Ab wann kann der Arzt das geschlecht erkennen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von funny_01 24.09.06 - 17:38 Uhr

Hallo
bin zwar erst in der 8 SSW habe schon drei Kids ,aber hab mir nie das Geschlecht sagen lassen,
.... ich denke diesesmal möcht ich es schon gern wissen,

wie genau kann der Arzt das feststellen?

danke und liebe grüße Funny

Beitrag von finnya 24.09.06 - 17:48 Uhr

Mit guten Ultraschallgeräten schon kurz nach der 12. Woche.
Aber dann musst du in eine Spezialpraxis, denn normale Frauenärzte haben diese High Tech Geräte in der Regel nicht.

Ich habe in der 13. SSW erfahren, dass ich wieder ein Mädchen bekomme, habe aber auch 260 Euro an Gebühren für dieses moderne Ultraschall gezahlt (hat sich aber gelohnt, weil viel schöne Bilder und die Gewissheit, dass das Baby gesund ist!).

Ausserdem kann man das Geschlecht auch am Blut der Mutter erkennen, das sogar schon ab der 7. Woche..ist wohl ganz neu und kostet ca. 50 Euro, macht aber auch nicht jeder Arzt (hab auch nur davon gehört).

Beitrag von ch.oetjen 24.09.06 - 17:49 Uhr

Hey,
so ab der 20.ssw, ungefähr.
ist aber bei jedem unterschiedlich, je nachdem wie das kleine würmchen liegt.
lg 20ssw christina

Pss: :-D hab am donnerstag mein 2 screening und hoffe auch ein outing..

Beitrag von finnya 24.09.06 - 17:59 Uhr

Nee, sogar mit den "normalen" Ultraschallgeräten kann man das Geschlecht schon ab dem 5. Monat erkennen (17./18. Woche, je nach Lage), aber möglich ist es mit besseren Geräten definitiv schon viel eher!

Beitrag von funny_01 24.09.06 - 18:04 Uhr

Hallo

Danke für eure hilfe bzw. Antworten,....bin echt schon gespannt!

lg. Funny

Beitrag von ch.oetjen 24.09.06 - 18:04 Uhr

ich habe ja auch geschrieben, das es bei jedem anders ist.
es kommt halt drauf wie es liegt!!

Beitrag von suri76 24.09.06 - 18:03 Uhr

da das geschlecht ca. um die 14.ssw konkret herausgebildet wird ( bisdahin ähneln sich beide sehr ), kann man es vorher nur raten. auch gute ärzte mit guten geräten. ( wird dir auch jeder FA bestätigen können )

und danach hängt alles davon ab: vaginal oder bauch US? biste zierlich oder eher kräftig? wie liegt das baby????

wir hatten glück, 19.ssw hat die maus die beine dermaßen über den kopf gelegt, dass ihr popo unübersehbar und unverkennbar in die "kamera" starrte. #freu
danach bekam wir es von 2 weiteren ärzten bestätigt.

aber meine freundin hat es bis zur 25.ssw nicht erfahren, weil sich das baby so gelegt hat.

lg: suri ( 26.ssw )

Beitrag von funny_01 24.09.06 - 18:06 Uhr

Hallo

danke ,.......ich hab ja noch 32 wochen zeit da wirds dann schon mal möglich sein zu erkennen was eswerden wird ,

lg. Funny

Beitrag von suri76 24.09.06 - 18:08 Uhr

oder auch nicht! ;-)#freu#freu#freu;-)

alles liebe! suri

Beitrag von thiui 24.09.06 - 18:16 Uhr

also bei mir hat die aerztin es jetzt in der 17.woche gesehen. das war aber ien ganz schoener aufstand. bisher hat die kleine jedesmal beim us (ich krieg das jeden monat) richtig gut gelegen und auch schoen gezappelt, diesmal sah sie aus, als wuerde sie ganz fest schlafen... also mussten wir ein vaginales us machen und dann noch ein paar mal anklopfen, bevor sie sich die ehre gegeben hat....

naechsten monat wird nochmal bestaetigt, davor kauf ich noch kein pink!! :)

lg!