Zysten durch Stimu

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von herthagirl 20.04.11 - 13:34 Uhr

Hey Mädels,

nachdem ich total down war/bin, weil sich nach meinem 1. Stimuzyklus 3 Zysten am linken Eierstock gebildet haben und auch am rechten was zu sehen war muss ich nun die Pille nehmen um meine Eierstöcke ruhig zu stellen und die Zysten verschwinden zu lassen. Pille bei Kinderwunsch - schöne Scheiße :-[

Nun kam gestern noch ein Anruf, die nächsten 3 Wochen bis zur US-Kontrolle absolut KEIN Sport, keine hektischen Bewegungen - sonst bestände die Gefahr einer Stieldrehung des Eierstocks wodurch ich diesen verlieren könnte. Super da stimuliert man einmal mit ner geringen Dosis und freut sich das ein hübscher 28 Tage Zyklus bei rauskommt und dann sowas #heul

Nicht nur das der Zyklus erfolglos war - nein, nun lauf ich noch Gefahr meinen Eierstock zu verlieren, wenns richtig blöd läuft.

Ostern steht vor der Tür, eine Familienfeier außerdem. Meint ihr ich kann da das eine oder andere Glas Sekt/Wein trinken oder schadet das bei Zysten (weil es ja das Blut verdünnt)? Kennst sich da jemand mit aus?

Dank euch für's zuhören bzw lesen - ist ja leider wieder ein Jammer- bzw. Ausk***posting geworden...

LG, die enttäuschte & traurige Mel

Beitrag von rotes-berlin 20.04.11 - 13:47 Uhr

Das tut mir leid. Mir ging es auch so. Be iuns klappt nur ca. jede 3. Stimmu. Habe sonst auch nur Zysten und ärger damit. Aber mach dich nicht verrückt, bis jetzt habe ich meine Eierstöcke + Eileiter. Das kann passieren mit der Drehung, muss aber nicht und ist eher unwahrscheinlich.

Geniess das Osterfest. Trink ruhig ein Glas Sekt wenn dir dannach ist!

Viel Glück.

Beitrag von herthagirl 20.04.11 - 14:06 Uhr

Ach mensch, das ist ja auch schrecklich wenn nur jede 3. Stimmu klappt. Aber so oder so ähnlich wird es bei mir wohl auch sein. Ein Stimmu-Zyklus zieht vermutlich 1-2 Pillenzyklen nach sich, deshalb hat mir die Ärztin auch direkt ne 3 Monatspackung der Pille verschrieben. Ganz toll. Wenn man das so pi mal Daumen durchrechnet, hab ich ja dann in einem Jahr nur 4 mal die Chance auf nen guten Zyklus :-( Das sind doch traurige Aussichten :-(

Danke für deine Worte #klee

Beitrag von rotes-berlin 20.04.11 - 14:14 Uhr

Wir machen eher seltend Pausenzyklen, wir brechen halt immer ab wenn auf beiden Seiten Zysten sind. Im moment habe ich zB. auf einer Seite eine 7cm Zyste, blutdurchlaufen, auf der anderen Seite aber keine Zysten. Daher stimmulieren wir jetzt auch weiter. Kommt immer drauf an ob die Zysten hormonaktiv sind oder nicht. Diese ist es nicht, daher können wir weiter machen und schauen, auf der anderen Seite noch was zustande kommt.

Nutze die Pause um Dinge zu tun, auf die du in einer SS verzichten müsstest. Trink ein Glas Sekt, geh in die Sauna, iss Sushi ... was immer du willst :)

Nicht den Kopf in den Sand stecken nur weil mal was nicht sofort klappt. Klar ist das schlimm. Aber es geht doch weiter ;)

Beitrag von herthagirl 21.04.11 - 11:22 Uhr

Naja es ist ja nicht so das MAL was nicht sofort klappt, denn es klappt ja andauernd irgendwas nicht.... es sind jetzt über 1,5 Jahre, da lässt man halt hin und wieder das hübsche Köpfchen einfach mal hängen. Ich weiß aber wie du es meinst und dank dir für deine aufbauenden Worte #klee

Beitrag von skorpion1978 20.04.11 - 15:24 Uhr

hallo,

das tut mir leid und ich weiss wie sch.... sowas ist den so erging es mir auch bei meiner ersten stimu die jetzt vorerst mein letzter war.

hab auch die pille bis heute nehmen müssen echt ne schöne sch.... bei kinderwunsch :-[

ich hatte/habe werden wir morgen sehen im us 2 x4 cm und die eine hat sich mit einer anderen zyste vereint und die hiess dann doppelzyste 3cmx6cm super

wir haben am 28.6. termin im kiwuklinik daher lass ich die finger von clomi oder andere hormone damit sich mein körper bis dahin erholt

kopf hoch die zeit vergeht irgendwie

geniesse die #sonne

lg #klee

Beitrag von herthagirl 21.04.11 - 11:24 Uhr

Naja ich bin ja seit Anfang des Jahres in der Kiwu. Vorher hatte mein Gyn mit Clomi rumexperimentiert...war aber so gar nicht der Kracher. Dann hab ich meinem Körper eben gleiche Hormonpause gegönnt wie du jetzt. Und in der Kiwu haben sie dann die Stimulation vorgeschlagen. Naja nun ist es wie es ist und ich muss es so hinnehmen. Malsehen wie es dann weitergeht.

Ich wünsch dir viel Erfolg bei euerm 1. Termin, auch wenns noch ein wenig dauert #klee