Tortellini mit Schinken und Sahnesosse!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jessica78 12.09.06 - 11:32 Uhr

Hallo zusammen nun meine frage ich möchte gerne mal selber Tortellini mit Sahne sosse machen nur ich hab es schon öfter mal ausprobiert und die sosse wurd zu dick und ungenissbar#schmoll.Nun seh ich immer bei unseren italiener das er irgendwie die Tortellini und den Schinken in die pfanne schmeißt und sahne zugibt warscheinlich schon die fertige sosse und es kurz aufkochen lässt. Hat vielleicht jemand ein rezept für mich wo die sosse nicht so dick ist und man es essen kann;-).

Lg jessi#danke#danke#danke

Beitrag von heaven26 12.09.06 - 11:52 Uhr

Hallo,
hier mein Rezept, einfach und schnell!
Für die Sosse gekochten Schinken und eine Zwiebel würfeln und in etwas butter andünsten, 250 ml Sahne hinzu und mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat nach Geschmack abschmecken. falls keine Kinder mitessen kannst du noch einen schluck Weisswein hinzufügen.

Guten Appetit#koch
Melanie

Beitrag von sternengaukler 12.09.06 - 13:34 Uhr

Hi Jessi,

ich mache meine Sauce in etwa so wie Melanie (bei mir kommt nur noch Curry dran) und wenn die Sauce mal zu dick sein sollte, dann einfach etwas Gemüsebrühe dazu #mampf

Liebe Grüsse
Annette

Beitrag von mamakind 12.09.06 - 13:39 Uhr

Hallo Jessi!

Probier mal folgendes Rezept:

1 kleine Schalotte
1 TL Butter
300 g süße Sahne
3 Eigelb
50 ml trockener Weißwein
Salz, weißer Pfeffer, geriebene Muskatnuß
100 g gekochter Schinken

Die Schalotte schälen und fein hacken, Butter in einem Topf erhitzen, die Schalotte darin andünsten, zwei Drittel der Sahne dazugeben und auf die Hälfte einkochen lassen.
Die restliche Sahne sehr steif schlagen und die 3 Eigelbe unterrühren.
Den Weißwein in die Sahnesoße geben und diese aufkochen lassen. Schinken in klein schneiden und zugeben. Aufkochen lassen. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Nun die Sahne-Eigelb-Mischung einrühren, die Soße aufwallen lassen und nochmals abschmecken. Fertig.

Wenn du magst, kannst du zu dem Schinken noch Erbsen zugeben.
Wenn du keine Soße mit Weißwein magst, nimmst du statt dessen Wasser.

LG Simone

Beitrag von maboose 12.09.06 - 13:47 Uhr

hi...ich mache es so: (geht sauschnell und ist lecker)

gekochte tortellini (abgetropft) in eine pfanne schmeißen, einen becher sahne drüber, ein ei rein und geriebenen käse (pi mal daumen eine gute hand voll) salz, pfeffer umrühren vertitsch :-D (sahne, ei und käse verbinden sich zu ner super leckeren soße)

lg pauli