Schleimpfropf hat sich heute morgen gelöst!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 110385 20.02.06 - 11:07 Uhr

Hallo alle zusammen,
gestern hatte ich einen Beitrag reingesetzt, das ich so viel Schleim verliere. Heute morgen war dann mit dem Schleim Blut dabei. Bin dann heute morgen zu meiner Frauenärztin gefahren. Sie sagte mir, dass sich der Mumu mittlerweile 2cm geöffnet hat, das Köpfchen drückt ganz stark und das sich der Schleimpfropf löst #huepf. Wehen habe ich keine #schmoll. Sie sagte, ich soll am Mittwoch nochmal zur Kontrolle kommen - falls ich nicht schon da in der Klinik bin #freu Wie lange hat es bei euch gedauert, nachdem sich der Pfropf gelöst hat?
#danke für eure Antworten!
Mari + #baby (38.SSW.)

Beitrag von schokikeks 20.02.06 - 11:30 Uhr

Hi Mari,

ich verliere seit gestern auch so viel Schleim, allerdings so flüssig, dass es mich irritiert und ich oft das ganze Höschen nass habe...:-p Blut war noch keines dabei. #hicks

Bei vielen gings gleich los, nachdem sich der Pfropf gelöst hat, andere berichten aber, dass sie noch 1-2 Wochen warten mussten. Du musst dich überraschen lassen!#freu;-)

Ich muss das auch und bei mir wird`s langsam eng! #schwitz

Wünsche dir alles Gute,

Sarah ET+10

Beitrag von winterbaby2 20.02.06 - 11:37 Uhr

Hallo!

Bei unserer Tochter hat sich der Schleimpropf fast 4 Wochen vor der Entbindung gelöst. Bei unserem Sohn genau 14 Tage vor der Geburt!

Gruß Winterbaby

Beitrag von mona_81 20.02.06 - 12:12 Uhr

Hallo Mari,

bei mir ist es schon ein weilchen her, aber mein Schleimpfropf ist einen Tag vor der Geburt abgegangen.
Alles liebe für die Geburt!

LG, Ramona mit Robin(2 J.) und #ei(morgen 24ssw) :-)

Beitrag von ann75 20.02.06 - 13:30 Uhr

Hallo! Bei mir ging der Pfropf morgens ab und abends nach 21 Uhr ist die Fruchtblase ausgelaufen, bin ich in die Klinik. Baby war erst am nächsten Tag 16.25 da, aber es kann ja auch schneller gehen ;-)
Viel Glück,
Anne