wie merkt man eine fehlgeburt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von .sternchen. 30.03.06 - 15:54 Uhr

Hallo ihr Lieben #schwanger

Meine Frage seht ihr ja schon oben. Ich hatte zwar letztes Jahr schon mal eine FG, allerdings in der 6.Woche. Und da hab ich nix gemerkt. Der Embryo hat sich einfach nicht richtig eingenistet und ist vorher abgegangen.

Jetzt bin ich in der 10. SSW #schwanger und mach mir eigentlich keine Sorgen mehr, da mir sowiso ständig schlecht ist was ja als gutes Zeichen gilt.
In der 7.SSW konnte man auch das Herz schon sehen aber seitdem war kein US mehr, erst in 2 Wochen.

Beim FA testen Sie zwar das Blut aber nur den Eisenwert nicht das HCG. Dann könnte es doch sein das das Baby einfach abstirbt ohne das ich was merk oder? Und der FA merkts ja auch nur durch US oder HCG Abfall oder?
Angeblich soll das ja immer mit ner Blutung einher gehen, aber ich mach mir einfach ein paar Gedanken....
Hab irgendwie Schiß das ich mich freu und freu und IRGENDWANN feststell, ups es ist weg!!

Was meint ihr dazu? Sorry das es so lang geworden ist.

Liebe Grüße und Danke fürs Lesen (und antworten)
#stern mit #baby

Beitrag von katrinchen85 30.03.06 - 16:00 Uhr

Hallo du,

also ich glaube du machst dir einfacj ein paar Sorgen zu viel. Ich denke, dass der Körper sich schon meldet wenn etwas mit dem #baby nicht stimmt. Und, dass der FA kein HCG Wert misst ist normal. Also bei mir wurde das nie gemacht und ich war bei FÄ. Mach dir einfach nicht soviele Sorgen und freu dich dass du #schwanger bist!!!
Wir werden nämlich bald MAMAs#huepf !!!!!

Gruß, Kati und Wurm 17. SSW

Beitrag von sumsumbiene 30.03.06 - 16:05 Uhr

Halli Hallo

Erst mal alles liebe zur SS #blume

ich kenne kein arzt der regelmässig das HCG überprüft außer es liegt ein verdacht vor das was nicht stimmt (zeitgerecht entwicklung, blutungen usw.) ich hatte 2FG im 4-6SSW bei mir konnte man beides mal nur ein punkt sehen. und ich habe dann sehr starke sturtz blutungen bekommen. mach dir nicht so große gedanken wird bestimmt alles gut gehen und wenn nicht wirst du es schon merken aber versuch erst garnicht an sowas zu denken freu dich du bist Schwanger#freu#huepf

LG Sabine Julia (26.03.03) #baby22SSW#freu

Beitrag von honeybabe23 30.03.06 - 16:01 Uhr



Hallo Sternchen#freu,

Ich kenne das Problem gut genug.

Ich hatte letztes Jahtr auch im Okt. eine FG in der 7. SSW.Ich habe davon auch nix gemerkt!!! Man merkt auch sowas nicht immer. Das ist eine stille FG.

Manchmal geht es mit Blutungen ab, und manchmal kann man nur beim Arzt dann feststellen, das es nicht gewachsen ist, oder das Herz nicht mehr schlägt.

Ich selber bin jetz auch in der 10.SSw und habe auch ständig Angst, das was sein kann.Und angst vorm FA Termin, weil man ja nie weiss was drin abgeht.

Mach dir nur schöne Gedanken

LG Steffi 9+6SSW