Schlafenszeiten mit 13 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von marienkaefer8 27.02.06 - 20:15 Uhr

Helau...und Alaaf... #fest

Meine Frage steht ja schon oben,
Mich würde einfach mal interessieren, wie Eure Schlafenszeiten so am Tag sind!?

Danke für die Antworten

Liebe Grüße

Marienkäfer

Beitrag von derjoker 27.02.06 - 20:23 Uhr

Hallo.

Unsere Kleine 14 Monate macht ab und zu noch einen Mittagsschlaf. Ansonsten ist sie wach und fit, fitter und wacher als mama und papa. Man muss dazu sagen, das sie aber nachts brav bis zu 12 Stunden durchschläft. Und dass sie tagsüber nur sehr, sehr ungern schlafen geht.
Ach ja, wenn es sich einrichten lässt, mache ich immer gemeinsam mit ihr Mittagsschlaf. Das haben wir beide so gerne. Kuscheln dann ein wenig und schlafen ein. Nett wie sie ist, lässt sich mich auch noch schlafen, wenn sie wach ist. Bis ca. 10 Minuten, dann wird es ihr langweilig

Liebe Grüße
Markus

Beitrag von deoris 27.02.06 - 20:45 Uhr

Hallo,mein Sohn ist schon etwas älter aber ich kann dir noch genau sagen wie das bei uns war als er 13 Monate alt war,denn sein Schlafrythnus hat sich genau mit 18 Monaten verändert.
Mit 13 Monaten schlief mein sohn noch 2 mal am Tag und zwar von 10-11 Uhr und von 15-16 Uhr.Er ging dann ca.um 19:30 abends ins Bett und ist morgens um 6:30 wach gewesen. Das war unverändert bis wir in Urlaub gefahren sind,danach reichte ihm nur ein Mittagsschlaf und den hält er unverändert noch heute von 12-13:30 Uhr.

LG Deoris und Levin 23 Monate

Beitrag von gesa76 27.02.06 - 21:54 Uhr

Hi Marienkäfer!
Mein Sohn (15 Monate) schläft seit Monaten wie folgt:

20h - 06.30/7h
9-10h &
13-15h

Ich find das genz schön viel, aber er braucht das. Ist fit und gutgelaunt.
Irgendwann hat sich der vormittagsschlaf bestimmt erledigt.

Viele Grüße... Gesa

Und? Wie schläft Dein Sonnenschein?

Beitrag von myrrhe 27.02.06 - 23:39 Uhr

Hi,

mein Sohn ist 14 Monate alt und macht täglich ein Mittagsschläfchen von 1 - 2 Stunden. Er wird dann erst um ca. 20 Uhr wieder müde und schläft dann von ca. 20:30 - 8 Uhr morgens(wird ab und zu in der Nacht wach).

Lg,
michaela

Beitrag von angelinchen 28.02.06 - 14:08 Uhr

Mein Sohn (14 Monate) schläft momentan WUNDERBAR! War bis er ca. 10 Monate alt war auch anders ( viiiiiel schlechter)

abends ab ca. 19.30-ca. 7 Uhr
mittags ab ca. 12Uhr - ca. 14.30

Ich find das klasse, da hat man nämlich ne gaaaanz lange Mittagspause zum Kraft tanken ;-)