleinsel 03.01.11 - 14:29 Uhr

Bin im IVF Center Altonaer Straße. Praxis Horn-Bisping etc.
Eigentlich ganz ok dort.....

viel Erfolg

Beitrag von 1604manu 03.01.11 - 21:54 Uhr

Hallo!

Auf jeden Fall das FCH!!!

Waren bei Doc Fischer und da war die erste ICSI mit PKD erfolgreich.
Vorher hatten wir in Essen eine ICSI und zwei Kryos - negativ!

Viel Glück und alles Gute

Manu