PFEFFERMINZTEE MIT MAROKKANISCHER MINZE!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von land_in_sicht 05.09.06 - 21:33 Uhr

Bin total sauer,
war jetzt im Teeladen und hab mir Tee gekauft. Hab auch gefragt, welchen ich in der SS trinken darf und sie hat mir Pfefferminztee mit Marokkanischer Minze mitgegeben (der riecht auch super). Hab schon relativ viel davon getrunken, jetzt google ich und lese, dass man den nicht trinken darf! Leider kann ich den Grund dafür nicht entdecken!

Jetzt mach ich mich hier total verrückt ob ich meinem Baby damit schaden kann! Und ich ärgere mich über die Tante im Teeladen!

Kann mir einer sagen was das für Auswirkungen haben kann?
Ich sorge mich voll!

LG
Julia (16. SSW)

Beitrag von die.kleine.hexe 05.09.06 - 21:34 Uhr

hallo,

keine panik !

der tee ist nur bei der milchbildung evtl. hinderlich...in der ss darfst du ihn trinken !

lg,
hexe

Beitrag von land_in_sicht 05.09.06 - 21:35 Uhr

ja Pfefferminze ist ja auch kein Thema.. aber diese marokkanische Minze!!! Da finde ich im Internet nur Warnhinweise während der SS!

Beitrag von die.kleine.hexe 05.09.06 - 21:53 Uhr

ich nochmal,

ich habe auc hmal danach gegooglet, aber so auf die schnelle nichts mit warnhinweis gefunden...aber das hier:

Marokkanische Minze
Aus Marokko stammt das Nationalgetränk Nana, was in der deutschen Sprache Minze bedeutet. Nordafrikas Tee ist inzwischen auch in Deutschland sehr beliebt. Der Minzgeschmack dieser Pflanze ist deutlich nachhaltiger und kräftiger als die unserer einheimischen Pfefferminze.
Die Marokkanische Minze enthält aber ähnliche. Inhaltsstoffe und ist daher sehr gesund. Sie ist frei von Tein und daher auch für Kinder und alte Menschen sehr geeignet. Bekannt wurde sie durch das in ihren Blättern enthaltene ätherische Öl, das in großen Mengen in der Kaugummiherstellung als Spearminze verwendet wird.

Zubereitung: wie Kräutertee

klingt doch nicht schlecht,oder ?

lg,
hexe

Beitrag von land_in_sicht 05.09.06 - 22:09 Uhr

Ui ja, das klingt aber wirklich gut. Ich hab das gar nicht gefunden. Hab als Suchbegriffe "marokkanische Minze + Schwangerschaft" eingegeben und da kam ganz oft, dass man die während der SS nicht trinken soll!

Aber das was Du da geschrieben hast klingt ein wenig beruhigend!

Danke für's Suchen hexe!!!
#danke #danke #danke

Julia