heute ist ein so schlimmer Tag!! Ich bin fix und fertig!

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von pupichen80 05.09.06 - 13:01 Uhr

heute ist echt einer dieser Tage wo man am besten im Bett geblieben wäre, dann wäre noch alles gut. Es fing damit an, dass ich riesenstunk mit meinem tollen Ehemann hatte, der mir dann auch noch gesagt hat, ich könnte ihn mal kreuzweise. Und das wegen einer Lapalie schon wieder mal. Dann bin ich bei uns in der Stadt mit ca 100 kmh geblitzt worden wo nur 70 erlaubt ist, weil ich es eilig hatte, weil der Morgen schon wieder mal total stressig war. Aber naja, selber Schuld #augen . Jetzt muss ich auch noch um meinen Führerschein bangen, auf den ich natürlich superangewiesen bin, weil ich unsere Kleine morgens zur Tagesmutter fahren muss und zur Arbeit muss. Die Nacht war auch schon beschissen, weil Emily (18 Monate) wiedermal Fieber hat und alle naselang aufgewacht ist und #schrei hat, und ich nur hätte heulen können. Und eben rief mich die TaMu an und meinte, dass sie wieder 39 Fieber hat. Das heißt, ich musste auch zum dritten Mal meine Shopping-Tour mit meiner Freundin absagen. Aber naja, da steckt man halt nicht drin. So ist das halt mit Kindern..... ach ja, und bevor ich es ganz vergesse, verliere ich zum Ende des Jahres vielleicht noch durch Umstrukturierung meine Job, wenn ich nirgendwo anders untergebracht werden kann. Also im Moment ist es quasi einfach so, dass ich am liebsten vor den nächsten Baum fahren könnte.......

vielen Dank für´s zuhören. Wollt mich nur mal ausko.... .

#liebdrueck
Manuela

Beitrag von frieda05 05.09.06 - 13:29 Uhr

willkommen im Club!
Kind in die Schule - wieder zu spät in der Firma - da tobte sowiso bereits das Chaos #augen ..., den Kleinen immer dabei - wie der soll schlafen??? nö!!!! Der "Lieblingskollege" zerreißt sich das Maul (natürlich nur in meiner Abwesenheit- ich presste gerade ein Gläschen Kürbis in das Baby ;-)) über "beruftätige Mütter" (die Frauen von heute wollen ja auch immer alles - Eva Herrman läßt grüßen!!!)"kotzurbini" Dann noch der Gatte, der mit der total aufgekratzen 6 jährigen aus der Schule kommt und so tut als ob ihn das alles garnichts angeht! Wie - Essen? Hausaufgaben? - ach so..., Du hast keine Zeit...? wegen Arbeit? Und übrigens ist sie um 4.00 Uhr verabredet #schock!!! Wie - Du kannst sie nicht fahren??? wegen Arbeit? Übrigens fahren..., die in Flensburg kennen mich leider auch schon! Aber - Mädels - cool bleiben - wir schaffen das schon (was der dämliche "Bob der Baumeister" kann - können wir schon lange - ist doch auch nur ein Kerl ;-))
LG Irmi

Beitrag von moonlight.shadow 05.09.06 - 14:25 Uhr

Hallo,

ich glaube solche Tage hat jeder mal von uns!

Kann Dir mal meinen Horror-Tag von heute vor einer Woche aufschreiben!

Von 9 - 10 Uhr habe ich mit meinem Sohn den Zettel mit den ganzen Schulsachen die sie brauchen gesucht und nicht gefunden. War da schon auf 180 #schock

Dann wollte ich mit den beiden zum Schuhe kaufen fahren, nach ca. 3 km leuchtet meine Öllampe am Auto auf. Hab dann mit meinem Mann telefoniert und der hat mich gleich zur Werkstatt geschickt.
Dabei muß ich durch einen Ort durch, und merke erst bei den ersten Häusern, dass ich da mit 80 durchrausche (fahre sonst immer 50, war aber von meinem Öllämpchen abgelenkt #hicks).
Dann bei der Werkstatt. Bin da mit einem Mechaniker ca. 10 km gefahren, und die blöde Lampe hat nicht mehr geleuchtet.
Auto muß aber trotzdem durchgecheckt werden, aber kein Leihauto da.
Bin dann wieder gefahren und muß natürlich wieder durch diesen Ort durch, diesesmal fahre ich 50 und sehe dass auf der Strecke geblitzt wird #schock #schock.

