Was haben sich Eure Trauzeugen einfallen lassen?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von gemeinhardt 05.09.06 - 10:06 Uhr

Hallo Ihr fast- oder frisch Vermählten,

ich werde nächste Woche Trauzeugin sein und bin völlig verzweifelt, weil mir keine Idee kommt, was ich schenken kann - soll natürlich besonders witzig und so sein (nur Standesamt übrigens).
Außerdem hätte ich auch gerne ein witziges Spielchen gemacht oder was lustiges gesagt, aber der Platz in der Lokalität ist sehr sehr gering.
Was haben Eure Trauzeugen gemacht und geschenkt.
Habt ihr ein paar Ideen für mich?

Lg, Caro

Beitrag von blacklady_1981 05.09.06 - 10:13 Uhr

Also meine Trauzeugin hat uns eine Kiste Sand geschenkt in der Kleingeld versteckt war, dazu zwei kleine Schaufeln und ein Minisieb.
Als Deko hat sie ein paar Kakteen und ne Flaschenpost mit Schatzkarte reingetan.

Das ganze hat uns ca. 4-6 Stunden arbeit gekostet, alles Kleingeld rauszusuchen (war natürlich ein ungerader Betrag ;) )

Lg, Blacklady

wenn du Bilder sehen willst gib Bescheid !!

Beitrag von merline 05.09.06 - 10:15 Uhr

Hallo, Caro!

Ich habe nur ständigen Kontakt mit meiner Trauzeugin, was der andere Trauzeuge macht - keine Ahnung! Ich weiß nur von meiner Mutter, die des öfteren mit meiner Freundin/Trauzeugin spricht, dass da wohl nicht soviel kommen wird. Weil die ist selbstständig und beruflich stark eingebunden, also kaum Zeit. Jetzt hat meine Mum sie schon dazu gedrängt, mal Kontakt mit dem anderen (ihr völlig unbekannten) Trauzeugen aufzunehmen...........Meine Mum befürchtet nämlich, dass die da nix auf die Reihe kriegen und wir nix Überraschendes bekommen. Mama hätte 1000 Ideen, ich auch - aber Mum kann nicht alles machen (die hat schon genug vorbereitet) und ich kann mich ja nun sich selbst überraschen. Jetzt versucht Mama wohl immer, wenn ich sage "Oh, das würde mir gefallen", das dann weiterzugeben. Auch irgendwie doof - aber ich kann es nicht ändern. Naja. vielleicht schaffen sie es wenigstens, die obgligatorischen Dosen und das "Just-Married" Schild anzubringen, oder muss ich das selbst machen??? #schmoll#augen#gruebel

LG Merline #huepfnoch 39 Tage#huepf

Beitrag von yamie 05.09.06 - 10:27 Uhr

unsere trauzeugen/freunde hatten folgendes für uns vorbereitet:

- übereinstimmungsspielchen
(wo das brautpaar rücken an rücken sitzt, passende gegenstände in den händen und bei jeweiligen fragen z.b. löffel oder gabel hochhalten)

- großer karton, bis oberkante mit heu gefüllt
(konnten wir netterweise für unsere meerschweine weiterverwenden), wir mußten uns riesige ofenhandschuhe anziehen und damit scheine+münzen aus dem heu fischen

- meine augen wurden verbunden und ich mußte aus einigen nackten waden meinen mann rausfinden

- das nächste is bissel schwierig zu erklären...
das spiel nennt sich "nadel und faden - sexy spiel"

wir (brautpaar) wurden raus geschickt. in der zwischenzeit
wurden eine dünne nähnadel und ein faden geholt und man sagte den gästen:
das, was die beiden jetzt bei einführen des fadens in die öse der nadel zu sich sagen, DAS sagen sie sich auch beim sex!

so, einer hält die nadel, der andere den faden... unnu versuch mal den faden dadurch zu fädeln...
unsere leute sind vor lachen fast vom stuhl gefallen...

wenn natürlich so sachen fallen wie: "halt doch mal stille... nich so feste... jaaa, gleich isser drin... etc. dann is wohl klar was der geck bei dem spiel ist. ;-)

- ein riiiiiesen laken wurde genommen, jeweils von 4 personen (an den ecken) festgehalten und wir mußten beide jeweils eine RIESEN hälfte vom herz aufs laken malen.
dann durfte jeder gast sich mit seinem namen aufs laken verewigen.
unnu mußten wir beide mit einer schere das laken ausschneiden und sind gemeinsam durchs loch gesprungen. #pro


so, ich hoffe da is was für dich dabei.
lg
yamie




#huepf Traumhochzeit - 24.06.06 #huepf

Beitrag von gwenny_hh 05.09.06 - 11:15 Uhr

Meine Trauzeugin hat mir eine Pfanne mit Schaumgummi-Mäusen und Geldscheinen geschenkt... "Mäuse zum verbraten"
Dann haben sie das Übereinstimmungsspiel gemacht, und das Herz nach der Kirchlichen trauung das ausgeschnitten werden musste (mit den stupfesten nagelscheren die ich je erlebt hab) und mein Mann musste mich dann da durch tragen... Und was sehr gut, auch bei allen Gästen angekommen ist(ich kopier den text hier mal rein):

Die Abendmesse
(gelesen für Sandra und Rüdiger Vi****** zu ihrer Hochzeit)

Liebe Gemeinde! Wir halten jetzt die Abendmesse. Unser Thema ist die Eheschließung von Sandra und Rüdiger, der barmherzigen Samariter dieser Feier.

