Schaut mal in euerem alten Mutterpass wegen Blutdruck!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von birgit19972001 26.02.06 - 11:38 Uhr

Ist es zufall oder wahr? vor Geburt geht Blutdruck ein bischen höher. Ich hatte während Schwangerschaft meiner beiden Kinder ca. 107/63 ( so im Schnitt), aber kurz vor der Geburt hatte ich 120/80. gestern habe ich nochmal mein Mutterpass angeschaut und festgestellt dass ich am Freitag auch 120/80 habe, vorher wae er es 103/58...( ja ich weiss niedriger Blutdruck, habe ich aber schon immer ).

ist das zufall oder stimmt es so? danke

Beitrag von tagesmutti.kiki 26.02.06 - 12:00 Uhr

HI,

habe ebend mal nachgeschaut. Bei meinen SS ist der immer gleich geblieben. 120/75 in beiden SS. Und auch vor der Geburt.
So ist er heute in der 3.SS auch noch.

Ich glaube nicht das dies was zu bedeuten hat.

LG KiKi und Lainie SSW 31+4

Beitrag von zuckerschnute2002 26.02.06 - 13:18 Uhr

Hallo Birgit,

genau diese Veränderungen sind mir auch aufgefallen, hatte die ganze Schwangerschaft über einen Blutdruck von #freu120/80 oder sogar nur 110/80.
Aber die letzten beiden VU haben plötzlich einen Druck von #kratz130/80 ergeben (Gewichtszunahme nur #huepf#huepf3 KG, kann damit also nichts zu tun haben!), allerdings habe ich auch schon #schwitzleichte Wehen. Scheint bei mir also auch zum Ende hin ein höherer Blutdruckwert zu geben, passend zu den Geburtsvorbereitungen meines Körpers.

Insofern bin ich ja mal gespannt, wie lange ich noch warten muss auf unser kleines Zwerglein!!!!

LG,
Simone & #liebeSara-Luise (3 J.) & #baby-Girl (39.SSW)

Beitrag von birgit19972001 03.03.06 - 10:18 Uhr

hi du muss sagen dass das richtig ist habe am sonntag einen sohn geboren, es hängt also was zusammen.:-D

Beitrag von simimomo 26.02.06 - 16:29 Uhr

Bei meinem letzten Arztbesuch war eine Frau in der 39. Woche, die auch einen angestiegenen Blutdruck hatte. Meine Ärztin hat ihr gesagt, dass dies ein Zeichen ist, dass es bald los geht. Ich denke daher, dass da wohl etwas dran sein kann.

Viel Glück

Simimomo

Beitrag von birgit19972001 03.03.06 - 10:17 Uhr

hi du muss sagen dass das richtig ist habe am sonntag einen sohn geboren, es hängt also was zusammen.:-D