Verursacht Vaginalpilz Magenkrämpfe?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von soennchen 12.09.06 - 11:49 Uhr

Hallo,

mir ist das unangenehm, aber ich frage trotzdem.
Nach Einnahme von Antibiotikum (hatte eine Nebenhöhlenentzündung) habe ich mal wieder einen Pilz bekommen.

Nun hole ich mir nachher in der Apotheke von Hexal eine 3-Tage-Kur. Dort kann ich auch fragen, aber ich wollte hier schon mal nachhaken.

Seit Tagen habe ich wahnsinnige Magenkrämpfe + Blähungen (mir ist das so peinlich, das hier zu schreiben #hicks )und trinke wie 'ne Blöde Fencheltee :-[ .

Können diese Magen/Darmbeschwerden ebenfalls durch den Pilz verursacht worden sein? #kratz

Danke für die Antworten.

Gruss,
Soennchen

Beitrag von eineve 12.09.06 - 12:23 Uhr

umgekehrt ja - aber nicht von vaginalem pilz befall.

du bekommst den vaginalen pilzbefall - weil du zuviele pilze im magen hast. da kannst reinlich sein wie du willst - das passiert einfach - 1 ausgiebiges vollbad genügt da voll und ganz trotz "partieller" desinfizierter reinigungsaktion.

wenn du regelmässig auf antibiotika pilz hast - dann solltest du deinen magen sanieren und vorallem eine entsprechende nahrungsumstellung durchführen bis das der pilz/bakterien haushalt im dickdarm (da sind die kleinen biester) wieder ausgewogen ist.

zum internisten deines vertrauens - stuhlproben untersuchung auf pilz - entsprechende medis nehmen und diverse dinge beachten - handtuch 1xlig nur benutzten ebenso waschhandschuh, unterwäsche etcpp kochen und gut austrocknen lassen (wenn möglich trockner) 30grad wäsche mit wäschesakrotan im weichspüler waschen.

besorg dir einfach auch mal das buch "pilze im körper - krank ohne grund"

Beitrag von monamay 12.09.06 - 14:26 Uhr

Danke!!!

Hast mir auch sehr geholfen#blume

Beitrag von cyber4711 12.09.06 - 15:18 Uhr

hallo....

nimmst du ein antibiotika nach dem essen???

es gibt leider viele antibiosen die bauchkrämpfe verursachen.
immer nach dem essen nehmen ....und gegen den pilz immer wnn du eine antiobiose bekommst immer nach einnahme der tablette einen rechtsdrehenden joghurt essen da shilft....


lg bianca

Beitrag von soennchen 12.09.06 - 17:30 Uhr

Ich habe das Antibiotikum bis vor einer Woche genommen, das waren 3 Tabletten die aber 12 Tage nachwirken.

Ich habe mir jetzt Antifungol von Hexal geholt, das ist ein Kombiprodukt.

Hoffentlich hat die Apothekerin recht, sie meinte, die Magenkrämpfe können auch noch eine Nebenwirkung vom Antibiotikum sein.

Beitrag von morgenlandfahrerin 12.09.06 - 20:28 Uhr

Hallo Soennchen,

aber WIE die das können!!! Habe vor einigen Monaten ein Antibiotikum gegen Blasenentzündung verschrieben bekommen. Ich bekam von dem Hammermedikament nicht nur einen Vaginalpilz, sondern auch einen Darmpilz. Leider bin ich über Wochen (!!!) mit diesen Beschwerden rumgelaufen, weil ich immer dachte, das ginge von alleine weg. Weit gefehlt.

Hol Dir Nyastin oder ein ähnliches Preparat gegen Darmpilz. Bekommt man in der Apotheke...ist aber sehr teuer. Wichtig ist, dass hinterher ein Aufbau der Darmschleimhaut durch ein entsprechendes Präparat stattfindet. Lass Dich da vom Apotheker beraten. Die Darmschleimhaut wird nämlich bei der Behandlung leider auch angegriffen...und nicht nur der Pilz. Dieses Aufbaumittel (Namen vergessen) habe ich parallel mit Lefax genommen. Lefax ist ebenfalls frei erhältlich und mindert die akuten Beschwerden in Magen UND Darm etwas.

Wenn Du es noch ein wenig aushältst, lasse vorsichtshalber beim Arzt Deinen Stuhl untersuchen. Die Rückmeldung des Labors dauert ein paar Tage. Das ist sicher der bessere Wege als eine Selbstmedikamentation.

Warte nicht damit...Darmpilze können hartnäckig sein und viele Krankheiten nach sich ziehen.

Gute Besserung.

MLF #klee