Ich dreh durch Heißhunger!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sanaundfinn 21.02.06 - 20:33 Uhr

Hallo zusammen :-)

Ich dreh noch durch...

Ich habe so Lust auf Sachen die man während der Schwangerschaft nicht essen soll...
Mailänder Salami, Tiroler Schinken, Schwarzwälder Schinken usw. #heul

Eben hat mein Mann sich so Kinkerlitzchen beim Griechen geholt...
Mit Schafskäse gefüllte Tomaten, Pepperoni und Oliven, Auberginencreme, etc. #bla

Ich werde gleich wieder mit meinen Goudaschnittchen daneben sitzen und durchdrehen, während er seinen bunten Teller verdrückt und das Fladenbrot in die leckere Creme dippt. Aaaaaah!!!

Wer hat aufbauende Worte für mich? #augen

Liebe Grüße,
Sana. #blume

Beitrag von celiana 21.02.06 - 20:41 Uhr

muß mal ganz dumm fragen,

warum solltest du das nicht essen dürfen?

Solange kein Alkohol, kein Tabak, kein rohes Fleisch (falls du keine Toxoplasmose Antikörper hast) drinnen ist: Guten Appetit!

Conny

Beitrag von sanaundfinn 21.02.06 - 21:25 Uhr

Hallo Conny :-)

Salami und Schinken sind meines Wissens nach roh (geräuchert) - meine Frauenärztin sagte ich solle das nicht essen und die Kinkerlitzchen sind mit Schafskäse (Rohmilch) gefüllt - den soll man sich doch wegen der Listerien verkneifen.

Liebe Grüße,
Sana. #blume

Beitrag von stern5555 21.02.06 - 20:42 Uhr

Ich denke jeder von uns muss selber wissen was er essen möchte und was nicht. Ich hab in allen meinen SS auf nichts verzichtet auser rohes Fleisch und meine Kinder fehlt es an nicht.

Ich denke es schlimmer in der SS ist der Heißhunger ohne das dann zu essen als etwas zu essen was man nicht essen sollte. Wenn du ab und zu mal eine Ausnahme machst wird schon nichts passieren.

Aber wie gesagt das ist jedem selbst überlassen.

LG
Karo + Mädel 21. SSW

Beitrag von mata77 21.02.06 - 20:48 Uhr

Hallo Sana,

ich weiß gar nicht was du hast. Sowohl Schafskäse, als auch Pepperoni, Oliven und Auberginencreme sind doch erlaubt. Warum solltest du darauf verzichten????
Schafskäse wird auch nicht aus Rohmilch gemacht. Ich selber esse das alles auch viel lieber als Gouda.

Also greif zu#mampf !

Schönen Abend und laß es dir schmecken.

Liebe Grüße
Maria ( 22.SSW )

Beitrag von tjock 21.02.06 - 20:45 Uhr

Also die griechischen Leckereien würde ich an Deiner Stelle ganz schnell selbst verputzen! Da kann doch so viel schädliches nicht drin sein. Schafskäse ist jedenfalls o.K., der wird kaum aus Rohmilch sein und der Rest.....hau rein!

Beitrag von tekelek 21.02.06 - 21:03 Uhr

Hallo Sana !
mmhh, da bekomme ich ja gleich wieder Appetit #mampf
Esse ich alles auch in der Schwangerschaft - meine Tochter kam kerngesund auf die Welt (rate mal, was sie am liebsten isst - ja genau, mit Schafskäse gefüllte Oliven #augen) und meinem zweiten Kind wird es auch nicht schaden.
Hau rein und lass es Dir schmecken #mampf
Liebe Grüße und guten Appetit (falls Du nicht schon gegessen hast),

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und #ei (ET 02.09.06)

Beitrag von bine3002 21.02.06 - 21:09 Uhr

Meine Hebamme hat mir heute auch wieder bestätigt, dass der Stress bei Verzicht (wenn man ihn als quälend empfindet) viel schädlicher ist als gelegentliche Sünden. Das gilt sowohl für's Rauchen und sogar für Alkohol in ganz geringen Mengen und erst recht bei solchen harmlosen Leckereien. Also hau rein, ich ess' das auch und alle anderen hier wohl auch.

Beitrag von sanaundfinn 22.02.06 - 08:15 Uhr

Hallo zusammen :-)

Ich sag jetzt einfach auf diesem Weg: Danke für die vielen Antworten.

Das Problem ist, dass ich generell ein eher ängstlicher Mensch bin. Meine Gynäkologin meinte: "Kein Schinken (bis auf gekochten), keine Salami, kein Schafskäse (sei Rohmilch) und am besten generell nix von der Theke, weil es schon länger liegt und man nie so genau weiß."

Seitdem ich schwanger bin esse ich auch keinen Salat mehr in Restaurants, weil ich den Angestellten nicht vertraue, dass sie den wirklich gut waschen #augen

Bei meinem ersten Sohn war es noch viel schlimmer.
Wenn ich so lese, wie locker ihr damit umgeht, sollte ich vielleicht auch ein bisschen lockerer werden #schwitz

Liebe Grüße,
Sana. #blume