SCHWANGER???????

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von sissy40 12.02.06 - 09:09 Uhr

Hallo und einen schönen guten Morgen!

Hab mal eine Frage zum ES spüren.

Habe regelmäßig meine Mens alle 28/29 Tage und meinen ES immer am 14/15 Tag danach( spüre diesen sehr stark).
Notiere das seit 9 Jahren.

Nun hatte ich am 24.1 meine letzte Mens. Also wäre mein ES am 7/8.2.

Hatte am 5.2 #sex. Habe aber diesmal KEINEN ES gespürt und das macht mich unsicher. Kann ich schwanger sein, da ich ihn diesmal nicht spürte??

Wie ist oder war das bei euch????Würde mich sehr freuen über ein#baby.

schönen Tag noch

Beitrag von anyca 12.02.06 - 09:16 Uhr

Wenn Du schwanger wärst, würde doch die Mens ausbleiben?#kratz Der Eisprung kann schon mal ausfallen, Frauen Ende 30 haben wohl nur noch in 50% der Zyklen einen Eisprung. (Ich weiß nicht, wie alt Du bist.)

Aber im Zweifel mach einen Test!

Beitrag von sissy40 12.02.06 - 09:27 Uhr

Hallo danke für deine Antwort.

Müsste ja meine Mens erst jetzt am 21.2 bekommen!!!!

Ich schreibe seit 9 Jahren mit und bis jetzt abe ich meinen ES immer sehr stark gespürt. Nur eben dieses mal nicht?

Ich bin 41.

LG

Beitrag von anyca 12.02.06 - 09:56 Uhr

Naja, ohne Eisprung kannst Du doch gerade NICHT schwanger werden?

Beitrag von sissy40 12.02.06 - 10:08 Uhr

Na ich denke mir da ich ja am 5.2#sex hatte da bin ich ja gerade 2 Tage vor dem ES. Wenn es da tatsächlich eingeschlagen hat und ich deswegen den ES nicht spürte.
Denn wenn man Schwanger ist hat man doch auch keinen ES mehr!!???

Beitrag von anyca 12.02.06 - 10:15 Uhr

Aber wenn in diesem Zyklus gar kein Ei gesprungen ist, kann doch auch keins befruchtet worden sein? Und damit kannst Du nicht schwanger werden!

Es sei denn, Du bist im VORIGEN Zyklus schwanger geworden und hattest trotzdem Deine Regel (kommt ja vor), dann müßte ein Test jetzt schon anschlagen.

Beitrag von sissy40 12.02.06 - 10:21 Uhr

na das ist ja meine Frage!

ich hatte ja 2 Tage vor dem ES #sex und viell. ist es ja befruchtet worden und deshalb habe ich den ES nicht gespürt?!

Ich habe doch 9 Jahre lang schon jedes Monat einen ES den ich immer spüre. Nur dieses mal nicht?

Kenn mich nicht mehr aus!!!!!Aber danke für deine Antworten

Beitrag von anyca 12.02.06 - 10:25 Uhr

Aber den ES würdest Du doch trotzdem spüren! Das Ei muß doch erst mal springen, sonst kann es doch nicht befruchtet werden! Die Befruchtung findet ja nicht VOR dem Eisprung im Eierstock statt, sondern NACH dem Eisprung im Eileiter!

Wo nix springt, kann auch nix befruchtet werden, sorry. Und mit 41 kann es schon mal vorkommen, daß der Eisprung ausbleibt.

Beitrag von andrea86 12.02.06 - 11:36 Uhr

Hallo,
ich verstehe genau was du meinst. Du hast bisher immer sehr genau in dich hinein gehört und einen Eisprung gespürt. Aber das Ei springt ja nicht den ganzen Tag. Also falls du diesmal etwas anders gemacht hast als sonst z.B. Sport oder so kann es mal vorkommen das du ihn nicht gespürt hast. Und wenn der Eisprung Nachts war als du geschlafen hast ist auch möglich. Der Sex war auf jedenfall genau zum richtigen Zeitpunkt. Jetzt hilft nur noch eins. Abwarten und Tee trinken.
Ich weiß das ist nicht leicht aber du musst durchhalten und deinen NMT abwarten.
Drück dir ganz fest die Daumen
Gruß Andrea

Beitrag von sissy40 12.02.06 - 12:03 Uhr

Hallo und danke für deine Antwort dazu.

Ich spüre den ES IMMER so stark das ich kaum stehen kann. Also von Sport abgesehen bin ich froh wenn ich das nach ca.6-7 Std. hinter mir habe. In der Nacht glaube ich nicht das er war da wäre ich sicher munter geworden.

Das ist ja das was mich so fertig macht. Denn es hat noch nie ein Monat gegeben wo ich ihn nicht gespürt habe.

Und jetzt denke ich mir sollte es eingeschlagen haben, viell. spürte ich ihn deshalb nicht. Deshalb frage ich hier nach ob es jemanden auch schon so ging.

Danke nochmals und schönen Sonntag

Ps: und ich fühle seit 3 Tagen ein ziehen wie wenn gleich die Mens kommt und mit dem Kreislauf hat es mich.

Beitrag von andrea86 12.02.06 - 12:06 Uhr

Na jetzt hast du mich richtig neugierig gemacht.

Halt mich bitte auf dem laufenden. Ich bin 40 und wir wünschen uns ein zweites Kind. Wenn es bei dir geklappt hat macht es mir Mut.