Ehevertrag ja/nein? Kosten?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von lilacharly77 04.09.06 - 13:20 Uhr

Hallo zusammen,

ich weiß an so etwas denken die wenigsten in der romatischen Situation, aber bei uns ist es so, das ich (sowie es aussieht) das Haus meiner Eltern erben werde.

Daraufhin möchte auch mein Freund gern (da seine Eltern leider geschieden sind, schlechte Erfahrungen), das wir einen Ehevertrag machen. Garantien gibt es ja leider keine!

Habt Ihr da Erfahrungen? Würdet Ihr soetwas in Erwähgung ziehen? Vor-/Nachteile?
Und vor allem nicht zu vergessen, muß man dann zum Anwalt (muß ja notariell beurkundet werden), wie teuer ist das alles?

Danke für Eure Antworten!

LG,
Jule.

Beitrag von iffits 04.09.06 - 13:29 Uhr

Hi du,

mein Mann und ich haben auch einen Éhevertrag, bzw. einen Vertrag wo das Erbrecht geklärt wird.....

....da wir beide Verögen bzw. Immobilien in die Ehe gebracht haben. Ich finde in der heutigen Zeit ist das völlig normal.

Bei der Abrechnung vom Notar werden die Vermögen beider Ehepartner zugrunde gelegt. Die Gebühren liegen bei ca. 850 Euro (bis 250.000 Euro), bei 500.000 Euro ca. 1700,00 Euro....

LG
Steffi

Beitrag von lilacharly77 04.09.06 - 13:34 Uhr

Hallo Steffi,

danke für Deine Antwort! Da hab ich ja dann schonmal eine Zahl, womit man so rechnen kann.

Habe mal eben in Deine VK geschaut.Wünsche Euch viel Erfolg und Glück für Euren Ki-Wunsch (klappt bestimmt).:-) Oder darf man schon gratulieren.
Unser Kleiner ist nun schon 7,5 Monate alt.
Hast ja einige Schicksalsschläge hinter Dir. Tut mir leid!#liebdrueck

Aber das Foto ist superschön!!!:-D

Lg,
Jule.

Beitrag von iffits 04.09.06 - 13:47 Uhr

Hi Jule,
wir sind jetzt in einer Kinderwunschklinik in Behandlung, mal sehen ob es mit den SS werden klappt :-))! Tja, man darf die Hoffnung nicht aufgeben :-))!

Das Foto ist von unserer Hochzeit in Südafrika - war traumhaft schön :-))! Am 19.08.06 haben wir dann mit ALLEN kirchlich geheiratet - war auch unvergesslich schön!

Die Kleine von meiner Freundin ist auch 7 Monate alt - einfach nur zum klauen :-))!

Ich wünsche Dir und deiner kleinen Familie alles Liebe!

Steffi

Beitrag von jindabyne 04.09.06 - 13:30 Uhr

Hallo Jule!

Mit Eheverträgen kenne ich mich nicht aus, aber meines Wissens sind Erbschaften von Zugewinnsgemeinschaften ausgeschlossen! D.h. das, was Du erbst, behälst Du auch nach der Scheidung alleine!

LG Steffi

Beitrag von scullyagent 04.09.06 - 13:31 Uhr

aber bei uns ist es so, das ich (sowie es aussieht) das Haus meiner Eltern erben werde.

Na und??? Auch in der Zuginngemeinschaft bleibt das Erbe im Besitz resp. Eigentum des Erben. Lediglich der Gewinn ( abzüglich Belastungen )muß bei Scheidung geteilt werden.

Ein Ehevertrag ist relativ teuer. Wir haben ( bei Negativvermögen ) seinerzeit rund 800€ gezahlt. Und er kann ausschließlich beim Notar gemacht werden.

Scully

Beitrag von cowflat 04.09.06 - 15:17 Uhr

Fragt Euch doch mal schlau bei einem Anwalt. Dann wisst Ihr genau, was zu tun ist und wie teuer, und ob überhaupt sinnvoll.

Zur Not könnt Ihr auch später immer noch einen Ehevertrag machen.

Wir haben keinen, werden aber in wenigen Jahren einen Betrieb übernehmen und somit selbstständig sein, bzw. wahrschinlich mein Mann und ich arbeite als Angestellte.
Dann werden wir auch nachträglich einen Ehevertrag abschließen.

Beitrag von jayjays 04.09.06 - 17:30 Uhr

Hi!

Also ich habe im Juli geheiratet.

Wir haben ebenfalls einen Ehevertrag aufgesetzt, in dem Gütertrennung vereinbart wurden.

Die Kosten: Der Anwalt kostet unterschiedlich, das ist klar aber der Notar, der wird anhand eures Gesamt-Vermögens berechnet.

Da wir nicht viel Besitzen lagen die Notarkosten bei uns, bei 49,-€.

Liebe Grüße

JayJayS