Eucerin - eure Erfahrungen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von elli_marlen 06.09.06 - 19:07 Uhr

Hallo,

war ja nun heute beim Hauttest und irgendwie hat sich rausgestellt, dass meine Haut ziemlich trocken und gar nicht so fettig ist (trotzdem hab ich relativ große Poren und viele Mitesser).

Die Dermatologin hat mir nun die Pflegeserie von Eucerin für empfindliche Haut empfohlen und viele Proben mitgegeben.

Habt ihr vielleicht Erfahrungen mit Eucerin, die ihr mir berichten könnt?

Die Cremes und Waschgels sind ja leider nicht wirklich billig und deswegen würde ich gerne hören, was ihr davon haltet.

Die Augencreme vertrage ich scheinbar nicht. Jedenfalls tränen und brennen meine Augen.

Würde mich über eure Berichte freuen!!!!!!

Ach ja und noch was: Eucerin kommt ja von Beiersdorf. Da kommt doch auch Nivea her oder?? Ob es da wirklich einen großen Unterschied zwischen Nivea und Eucerin gibt???????? (Jetzt mal davon abgesehen, dass Eucerin zum Großteil ohne Parfum ist)

LG Marion, die bei den ganzen Marken bald nicht mehr durchblickt #schwitz

Beitrag von luise.kenning 06.09.06 - 20:32 Uhr

nein, kein großer unterschied. bei eucerin ist mehr von "eucerit" das haben die von beiersdorf erfunden) drin. das pflegt die haut und sorgt für eine entsprechende rückfettung.

was passiert, wenn du nivea nimmst?

Luise

Beitrag von glasregen 06.09.06 - 20:33 Uhr

Also ich hab mal die Komplette Serie geschenkt bekommen, weil ich so trockene Haut hatte aber trotzdem immer kleine Pickelchen bekam.

Aber ich hab die gar nicht vertragen...gerade im Gesicht hab ich Rötungen und juckende Stellen gekriegt....am Dekollette und später auch an den Armen...dachte erst das geht wieder weg, war dem aber nicht so....also hab ich die ziemlich schnell nicht mehr benutzt...

Ob es einen Unterschied zwischen Nivea und Eucerin gibt weis ich nicht, aber Nivea hab ich bisher eigentlich immer ganz gut vertragen...

liebe grüsse

Nici

Beitrag von josefina 06.09.06 - 20:50 Uhr


Mein Rat: Finger weg von so einem Mist!

Geh' in einen "Ökoladen" (jaja, manchmal können die was), kaufe Dir irgendeine Creme für trockene Haut und Du hast keine Probleme mehr.

Fast JEDE herkömmliche Creme enthält raffinierte Öle (ja genau, wie in Benzin etc.) und viele Dinge, die die Welt nicht braucht. Alles Humbug.

Mir hat die Zitronencreme von Weleda super gut getan, die ist toll. Weleda ist eh'sehr gut, auch ohne Ökoladen... *lächel*. Gibt's sogar bei DM.


Viel Erfolg, Josefina