Geschwollene Klitoris und Schmerzen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von janine2702 17.03.06 - 19:52 Uhr

Hallo !

Meine Tochter (17 Monate) hat eine ziemlich geschwollene Klitoris und dolle Schmerzen beim Saubermachen. Schmerzen hat sie schon ein paar Tage. Da habe ich mir noch nicht so Gedanken gemacht weil sie eh etwas wund am Popo ist. Kennt das jemand von seiner Tochter?
Natürlich entdeckt man so etwas Freitag abend wenn die nächsten Tage kein Kinderarzt auf hat.
:-(:-(

LG Janine + Angelina

Beitrag von happyredsun 17.03.06 - 20:13 Uhr

Hallo,

kann dir da auch keinen Tipp geben, aber wenn du dir zuviele Sorgen machst und sie Schmerzen hat, ruf doch mal in einer Kinderklinik in eurer Nähe an, die können dir da sicher weiter helfen.

LG und Gute Besserung

Happy

Beitrag von janine2702 17.03.06 - 20:19 Uhr

Hallo!

Wenn es morgen früh nicht besser ist, fahre ich mal vorbei. Schmerzem hat sie nur wenn man daran konnt, also beim saubermachen.
Mal sehen, vielleicht meldet sich noch einer, der so etwas kennt.

Danke und schönen Abend noch!

Janine

Beitrag von lismar 17.03.06 - 20:47 Uhr

Hallo.
Von meiner Tochter kenne ich das auch nicht.
Aber ich habe mir vor ein paar Jahren einen Pilz in der Sauna eingefangen.Da war auch alles geschwollen und tat höllisch weh.
Ich würde mit deiner Maus auf jeden Fall zur Kinderklinik fahren.
Gute Besserung lismar

Beitrag von bibabutzefrau 17.03.06 - 21:56 Uhr

klingt sehr nach Pilz (so einen hatte ich zumindest schon mal)
Fackel nicht lange und ab zum Doctore!
ist echt unangenehm!

Tina

Beitrag von dreamw29 18.03.06 - 10:29 Uhr


Ist sie den gerötet? Ich meine, das hört sich schon merkwürdig an - geschwollene Klitoris. Vielleicht ne Hormonstörung??

Beitrag von janine2702 18.03.06 - 19:44 Uhr

Ja, es ist ganz rot.
Allerdings ist die Schwellung über Nacht etwas zurückgegangen.
Ich gehe am Montag auf jeden Fall zum KiA mit ihr. Mal sehen was der sagt.

LG Janine

Beitrag von lismar 24.03.06 - 22:18 Uhr

Hallo Janine.

Was hat der Kinderarzt gesagt?
Ist wieder alles OK bei deiner Tochter?

LG lismar

Beitrag von janine2702 25.03.06 - 08:26 Uhr

Hallo!

Die Rötung und Schwellung war wieder weg als wir da waren. Die Ärztin meinte, es kann ein Pilz sein, weil sie am Po auch rot ist. Jetzt nehme ich eine Pilzsalbe und bis jetzt ist es nicht wieder dick geworden. Die Beine klemmt sie aber immer noch zusammen beim Saubermachen.

Danke der Nachfrage!

LG Janine