wie gebrauchtes holzspielzeug säubern??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sophie12.07.06 03.09.06 - 12:54 Uhr

Hallo,
habe gebrauchtes Holzspielzeug geschenkt bekommen und weiß nicht, ob und wie ich es so sauber bekomme,das meine Kleine es auch unbedenklich in den Mund nehmen kann.
In Wasser einlegen kann man es ja nicht und mit Desinfektionsmittel habe ich Bedenke, dass sie es ableckt. Odermeint ihr einfach mit Lappenabwischen reicht? Zum Teil sind auch Gummibänder und Glöckchen dran...
Danke für Tipps...

Beitrag von schnuffelschnute 03.09.06 - 13:00 Uhr

Hallo,

ich nehm immer Sidolin oder irgendeinen anderen Glasreiniger, einsprühen, säubern, verfliegen lassen!

Gruß,

Arianw

Beitrag von tagesmutti.kiki 03.09.06 - 13:06 Uhr

Hi,

ich würde es trotzdem desinfizieren aus dem einfachen Grund: Es ist ka kein unbehandeltes Holz oder?? das heißt Speichelreste und dergleichen sind Oberflächlich und können somit beseitigt werden. Zum anderen ist die Desinfektionslösung ja nicht ständig drauf sonst bräuchte man ja alles nur einmal desinfizieren und dann nie wieder;-)

LG KiKi mit Lainie*08/05/06

Beitrag von ximaer 03.09.06 - 13:59 Uhr

Hallo,
ich säubere gebrauchte Holzspielzeuge mit etwas Spüli - fertig.

Bakterien, Keime und Krankheitserreger können sich in trockenem Milieu eh nicht lange halten und sind nach kurzer Zeit tot. Aber mit dem Spüli bekommt man eben offensichtlichen Schmutz weg.
Desinfektionsmittel kommen nicht in den Mund meiner Tochter ;-) drum mache ich damit auch nichts sauber, was mal da hin kommt.

Grüße
Suse