Hilfe Ausstreichen klappt nicht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von julii 01.09.06 - 18:02 Uhr

Hallo Zusammen,

mein Kleiner bekommt sein Mittwoch die #flasche Humana Pre.

Jetzt hab ich ja natürlich noch Milch und im Moment pumpe ich so alle 7 Std. ca 100 ml ab.

Wollte nun eben ausstreichen, da ja durch das Pumpen wieder neue Milch gebildet wird, aber es klappt nicht.

Werde mir am Dienstag die Abstill Tablette verschreiben lassen, aber bis dahin muss ich ja die Milch noch loswerden.

Kann mir jemand helfen?

Nehme im Moment Cortison und leere die Milch nach dem Pumpen weg.

Könnte ich diese allerdings für Eiswürfel (kommen später ins Badewasser) verwenden?

#danke schonmal im voraus

Lg Nicole mit #sternchen und #baby Finn *18.07.2006#blume

Beitrag von ramona2405 01.09.06 - 20:44 Uhr

HI,

was klappt denn beim Ausstreichen nicht. Wenn du noch Milch abpumpen kannst dürfte das ausstreichen eigentlich keine Probleme bereiten. Du darfst halt nicht abpumpen!Du musst warten bis die Brust spannt und dann ausstreichen. Nicht vorher abpumpen.

KLar kannst du die Mumi aufheben kannst du auch für nen Brei mal nehmen. Kann man ja einfrieren.

LG Ramona und Aylin (die friedlich im Bett schläft)

Beitrag von lotti2102 01.09.06 - 22:43 Uhr

Hallo
die Milch einfreiren und fürs baden nehmen finde ich eine gute idee.
Wenn das mit dem ausstreichen so nicht gut geht nehme mal ein bisschen Rotlicht dazu, aber max 5 minuten alles was darüber geht regt die Milchbildung wieder an.
Also unter rotlicht halten ausstreichen und dann am besten Kühlen.
Lg anne

Beitrag von carmen_28 02.09.06 - 12:46 Uhr

Hallo Nicole,

also bei mir hat Salbeitee geholfen! Den würde ich trinken dann vergeht die Milch so langsam aber sicher. Bei mir hat das ca. 3 - 4 Tage gedauert, dann war sie weg.
carmen_28 + ciara 15WO#baby