FA spinnt - Cappuccino verboten?? (Speziell @Märzis)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von darla78 21.02.06 - 18:06 Uhr

Huhu an alle...
Ich muss mich mal bisschen aus :-%
War heute bei meiner Ärztin und eigentlich hatte ich gute Laune. Danach aber nicht mehr... :-[
Weil ich Eiweiß im Urin hatte fragte sie mich was ich denn heute getrunken hätte - ich sagte "Cappuccino mit halb Wasser und halb Milch" - darauf sie "doch nicht etwa das Zeug aus der Tüte?"... Hab keine sau-teuere Kaffeemaschine zu Hause - deshalb klar aus der Tüte... darauf hielt sie mir nen 10 Minuten Vortrag wie ich denn Cappuccino trinken kann... #kratz Sie meint Kinder würden von "sowas" Allergien bekommen und die jungen Leute von heute (sie meinte Twens) würden sich ja nur noch schlecht ernähren und viele Sachen trinken, die es früher nicht gab... und aus diesem Grund würden die jetzigen Twens mit 60 oder spätestens 65 Jahren sterben... Ähm... hat sie sie nicht alle? #kratz Ich meine es ist eine Tasse Cappuccino gewesen... und nicht irgendein Gift... Bin ich da zu empfindlich oder findet ihr auch, dass sie nur Müll erzählte? #augen

Naja... wegen meinem Gewicht meckerte sie auch schon mal rum... bin jetzt in der 38SSW und hab zwischen 7-8kg zugenommen... ihr ist das zuviel... meine Hebi und viele andere Leute auch - sagen mir da was anders...

OK genug der rumheulerei... ;-)

Hab jetzt noch mal zwei Fragen:
Wenn ich jetzt mein Baby bekommen sollte - was passiert mit den 3 Wochen Mutterschutz? Werden die nicht einfach zu den 8 Wochen dazu addiert? Denn meine FÄ meinte auch - ich hätte Pech gehabt und sie würden verfallen... (somit wohl auch 3 Wochen weniger Geld) - stimmt das?

Wenn mein Mumu fingerdurchlässig ist - wie lange könnte es ungefähr dauern bis mein Baby kommt?

Ich glaube das müsste alles gewesen sein! Sorry, dass es länger wurde...

Viele liebe Grüsse
Joanna 37+0SSW

Beitrag von muuder 21.02.06 - 18:15 Uhr

#schock#schock#schock

Mehr fällt mir dazu fast gar nicht ein, ist deine FA heute mit dem falschen Fuß aufgestanden oder ist die schon immer so gewesen???
Also das Kaffee trinken nicht gut ist für das Kind ist uns glaube ich allen klar,aber nun wollen wir doch mal die Kirche im Dorf lassen (oder so ähnlich), eine Tasse Cappu und dann so ein Aufstand???????
Kann ich gar nicht nachvollziehen und muß beim lesen auch noch anfangen zu lachen.

Und ich glaube nicht das du da pech gehabt hast mit den 3 Wochen, aber wissen tue ich das absolut nicht.
Durchlässig für einen Finger???? Das kann noch lange dauern oder aber schnell losgehen,das kann man glaube ich so pauschal nicht sagen.

Wie alt ist deine FA eigentlich ungefähr, hört sich an als wäre sie Steinalt; sowas hat es früher nicht gegeben wahrscheinlich war früher auch alles besser #gaehn

Bin ganz durcheinander davon..............

Lieben Gruß und alles Gute für die Entbindung

Diana

Beitrag von nada25 21.02.06 - 18:16 Uhr

Hallo Joanna,

also ich gehör wohl auch zu den twens die sich total ungesund ernähren. ich habe literweise schokocappu getrunken, um mir das rauchen abzugewöhnen, da ich bei dem geruch von kaffee immer gerne eine geraucht hätte, bin ich umgestiegen auf cappu, gut nicht literweise - 2 tassen, aber bei mir war nie was wg urin. so ein quatsch komische fa!!!!!!!!!! nicht aufregen, das ist echt nicht gut für euch zwei :-)

7-8 kg das ist nicht dein ernst - das ja traumhaft, ich hab jetzt mehr als 20 kg drauf#schmoll
aber egal, wichtig ist doch dass es unseren kleinen gut geht, das ist mir am wichtigsten, nach den kilos kuck ich nach der geburt.

also meines wissens hast du die vollen 6 bzw. 8 wochen egal wann dein baby kommt, es geht dir weder zeit noch geld verloren und bei frühchen ändern sich die wochen ja.

ich glaub es kann dir niemand sagen, wie lange es noch dauert - leider!!!!!!!!!!!!! bin jetzt in der 39.ssw und mag auch nicht mehr warten, aber.....

lg und nich aufregen

Beitrag von hibbelliese 21.02.06 - 18:10 Uhr

Na, deine FÄ ist ja ganz schön schrill !!!
Ich an deiner Stelle würde wechseln, da kriegt man ja Bluthochdruck nur vom Lesen ...

grüßle Hibbe

Beitrag von pfirsichring 21.02.06 - 18:11 Uhr



Huhu Du,
sag mal hat die Fa Dir auch begründet warum denn der Capu Eiweis in Deinem Urin bildet? Das würde mich jetzt aber mal interessieren.

Darf ich dann auch nicht mehr mit Maggi fix aus der Tüte kochen :( Da würde es dann auffliegen das ich doch nicht die Meisterköchin bin...hihi...ne sorry.

Das würde mich echt mal interessieren was daran schädlich ist.

Liebe Grüße Denise + Tamara 20.SSW

Beitrag von grashalm 21.02.06 - 18:16 Uhr

Hi, also wegen dem Cappuccino weiß ich auch nich, wieso sie sich da so aufregt. Wer weiß, was der über de Leber gelaufen is. Kann ich net so nachvollziehn. Einfach net drüber nachdenken würd ich sagen.

