Clotrimazol in der SS ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnschen 22.02.06 - 18:37 Uhr

Hallo,an alle Mit#schwangeren !

Ich habe leider einen Vaginalpilz und eine Vertretung meiner FÄ,da meine FÄ Urlaub hat,hat gesagt ich könnte ohne Bedenken Clotrimazol-haltige Vaginaltabletten,-creme benutzen (z.B. Kadefungin,Canesten gyn,etc. )#kratz

Ich benutze es seit Montag.Über die Nacht löst sich ja die Tablette auf, und mittags dann,also gestern und heute mittag,als ich auf Toilette war und mich untenrum abwisch,landete die zerbröselte Tablette,die eigentlich weiß war,hellrosafarben(?) auf dem Toilettenpapier !!?? BLUT ?? #schock Schlimm ?

Was soll ich tun ?

Hat da jemand Erfahrung mit ?

LG Sonja

Beitrag von holidaylover 22.02.06 - 19:02 Uhr

frag am besten die fachleute: www.embryotox.de
lg
claudia, paul (3) & #baby boy (24. ssw)

Beitrag von scratmaster 22.02.06 - 19:37 Uhr

Hallo Sonja,

habe Clotrimazol zwar noch nicht in der SS genutzt, aber davor war es bei mir auch schonmal so, wie Du es beschreibst.

Ich glaube nicht, daß Du Dir Sorgen machen mußt. #blume

LG
Nina

Beitrag von kati1806 22.02.06 - 19:48 Uhr

Hallo Sonja!

Hatte an Weihnachten auch nen Vaginalpilz.
Der Arzt erklärte mir, dass es beim Einführen des Zäpfchens zu Mini-Rissen kommen kann, die man gar nicht spürt, da die Haut bei einem Pilzbefall sehr, sehr empfindlich und spröde ist. Er sagte, es kann dadurch leicht bluten und das wäre gar nicht schlimm.
Ich habe auch Zäpfchen und eine Salbe mit Clotrimazol bekommen.


Liebe Grüße,

Kati