Ab wann trinklernflasche??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von money2901 10.02.06 - 01:08 Uhr

Hallo,

frage steht ja schon oben...

ab wann habt ihr denn euren kleinen tee/säfte nicht mehr aus der normalen flasche#flasche mit saugern gegeben??

LG money

Beitrag von bernadette2 10.02.06 - 01:30 Uhr

Hallo!
Normalerweise solltest Du schon ab 6 Monaten anfangen Deinem Kind das Fläschentrinken abzugewöhnen und sanft umstellen#freu!!!Es ist auf Dauer gesehen einfach besser für die Zähne...!Aber das weißt Du sicherlich!
Ich muß gestehen,dass ich es bei allen 3 Kindern nicht so früh geschafft habe!Sie haben noch weit über ihren ersten Geburtstag ihr Fläschen bekommen,sind vorallem mit den Trinkbechern mit (die nicht kleckern) überhaüpt nicht klar gekommen!Sie haben daran einfach nicht fest genug saugen wollen,damit (endlich)was raus kommt!!!Sie haben alle spät Zähne bekommen (ab 1 Jahr)und somit brauchte ich mir nicht ganz soviele Sorgen machen,dass sie zu Karies neigen!Bei allen dreien sind die Zähne TOP!Trotzdem kenn ich auch einen anderen Fall in meiner Verwandtschaft,wo Zähne wegen Karies schon vor dem 2.Geburtstag gezogen werden mußten!!!Das war furchtbar!Zähneputzen ist ab dem ersten Zahn das A und O und das machen meine Kids sogar mit vorliebe!Der Jüngste holt sich oft seine elektrische Zahnbürste und putz den halben morgen#freu!
Lg
Bernadette mit 3 Kids

Beitrag von jacqi 10.02.06 - 08:20 Uhr

Mein Baby ist ein reines Stillkind von daher an garkeine Flasche gewöhnt.
Als ich mit dem Mittag Brei begonnen habe, habe ich auch angefangen die Lerntasse zu geben (ohne den Tropfstop, sonst bekommt er noch nichts raus) und das klappt prima.
Meine Tochter hat mit 8 Monaten selbstständig aus der Tasse getrunken und eine Flasche nie kennengelernt ;-)

Also ran an die Tässchen! ;-)

Jacqi mit Tine 6 und #baby Hendrik 7 Monate

Beitrag von stuetsche 10.02.06 - 09:39 Uhr

hallo jacqi,
ich fang in 3 wochen auch mit brei an und meine maus kennt auch keine flasche.was meinst du mit ohne trinkstop?ich hab mir eine trinklerntasse von nuk mit weichem aufsatz bestellt.kennst du die?hab sie aber noch nicht.klappt das bei stillkindern ohne probleme?hast du wasser oder tee gegeben?liebe grüße.sonja und helena 22 wochen.

Beitrag von happyredsun 10.02.06 - 08:32 Uhr

Hallo,

wir haben uns eine Trinklerntasse mit Griffen gekauft, da war Linus 4 Monate alt und das klappt schon ganz gut, er hält auch seine Milchflasche schon selbst, was stellenweise echt nervig ist :-) Wir haben uns die von Avent geholt, die ist ab dem 3. Monat und hat so einen weichen Trinklernsauger drauf, da haut er sich nicht mit dem harten Teil aufs zahnfleisch.

LG

Happy

http://www.balu2609.de