Erfahrungen mit Babydecke aus 100% Baumwolle??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von broesel 13.09.06 - 22:25 Uhr

Hallo zusammen,

ich bekomme Ende Oktober mein erstes Kind und wollte eine ganz normale Babydecke kaufen. Jetzt meinte die Hebi aber, daß wir auf keinen Fall eine Decke mit Polyamid oder Polyacryl kaufen sollen. Und das ist eigentlich in allen Babydecken drin. In den Naturläden gibts auch Decken aus 100% Baumwolle. Dummerweise hat mir heute eine Verwandte erzählt, daß sie eine solche Decke hatte und die nach dem ersten Waschen bretthart war und das Kind sie überhaupt nicht mehr mochte.
Hat jemand von euch Erfahrung damit? Wird die Decke nach dem Waschen wirklich hart? Oder war das nur ne schlechte Qualität, die meine Verwandte da hatte?
Wäre echt dankbar für Ratschläge, weil ich jetzt gar nicht weiß, was ich denn nun für eine Decke kaufen soll.

Lg, Regina mit Krümelchen (35. SSW)

Beitrag von silberknopf 13.09.06 - 22:27 Uhr

Hallo,

ich glaube, dass man diese Decken nur im Schonwaschgang und kalt, bzw mit der hand waschen sollte. Dann behalten sie auch ihre Form und Flauschigkeit. Ich habe eine ganz normale Babydecke und die ist ebenfalls top. Kann sie in der Maschine waschen, hält meinen Sohn warm ohne zu schwitzen.

LG,
Silberknopf mit Bela (19 Wochen)

Beitrag von thea20 13.09.06 - 22:28 Uhr

Kauf dir ne tolle Decke aus Microfaser... wir haben NUR microfaser decken von klein bis groß und von dick bis dünner und die kleine sowie wir lieben sie...

sie hält warm wenn es kalt ist, kühlt wenn es warm ist und ist super weich und flauschig...

Waschen tust du sie nur mit waschmittel, weder weichspüler noch trocknen....tolle sache!

Beitrag von bianca153 13.09.06 - 22:37 Uhr

Also ich habe eine Babydecke geschenkt bekommen, die ist aus 100 % BW.

Ich habe sie ganz normal bei 40 Grad gewaschen und sie ist immernoch kuschelig weich, also nix mit Steinhart.

LG Bianca

Beitrag von broesel 13.09.06 - 22:58 Uhr

Hallo Bianca,

na das sind ja mal gute Nachrichten. Kannst du mir zufällig sagen, von welchem Hersteller die Decke ist?

Lg, Regina

Beitrag von bianca153 13.09.06 - 23:01 Uhr

Oh, aus dem Kopf weiß ich es leider nicht. Und die Decke liegt unten im Kinderwagen. Will jetzt auch nicht mit dem Schlafanzug durchs hganze Treppenhaus laufen #augen
Aber ich kann Dich morgen über Deine VK anschreiben und da sag ich es Dir.

Wäre das in Ordnung ?

Gruß Bianca

Beitrag von broesel 13.09.06 - 23:09 Uhr

Das wäre super, ja. Dann kann ich endlich noch die restlichen Sachen für unseren Zwerg einkaufen ;-)

Beitrag von bianca153 14.09.06 - 20:32 Uhr

Leider kann ich Dich nicht über Deine VK erreichen.

Ich habe mal nachgeschaut und es ist eine No Name Decke. Also keine bestimmte Marke. Steht auch nur drauf, das sie aus Baumwolle ist und halt waschbar und der ganze Öko - mist.

Kann Dir daher nicht wirklich weiterhelfen. Schade.

LG Bianca

Beitrag von bine3002 13.09.06 - 22:53 Uhr

Wir haben eine von KIK gekauft, die war ganz billig. Ich wasche sie ganz normal. Sie ist nicht mehr flauschig, aber auch nicht bretthart.

Beitrag von mtamara 13.09.06 - 23:27 Uhr

Da gibt es bei uns keine Frage.

Baumwolle = Natur pur (wenn sie aus den richtigen Anbaugebieten kommt)

Poyamid/- acryl = Kunststoff, Plastik, Chemie

Auch in den Babykleidern solltest Du darauf achten, dass Du 100% Baumwolle kaufst, denn der Körper nimmt schädliche Stoffe aus den Kunstfasern auf und das ist nicht wirklich gesund für so einen kleinen Körper.

Und wenn die Baumwolldecke hart ist nach dem Waschen, dann hat sie einfach das falsche Waschmittel, oder zu viel benutzt oder was auch immer.

Du kannst in den letzten Spülgang eine Tasse Essig zugeben, dann wird alles wieder schön weich.

Übrigens: Unsere Baumwolldecken sind nicht hart!

Gruß und eine tolle Geburt, Miri

Beitrag von melone2 13.09.06 - 23:44 Uhr

Hallo Regina,

mir gings genauso wie Dir. Ich hab auch ewig nach einer gescheiten Decke gesucht. Gefunden hab ich dann eine von "David Fussenegger" die ist aus 95% Baumwolle und 5% Viskose...(ca.10.-) gibts bei Baby Walz. Die Decke hab ich jetzt auch schon x-mal gewaschen und sie ist immer noch schön kuschelig.
Aber ich denke für 100% BW mußt Du wahrscheinlich in einen Öko-Laden gehen, hätte ich auch gerne gemacht, kenne aber keinen hier:-( und irgendwann war auch das Geld knapp...#bla

Eine wunderschöne Kugelzeit wünsche ich Dir noch und daß Du ne ebenso schöne Decke findest.

LG

Vera + Hannah 7,5 Monate