Peg Perego - Navetta mit Autokit

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mica2406 19.02.06 - 10:56 Uhr

Hallo!
Hat irgendjemand den Kinderwagenaufsatz Navetta von Peg Perego mit Autokit?
Laut Hersteller kann man damit das Kind im Liegen im Auto transportieren. Wie funktioniert das? Liegt das Kind in Fahrtrichtung oder seitlich? Wie sind Eure Erfahrungen und würdet Ihr das Teil empfehlen?
Vielen Dank für Antworten!
Maria

Beitrag von misscatwalk 19.02.06 - 11:59 Uhr

Jupp, wir haben die Navetta mit Car Kit, das Baby liegt seitlich darin und die Wanne ist mit beiden Gurten von Rücksitz seitlich befestigt, sicher ist das schon. Gerade für längere Strecken finde ich die Navetta super praktisch, für kurze nutze ich sie aber nicht, da wir erstens nicht den entsprechenden Buggy haben (weil meine große auch noch nicht soo alt ist ;-), so daß ich die Wanne darauf klicken könnte, das Ausbauen wäre mir aber auch zu umständlich, das geht beim Maxi Cosi wesentlich schneller und außerdem ist der Maxi Cosi nicht so sperrig. Wenn Du keine weiten Strecken fährst, lohnt sich das Ding nicht und wenn Du ein großes Baby haben solltest, ist die Wanne mit 6 Monaten sicherlich auch schon fast zu eng und außerdem nimmt sie die komplette Rücksitzbank ein! Wir haben sie uns angeschafft, weil wir schon öfter lange Strecken fahren, und ein Auto mit jeder Menge Platz.

Beitrag von mica2406 19.02.06 - 12:16 Uhr

Hi!
Danke für die Antwort.
Was hast Du denn für Wanne und Car-Kit bezahlt und wo hast du die Sachen gekauft?
Ich fahren mindestens einmal im Monat von Berlin nach Mainz (560 km) und in den Urlaub wollen wir mit Mini (ET Ende Juni) dann auch.
LG

Beitrag von misscatwalk 19.02.06 - 12:58 Uhr

unsere Wann hat komplett 139 € gekostet, habe sie direkt über Peg Perego bezogen (geht aber normalerweise nicht, kenne jemand der dort arbeitet), im Babymarkt ist sie nur äußerst schwer zu bekommen, zumindestens hier.

Beitrag von mica2406 19.02.06 - 13:54 Uhr

Falls Du einen Abnehmer für die gebrauchte Wanne suchst, kannst Du Dich ja melden;-)

Beitrag von tascha3577 16.01.07 - 18:15 Uhr

Ich weiß es ist fast ein Jahr her ABER ich hab grad bei ADAC gelesen das der Peg Perego Navetta mit MANGELHAFT getestet wurde !! Kannst ja mal bei www.adac.de unter Tests Kindersicherung kucken

ciao tascha die auch grad einen neuen SItz sucht :-)