Unterleibsschmerzen 3 Tage nach IUI

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von heuhalm 04.02.11 - 09:49 Uhr

Hallo,

ich brauche mal euren Rat, vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrung mit einer IUI.
Also, ich hatte am Dienstag Vormittag meine IUI nach Stimulation mit Clomifen, Menopur und der Spritze zur Eisprungsauslösung am Montag Abend.
Seit 2 Tagen hab ich jetzt leichte Unterleibsschmerzen. Fühlt sich ein bißchen so an, als ob meine Mens kommen würde. Aber eben irgendwie auch anders, Schmerzen sind nicht so stark.
Zuerst dachte ich, es sei vom isprung, aber die Schmerzne kommen von der Gebärmutter, nicht vom Eierstock.

Vielleicht kann mir ja jemand von euch einen Rat geben, bin ein wneig verwirrt und auch etwas verängstigt. Wir hofen soooo sehr, dass es klappt und sich ein kleiner Krümel einnistet.

LG,
heuhalm

Beitrag von usitec 04.02.11 - 09:58 Uhr

hallo,

versuch s mal im fortgeschittenen kiwu forum. da haben die mädels mehr erfahrung mit iui s ;-)
hab meiner erste erst mitte februar, deswegen kann ich dir leider noch nicht weiter helfen
viel glück #klee

Beitrag von heuhalm 04.02.11 - 10:02 Uhr

Hallo Usitec,

danke für den Tip, auf die Idee bin ihc tatsächlich noch nicht gekommen!
Dann wünsch ich Dir alles Gute für Deine IUI und drück ganz feste die Daumen.
Vielleicht hört man ja nochmal was voneinander, so als "Leidensgenossen", die den gleichen Weg beschreiten!

LG,
heuhalm

Beitrag von usitec 04.02.11 - 10:06 Uhr

danke schön #liebdrueck
ja sehr gerne. halt mich auf den laufenden.
ich drück dir ganz fest die daumen #klee
#winke

Beitrag von heuhalm 05.02.11 - 13:15 Uhr

Hallo,

werd ich machen. Heute bin ich ganz schön hibbelig. Hab eigentlich noch so einiges zu tun, aber kann mich nicht drauf konzentrieren.
Und das ständige Ziehen im Unterleib hilft auch nicht gerade dabei, nicht dran zu denken...

LG und ein schönes WE,
heuhalm

Beitrag von sommerwind78 04.02.11 - 11:12 Uhr

Hallo,

na vielleicht ist das ein gutes Zeichen, das da was arbeitet.

Hier tummeln sich viele vom Fortgeschrittenen Kiwu -Forum.

Nebenan ist der Ton meist härter, da die Nerven blanker liegen, so fühlen sich viele hier wohler.

Viel Glück, drück dir die Daumen.