Was machen mit der Impfung??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bluesky2525 14.09.06 - 07:17 Uhr

Hallo

heute wird Maximilian gegen Pneumokokken geimpft die Krankenkasse erstattet die Kosten

Nun habe ich die Spritze zu Hause im Kühlschrank liegen.

Muss ich diese schon vorher aus dem Kühlschrank nehmen?
Oder vom Kühlschrank direkt zum Arzt?

LG
Silvia

Beitrag von faehn 14.09.06 - 07:34 Uhr

Gumo Silvia


Seid wann bekommt man die spritze für die Impfung mit nach hause ??? ***grübel***...

Also bei meinem Sohn wurde alles beim Kia gemacht. Da war nichts mit nach Hause nehmen usw....

Hm....

lieben Gruß

faehn mit Steven Maurice(14 wochen)( dem morgen die zweitimpfung verpasst wird )

Beitrag von charly123 14.09.06 - 07:35 Uhr

Huch, wieso hast DU die Impfung zuhause???

Meiner wurde auch gegen Pneumokokken geimpft, aber das hatte die KiÄ direkt da...

Würde vielleicht mal dem KiA fragen...!?

LG,
Charly

Beitrag von littlemocassin 14.09.06 - 07:42 Uhr

Vom Kühlschracnk direkt zum Arzt > bis die Spritze dann gegeben wird vergeht eh noch ne ganze Zeit !
;-)
Gruß littlemocassin

Beitrag von bluesky2525 14.09.06 - 07:45 Uhr

Danke

Beitrag von bluesky2525 14.09.06 - 07:42 Uhr

Hi

ich hab di Impfung zuhause da sich die Krankenkasse geweigert hat diese Impfung direkt zu bezahlen.

Deswegen musste mir der Kia ein Privat Rezept ausstellen. Ich musste mit dem Rezept zur Apotheke (72,22€ eine Spritze)
und nun hab ich heute den Termin zur Impfung.

Mit der Quittung musste ich zur Krankenkasse und die haben mir das Geld zurück überwiesen.

LG
Silvia

Beitrag von dira75 14.09.06 - 07:45 Uhr

Hallo Silvia

komisch das du die Spritze zu Hause hast. Naja egal, du mußt die Spritze am besten vom Kühlschrank zum Arzt. Die Spritze gehört zu einer Kühlkette(darf nicht unterbrochen werden)
Aber da er ja heute geimpft wird würde ich sie kurz vorm losfahren /loslaufen aus dem Kühlschrank nehmen und mit zum Arzt nehmen. Bitte nicht in die Sonne legen.

Wünsche euch alles Gute und das die Impfung gut überstanden wird.


Dira75 mit David *14.08.06 der heute einen U3 Termin hat.

Beitrag von weissecalla 14.09.06 - 08:28 Uhr

Hallo!
Also erstmal möchte ich sagen, daß ich es auch kenne, eine Impfung selber aus der Apotheke zu holen und bis zum Termin im Kühlschrank aufzubewahren!
Am besten, Du läßt die Impfung im Kühlschrank bis Du los mußt. Und dann würde ich in jedem Fall drauf achten, daß sie noch etwas gekühlt wird auf der Fahrt zum Arzt. Ich weiß ja nicht, wie lange Du unterwegs bist, aber es ist sehr warm im Moment, gerade im Auto. Vielleicht ein Handtuch um ein Kühlakku wickeln und Impfung drauflegen.
Das wäre mein Tip! ;-)
LG, anca

Beitrag von bluesky2525 14.09.06 - 09:06 Uhr

Das ist eine Fahrtzeit von 5 bis 8 min.