(Lesung)
Lesung aus dem Briefe der Korinther und Trinker an die Trinkfesten und Mittäter. Vor einiger Zeit sagten Sandra und Rüdiger zu ihren Verwandten, Freunden und Bekannten: „Wir wollen unsere Hochzeit feiern. Kommet alle die ihr hungrig und durstig seid. Wir wollen euch erquicken und laben!" Dieses waren ihre Worte.
(Alle): Dank sei euch, liebes Brautpaar!

Ausnahmsweise wollen wir heute auf eine „Gardinenpredigt verzichten. Wir wollen uns wichtigeren Dingen zuwenden.

(Fürbitte)
Liebes Brautpaar, durch euer Erscheinen auf diesem Erdenrund habt ihr diese Feier erst möglich gemacht.
(Alle): Wir freuen uns mit euren Eltern und euren Geschwistern!
Oh Brautpaar! Wir freuen uns, daß ihr bei euren Einladungen auch an uns gedacht habt.
(Alle): Wir sind alle hier und wir freuen uns!
Oh Brautpaar! Ihr Urheber unserer Freude.
(Alle): Seid uns gegrüßt!
Oh Brautpaar! Ihr leuchtenden Sterne in dieser Runde.
(Alle): Wir lieben euch!
Oh Brautpaar! Erhaltet uns eure liebenden Herzen und eure gebenden Hände.
(Alle): Wir bitten euch, erhöret uns!
Oh Brautpaar! Ihr Spender der nächsten Runde.
(Alle): Wir bitten euch, erhöret uns!
Oh Brautpaar, Daß es unserem Kopf morgen früh ebenso gut gehen möge wie jetzt.
(Alle): Wir bitten euch, erhöret uns!
Liebes Brautpaar, daß all eure Wünsche in Erfüllung gehen mögen.
(Alle): Das wünschen wir!
Daß all euer Tun Früchte bringe.
(Alle): Das wünschen wir!
Daß euch die Armut nie erreiche.
(Alle): Das wünschen wir!
Daß euch euer Humor erhalten bleibe.
(Alle): So sei es!
Daß alle, die von nah und fern gekommen sind, noch lange mit euch feiern werden.
(Alle): Das hoffen wir!

(Danksagung)
Liebes Brautpaar! Auch im Danksagen wollen wir euch nicht vergessen: Wir danken euch , daß ihr uns eingeladen habt.
(Alle): Wir danken euch!
Daß ihr keine Kosten und Mühen gescheut habt.
(Alle): Wir danken euch!
Daß ihr für diese Feier seit Monaten gespart habt.
(Alle): Oh Brautpaar, für dieses Opfer danken wir euch besonders!
Daß wir gut gegessen haben und ihr uns noch reichlich zu trinken geben werdet.
(Alle): Wir danken euch und wir hoffen darauf!
Daß euch der Humor nicht verläßt, wenn wir nachher nicht nach Hause wollen.
(Alle): Das hoffen wir!

Last uns nun gemeinsam lesen: (Alle):
Liebes Brautpaar hier im Raume, Vi****** ist euer Name,
eure Feier ist gekommen, euer Wille ist geschehen,
daß lauter liebe Leute - hier und heute - mit euch feiern.
Gibt uns immer viel zu trinken
und vergebt uns unsere Sticheleien,
die müssen sein.
Laßt nicht zu, daß sich jemand von euch abwendet und zu früh nach Hause geht.

(Entlassung)
Wir nehmen gleich gemeinsam einen Schluck mit dem Brautpaar, aber vorher wollen wir in Liebe und Dankbarkeit nochmal unser Brautpaar rühmen für alles Gute, das sie uns bereits angetan haben und heute noch antun werden.
Mögen dem Brautpaar noch viele Jahrzehnte in bester Gesundheit und Fröhlichkeit verliehen werden.

Wir wollen sie nun lobpreisen mit einem Gesang:
(Alle): Hoch soll’n sie leben, hoch soll’n sie leben, drei Mal hoch.
HOCH! HOCH! HOCH!

Lasset uns auch denen gedenken, die demnächst Feiern ausrichten werden.
Voller Freude sehen wir diesen Ereignissen entgegen.
Mit diesem Wunsche auf den Lippen und einer trockenen Kehle kommen wir zum Ende. Gehet hin zur Tränke und labet euch.
(Alle): So sei es!
Auf das Brautpaar!
(Alle): PROST!!! :o)