Morgen Feindiagnostik in coburg und ich hab echt Angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von susi2681 16.02.06 - 13:42 Uhr

hallo ihr mit#schwangeren!

Ích hab ja vor 2 wochen schon mal getextet ,da ich am 18.02.beim F.A. war und er mir sagte das ich etwas zu wenig fruchtwasser habe .
Da ich in der frühschwangerschaft auch ma blutungen hatte ,es stellte sich aber raus das es altes blut war ,deswegen morgen die ultraschallfeindíagnostik .

Ich hab echt angst das morgen irgendwas ist :-(

Danke fürs zuhören #danke


Susi+#baby20+2ssw

Beitrag von wuzzi 16.02.06 - 13:51 Uhr

Unsre Daumen sind gedrückt, dass alles ok ist. #liebdrueck

LG
wuzzi

(ausm Nachbarlandkreis *g)

Beitrag von moonshine34 16.02.06 - 14:39 Uhr

Hallo Susi!
Mach Dich mal noch nicht verrückt.Ich mußte in der Schwangerschaft zum Doppler, weil meine Kleine angeblich plötzlich zu langsam gewachsen ist.Hab mich total verrückt gemacht deswegen.Beim zweiten Doppler war sie zwar klein aber altersgemäß und als sie endlich da war, wußten wir, was das ganze war.Sie war nur 48 cm und total zierlich aber wirklich völlig normal entwickelt!
Also wart's erstmal ab und mach Dich nicht zu fertig!Ich halte Dir alle Daumen.
Übrigens, bin auch aus der Nachbarschaft!

Liebe Grüße
Ulrike + Jasmina *19.11.2005

Beitrag von nk13 17.02.06 - 10:17 Uhr

Ich drücke dir gaaanz fest die Daumen!#klee