Bin dann zu meiner Mutter und wir haben Apfelmus gemacht, weil sie so viele Kornäpfel hatte. Die Kochplatte war ausgeschaltet, aber noch heiß. Hab da den Hochstuhl vorgestellt, aber mein Kleiner hat nichts besseres zu tun und schiebt den Hochstuhl zur Seite und greift mit drei Fingern auf die noch heiße Platte. Bin danebengestanden und konnte es nicht mehr verhindern :-[.

Bin dann nach Hause gefahren und sag zu meinem Großen er soll die Wickeltasche mit zu sich ins Auto nehmen. Und was macht er? Er legt sie hinters Auto und ich fahr drüber. Das wäre gar nicht so schlimm, aber in der Tasche war auch mein neues 2 Monate altes Handy und nun ist das Display kaputt :-[.

Danach war ich noch mit dem Kleinen beim Arzt wegen der Brandwunde. War zum Glück nicht schlimm! Hat dann einen Verband bekommen und einen Schmerzsaft.

Danach war ich fix und fertig! So einen Tag möchte ich nicht noch mal haben! #heul :-[ #heul

Du siehst also, wir alle haben mal schlechte Tage! Ich denke, da müssen wir einfach durch, es kommen auch wieder schönere Tage!

Viele #herzlich Grüße
moonlight.shadow

Beitrag von bibihexe 05.09.06 - 16:25 Uhr

So tage hat jeder#liebdrueck

ich hatte es heute morgen supereilig nur meine Chefin meinte dann die anderen Mitarbeiterinnen fertig machen zu können und das dauerte#heul
muss um 7 Uhr morgens wieder zuhause sein wegen der Kinder um 7.15 konnte ich dann endlich los und was ist sämtliche Ampeln sind außgefallen#heul
so ist das wenn man es eilig hat.


bibi

Beitrag von smily2 05.09.06 - 16:28 Uhr

Ich wünsche dir, dass der Tag ruhiger endet.
Was das Blitzen betrifft, wenn du nicht schneller als 100 warst - also 26-30 km zu schnell, behälst du deinen Führerschein. Es kostet dich allerdings 60 € plus Bearbeitungsgebühr, also knapp 100 € und 3 Pnkte in Flensburg. Es wird ja aber immer noch etwas abgezogen, so dass du eventuel nur 21 - 25 km zu schnell warst, sind 10 € weniger und nur 1 Punkt

Beitrag von sandra7.12.75 05.09.06 - 21:14 Uhr

Hallo

Ja so ist das mit Kindern.Ich habe heute morgen auch schon dad grüne Urbini bekommen:-[.Erst alle in den Kindergarten und Schule verfrachtet und dann habe ich Danke meiner Stilldemenz was falsch verstanden und ärger bekommen in der Schule#schmoll.Dann sollte ich von 2003/2004 Steuerbescheide bei der AOK abgeben und habe nur die Steuerbescheinigung von dem Jahr dabei gehabt.Ich sagte nur das sich nichts geändert hat.Wenn ich Eigentum hätte würde ich es selber bewohnen und für ein Nebengewerbe habe ich mit vier Kindern auch keine Zeit.#schockKlar ich habe letztes Jahr 35 Puffs eröffnet wo die Vorstandsmitglieder der AOK die Überschüsse verprassen#augen;-)Hab eigentlich nicht mal Zeit um aufs Klo zu gehen.Eigentlich müßte ich noch bügeln aber ich habe lieber das Essen für morgen vorbereitet.Na ja morgen ist wieder ein neuer Tag.

lg

Beitrag von angi05 06.09.06 - 14:17 Uhr



Ach du warst das mit den Puffs!

Respekt!

#freu#freu#freu#freu#freu