Plötzlich dicke Waden - ist das Wasser???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sylkeg 24.02.06 - 17:53 Uhr

Hallo ihr lieben Mit#schwangeren!

Ich bin eben ein bissel draußen rumgelaufen (was schon tierisch anstrengend ist), da komm ich heim und merke, dass meine Waden total dick und fest sind. Was ist das bloß? Sind das Wassereinlagerungen? Tut nicht weh, aber fühlt sich an wie Zementsäcke an den Beinen #schock

Muss ich irgendwas dagegen machen? Hilft Füße hochlegen?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen! :-)

Viele liebe Grüße,
Sylke & #baby 37. SSW

Beitrag von glacess 24.02.06 - 18:10 Uhr

Sylke,

Wasser hat sich bei mir auch ganz unauffällig in den Beinen und Füßen nieder gelegt... Ziehe irgendwann Schuhe an, und paß ne mehr rein... *ätzend*
Dagegen hilft Massage (Trenage) und natürlich hoch legen...

LG, Susi

Beitrag von ndongmo3001 24.02.06 - 18:15 Uhr

Wenn Du drauf drückst und es bleibt eine Delle zurück, dann ist es Wasser. Da hilft erstmal nur Beine hochlegen. Sollte das Wasser nicht weggehen, müsstest Du etwas gegen Wassereinlagerungen unternehmen.

ndongmo

Beitrag von nanimarco 24.02.06 - 18:14 Uhr

Hallo Sylke,
drück mal fest auf die dicken Stellen, wenn die Dellen nur langsam weggehen dann ist das ein Zeichen für Wasseransammlung. Versuchs mal
LG
Nani 26. SSW

Beitrag von sylkeg 24.02.06 - 18:27 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich kann leider gar keine Beulen reindrücken... #gruebel

Aber was könnte es denn sonst sein... Ich werd ja nicht plötzlich Thrombose auf beiden Beinen bekommen, oder? ;-)

Mensch, immer diese Beschwerden, bin ich froh, wenn der Kleine endlich draußen ist ;-)

LG, Sylke