Panik bei Baby - kennt das jemand???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von matzzi 24.09.06 - 20:55 Uhr

Hallo!!!

meine kleine Maus hatte die letzten abende manchmal eine weinstunde, sie steigert sich so dermaßen ins heulen hinein, dass sie kaum dazu kommt zu atmen.

ich leg sie dann immer auf die wickelkommode um sie mit ihrem mobile anzulenken. da ist es 2 oder 3 mal passiert, dass sie als ich sie abgelegt hab, die arme und beine von sich gestreckthat und die augen aufgerissen hat und ganz fest geschnauft hat. es sah aus als hätte sie die volle panik/angst attacke... dann war gleich wieder ok, wenn ich sie hoch genommen hab und sie hat noch bißchen geweint. kennt das jemand????

lg matzzi mit skye (10 wochen)

Beitrag von tonip34 24.09.06 - 21:00 Uhr

Hallo Matzzi. das was Du da beschreibst ist der Mororeflex, den haben alle Saeuglinge, er baut sich ab der 12-16 Lebenswoche ab, und ist absolut physiologisch, leider fuer die Kleinen ein bisschen anstrengend , da Sie es nicht konrollieren koennen.


Lg toni und Jonn 7 Monate (Kindertherapeutin )

Beitrag von matzzi 24.09.06 - 21:05 Uhr

ich dachte beim Mororeflex reisst das baby die arme nachher wieder an den Körper zusammen (umarmt sich), oder?

Habe nur bedenken, weil sie das noch nie vorher gemacht hat.

Beitrag von tonip34 24.09.06 - 21:09 Uhr

Meisstens sieht es so aus das die Arme nur hochgerissen werden, und das Kind danach zappelt, da es sich erschreckt. Habe noch nie gesehen das ein Kind sich "umarmt ".

Lg toni

Beitrag von matzzi 24.09.06 - 21:10 Uhr

dann scheint es wohl dieser reflex sein....

vielen dank!!!

Beitrag von kathyherzchen 24.09.06 - 21:05 Uhr

Hi,
Könnte der Mororeflex sein: Säuglingsreflexe (zT rudimentär; vgl. Seite 1, 2 und 3):
° Suchreflex: Bestreichen der Wange bewirkt eine Kopfbewegung in Richtung des Reizes
° Saugreflex: Berühren der Lippe bewirkt Saugen
° Schluckreflex: tritt beim Füttern bis ca. zum 3. Lebensmonat automatisch auf
° Greifreflex: Fingerbeugung bei Bestreichen der Handinnenflächen (palmar; analog plantar auch an der Fußsohle auslösbar); sehr stark (Kind bleibt an einer Wäscheleine hängen (atavistisch!)
° Schreitreflex: in der Senkrechten gehalten "geht" ein Säugling, wenn seine Füße den Untergrund berühren
° Aufrichtungsreflex: Wird während des Schreitens (s. o.) plötzlicher Druck auf eine Fußsohle ausgeübt, zeigt der Säugling Stehbereitschaft (Streckung des entsprechenden Beines, Beugung des anderen)
° BABKINreflex: Beim Druck auf beide Handflächen öffnet das Kind den Mund, schließt die Augen und neigt den Kopf nach vorne (auch Hand-Mund-Reflex; nach dem russisch-kanadischen Neurologen Boris Petrowitsch BABKIN, 1877-1950)
° BABINSKIreflex: Kind spreizt Zehen, wenn man über die Sohle streicht (nach dem Pariser Joseph F. BABINSKI, 1857-1932)
° Schwimmreflex: tritt im Wasser auf
° MOROreflex: plötzliche passive Veränderung des Kopfes oder beidseitiges Schlagen auf den Polster neben den Ohren bewirkt Aufreißen der Arme mit gespreizten Fingern und danach langsames Zusammenführen der Arme der Brust (nach dem deutschen Kinderarzt Ernst MORO, 1874-1951)
° Galant-Rückgratreflex: Kind krümmt sich in die entsprechende Richtung, wenn seitlich der Wirbelsäule entlanggestrichen wird
° Kind stößt sich mit den Füßen ab, wenn es Widerstand spürt
° Tonischer Nackenreflex: In Rückenlage dreht der Säugling seinen Kopf bei auf dieser Seite gestreckten Gliedmaßen meist nach rechts

Beitrag von kathyherzchen 24.09.06 - 21:08 Uhr

Macht sie das gleiche wenn du ihr ein tuch übers gesicht legst?
Grüße
Kathy

Beitrag von matzzi 24.09.06 - 21:09 Uhr

das hab ich noch nicht probiert... wenn ja was würde das dann bedeuten? (kanns nicht probieren, sie schläft schon:-) )

Beitrag von kathyherzchen 24.09.06 - 21:12 Uhr

Also julian wird da auch so komisch panisch. Er hat dann arme und beine von sich gestreckt und schnauft oder hechelt so komisch. Er atmet halt ziemlich kurz. Sieht immer bissl panisch aus. Nimmt man das tuch weg isses vorbei. Keine Ahnung was das ist. Probier mal und berichte mir. Würde mich mal brenned interessieren.

Beitrag von matzzi 24.09.06 - 21:15 Uhr

werd ich machen... aber erschrecken will ich sie eigentlich nicht unnötig. berichte dann!!!

Beitrag von kathyherzchen 24.09.06 - 21:19 Uhr

Naja sone dünne Mullwindel. Passiert ja nix. Kannst ja das Guck Guck spiel machen und schauen was passiert.

Beitrag von beetle84 24.09.06 - 21:25 Uhr

hallo,
das hatte meine kleine auch! habe dann meinem kia davon erzählt und er meinte, es wäre völlig normal! ein reflex, der sich von selbst wieder abbaut! also, keine sorge!
liebe grüße#freu
nicole + charlett-kim 17wo