7-8 kg is doch super! Ich hab jetzt am Ende so 20 kg zugenommen und da hat auch keiner was gesagt. Kommt auch auf das Anfangsgewicht und auf jeden selbst, was man so für'n Typ is an.

Die 3 Wochen MuSchu verfallen natürlich nicht! Werden hinten rangehängt. Insges bekommt jeder die 14 Wochen.

Also wie lange es da jetzt bei dir noch dauern könnte, wegen Mumu weiß ich leider auch nich. Hoff jdn anders kann dir da weiterhelfen.

VLG Kris, ET-12

Beitrag von shedara81 21.02.06 - 18:26 Uhr

Hallo

also ich hatte in dieser SS schon mehrmals Eiweiß im Urin und mein Arzt hat da nie was gesagt. Die anderen Werte waren ok und er meinte das es mal vorkommen kann. Und vor allem was hat das mit Cappucino zu tun? Warum nur der aus der Tüte? Dein Gewicht ist doch super, hatte in der ersten SS über 20 Kilo zugenommen und jetzt sind es bisher 11 Kilo und mein Arzt ist zufrieden. Wenn Dein Kind jetzt schon kommt werden die drei Wochen soweit ich weiß mit hinten dran gehängt.

Liebe Grüße
Katrin 37. SSW

Beitrag von scrub 21.02.06 - 18:35 Uhr

Hallo Joanna,

ad Cappuccino: meine FÄ sagte max. 3 Becher pro Tag. Die Aussage stammt vom Juni 2005, meine FÄ ist Ende 30, nette, moderne Frau, wir kennen uns privat. Ich traue ihr voll und ganz!

ad Gewicht: 7-8 kg ist wenig, niemals zuviel. Habe bis heute 21 kg mehr auf den Hüften, in der 1. SS waren es 20 kg. Niemals hat meine FÄ oder mein damaliger FA ein Wort über das Gewicht verloren, auch bei Nachfragen war es im Rahmen.

ad Muschu: das was deine FÄ sagte, galt früher, ist also veraltet. Heute gilt: Muschu Ende ist Geburtstag plus 8 Wochen, sollte das Kind eher kommen, ursprünglicher ET (bei dir der 14.3.06) plus die 8 Wochen. Heutzutage wird keine Zeit mehr verschenkt, die Frau hat in jedem Fall mindestens die 14 Wochen (6 Wo. vorher plus 8 Wo. nachher)... oder auch mehr, wenn das Kind bummelt.

Also, deine FÄ sollte sich mal auf den neuesten Stand bringen! Ist die schon so steinalt? Mich würde die Frau ja maßlos nerven.

LG, Jes (ET - 1)

Beitrag von eileen81 21.02.06 - 18:42 Uhr

Hallo Joanna,#freu

es scheint so, als hätte deine FÄ nicht gerade den besten Tag gehabt.;-)
Ich hätte sie darauf hingewiesen, dass du nicht in dem Alter bist, um dir solche Standpauken anzuhören. Sie sollte das lieber mit ihren Kids machen, falls welche vorhanden sind.:-p

Aber jeder hat mal nen Scheiss Tag, vielleicht traf das gerade heute bei ihr zu........#augen

Und dein Gewicht ist auch vollkommen i.O. Ich befinde mich nun in der 37 Ssw und habe mittlerweile 12 -13 kg zugenommen. Wenn da irgendjemand auf die Idee kommen würde, mir soetwas vorhalten zu wollen, dem würde ich die Rübe abreißen#schock!!!!!

Mach dir bloss keinen Kopf........und lass dir da bitte nicht reinquatschen. Dein Cappu sei dir gegönnt und nun würde ich ihn erst recht genießen#tasse#koch

Schönen Abend noch

Liebe Grüsse
Eileen+Cécile 37Ssw

Beitrag von darla78 21.02.06 - 21:36 Uhr

Dankeschön für eure lieben Antworten! #liebdrueck
Ich schreib jetzt hier "gesammelt" und versuche eure Fragen zu beantworten! :-)

Oh ich hab gemerkt, dass ich mich bisschen unklar ausgedrückt hab. Das Eiweiß kommt nicht vom Cappu - sondern die FÄ fragte ob ich heute schon genug getrunken hätte weil ich zuviel Eiweiß im Urin hab (scheinbar bekommt man das wenn nicht genug getrunken wurde... #kratz). Heisst somit ich hab nur gemeint, ich hätte nur diesen einen Cappu getrunken und sonst nix (war allerdings schon um 9:30h beim FA) weiter.

Ich glaube echt, dass meine FÄ mit beiden Füssen falsch aufgestanden ist - und das meistens wenn ich dort bin... :-[ Es war schon oft so, dass ich heulend Heim bin. Am Anfang wollte sie mir nicht glauben, dass ich auf der Arbeit gemobbt werde - aber ok sie schrieb mich 2 Monate (wg. Übelkeit und Mobbing) krank, das war ok. Aber sonst wegen dem Gewicht meckerte sie wie ich schon erwähnte... ich bin mit sicherheit kein Leichtgewicht - aber auch mit Übergewicht ist es "normal" bis 11kg zu zu nehmen (sagte sie eigentlich selber) und jetzt steh ich schon seit Ende Dezember auf dem gleichen Gewicht (+-300g)...

Ich würde sie auf 50+ rum schätzen... also schon eher älter...

Was die MuSchu-Wochen angeht - kann ich nur sagen: Wusst ichs doch! #freu

Danke nochmal für die lieben Antworten! :-)

Viele liebe Grüsse und noch nen schönen Abend!
Joanna