Angelcare....warum plötzlich (Fehl)-Alarm???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von taliska 28.02.06 - 10:37 Uhr

Hallo ihr lieben Urbianer!
Ich bin mit meinen Nerven am Ende #heul. Wir haben nun seit Anfang Oktober Angelcare im Einsatz und bisher keinen Alarm. Vorletzte und letzte Nacht gab es jeweils drei Mal Alarm #schock. Unser Engel hatte einen etwas unruhigen Schlaf, aber hat geatmet als wir das Kinderzimmer "stürmten". Mein Mann meinte jetzt, dass unser Kleiner, da wir ihn auch schon mit den Beinen in die Höh schlafen sahen, von der unteren Matte (die ungefähr unter den Oberschenkeln liegt) abgekommen ist und das den Alarm ausgelöst hat....aber laut Beschreibung dürfte das nicht einen Alarm auslösen,oder?? #gruebel
Habe vorgestern (am Tag bevor der erste Alarm losging) das Bettlaken gewechselt, hab aber die Matten auf richtige Lage überprüft....
Auch finde ich komisch, dass das grüne Licht am Sender zeitweise orange leuchtet (was auf schlechten Bewegungsempfang hindeutet) und nach paarmal blinken wieder grün wird und dann wieder orange, obwohl sich an Atmung oder Lage unseres Kleinen nichts geändert hat #kratz....da wir tagsüber noch keinen Alarm hatten, gehe ich davon aus, dass die nächtlichen wirklich "echte" sind...
Bisher hatte wir die Sensibilität auf 0 stehen, da es hin und wieder Vibrationen von vorbeifahrenden LKW gibt. Hab sie jetzt mal auf 2 gestellt.
Wer hat ähnliche Erfahrungen oder weiß Rat???

Viele Grüße von Taliska und #baby Leif (5 Mon.)

Beitrag von pupsy 28.02.06 - 10:50 Uhr

Hallo Taliska,

unsere Tochter hat einen Heim Monitor vom Kh. Wir haben auch schon Alarm gehabt.

Allerdings sagten uns die Ärzte, das es auftreten kann, da Baby, ich glaub bis zu einem Jahr, manchmal pause machen beim Atmen. Dadürch, wenn das länger als 20 sec. ist schlägt der Monitor oder euer Angelcare Alarm. Durch dieses piepsen erschreckt das Kind sich und fängt wieder an zu atmen an.

Ich weiß nicht wie das mit dem Angelcare funktioniert, aber ich denke, eure Maus bewegt sich nun auch mehr, das das damit vielleicht auch was zu tun haben könnte. Sonst such noch mal das Geschäft auf, wo ihr das Gerät gekauft habt und tausch es um, bzw lasst euch das mal in ruhe erklären. Aber wenn die Lichter so blinken mal grün mal orange, würde ich dieses schleunigst tun.

Denn selbst wenn hier jemand diese Erfahrung hat, kann es immer noch verschiedene Gründe dafür geben.

LG

Nicole

Beitrag von sunflower.1976 28.02.06 - 11:00 Uhr

Hallo!

Den Schreck kenne ich#schock Bei uns hat es auch zweimal Alarm geschlagen.
Rück vielleicht die Matten nochmal zurecht und mache den Test, der in der Anleitung beschrieben ist.
Babys haben ja auch normale Atempausen, die auch 20 Sekunden dauern können. Aber da Du etwas am Bett "verändert" hast, würde ich eher darauf tippen, dass das Signal nicht ganz eindeutig war.

LG Silvia

Beitrag von taliska 28.02.06 - 11:11 Uhr

Hab ich alles schon gemacht und am Tag funktionierts auch einwandfrei. Kann also davon ausgehen, dass es echter Alarm ist...denke ich...
Aber warum dann dieser seltsame Wechsel am Sender von paarmal orange auf paarmal grün??

Beitrag von sunflower.1976 28.02.06 - 11:56 Uhr

Hm, keine Ahnung...
Ist die Batterie noch voll genug? Aber dann tickt es eigentlich. Ich drücke Euch dei daumen, dass es keinen Alarm mehr gibt!!!

Silvia

Beitrag von katrinjasmin 28.02.06 - 10:54 Uhr

Hallo,

wir können uns echt die HAnd geben. Wir haben Angel Care seit September keinen Alarm (außer wenn Mama nachts Mausi ausm Bett holt und vergisst den AC auszuschalten ;-)) und vor drei Wochen fing dann der Alarm an und auch das orange Leuchten.

Habe meinen KIA gefragt, er meinte, es könnte mal vorkommen, dass es echte Atemaussetzer sind, kann bei Babys wohl mal vorkommen. Nachvollziehen kann man es ja nicht, da unsere Maus durch den schrillen Alarm gleich am zappeln war. Er meinte wir sollen noch mal vier Wochen warten, ob weiterhin Alarm ist, ansonsten sollen wir eine NAcht ins Krankenhaus an den Monitor zur Überwachung.

Bis jetzt hatten wir noch einmal Alarm. Ich habe immer wahnsinnige Panik.

Ach übrigens hatten ir am Tage auch noch keinen Alarm nur nachts.

Ich würde an deiner Stelle auch noch mal den KIA fragen.

Alles Gute

Katrin und Patrizia (die gerade aucf den Matten schlummert)

Beitrag von mann2 28.02.06 - 11:53 Uhr

Hi,

wir kennen das auch, aber unsere Maus ist erst wenige Wochen alt. Ein Problem scheint zu sein sein, dass die Kinder manchmal nicht "richtig" liegen. Und das Geraet bekommt die Atmung einfach nicht mit. An der Batterie liegt es bei euch nicht, richtig? Oder, dass der Stecker nicht ganz richtig im Geraet ist? Das kann das auch mit verursachen. Oder eben tatsaechlich kleine ungefaehrliche Atemaussetzer, aber das sollte man natuerlich im Auge behalten.
Der Adrenalinschock ist immer heftig, ich hoffe ihr habt nun keinen Alarm mehr.

Viele Gruesse

Viviane

Beitrag von taliska 28.02.06 - 12:28 Uhr

Hi Viviane,

ich weiß nicht, ob das wirklich so ist mit dem richtig liegen, weil ja das Gerät auch schon funktioniert, wenn man nur eine Hand auf die Matratze legt. Ist also schon sehr empfindlich, deshalb denke ich, dass es nichts ausmacht, falls das Baby nicht 100 %ig darauf liegt. Ausserdem lag er immer wieder mal schräg im Bett...
Habe alle Kabel usw. überprüft und da es ja bisher super funktioniert hat und auch Nachts ja immer erst nach stundenlangem Einsatz kann es an sowas wohl nicht legen...Hm.... sind dann wohl wirklich echte Alarme....

Beitrag von baby09 28.02.06 - 14:53 Uhr

Hallo Taliska,

wir haben einen Überwachungsmonitor vom KH und ein AngelCare, das wir aber derzeit nicht mehr benutzen.
Im KH sagten sie uns, dass auch ein Alarm auftreten kann, wenn die Kinder zwar atmen, dies aber sehr flach. Dies passiert, wenn sie Kinder sehr fest schlafen und sehr ruhig atmen. Dann kann das AngelCare und auch der Monitor nicht richtig aufzeichnen.
Ich würde vielleicht aber doch nochmal mit Eure KiA sprechen.
Mach Dich aber nicht verrückt: Atemaussetzer bis zu 20 Sek sind normal und nicht besorgniserregend. Wenn das AC laut piept erschreckt Leif sich und atmet automatisch weiter.

Liebe Grüße,

Yvonne mit Monitor-Baby Joana *08.09.2005