baby zu dick,zucker zu hoch trotz insulin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tonkaldonna 26.09.06 - 08:17 Uhr

hallo

letzte woche war ich mal wieder zur untersuchung bei meiner frauenärztin.leider ist mein krümel zu dick.da ich bei meinem hausarzt,wegen erhöhter blutzuckerwerte,schlecht eingestellt wurde und vor allem schlecht beraten,ist nun das baby zu dick.
nun war ich sofort hin zur diabetologin und bin neu eingestellt worden und vor allem super beraten worden.nun hoffe ich,daß unser krümel nicht noch dicker wird und vor allem keine probleme für mich oder dem krümel entstehen.
wer von euch hatte trotz schlechter zuckerwerte (immer um die 200,trotz insulin,4 mal am tag)ein normal entwickeltes baby?
beate

Beitrag von deborah 26.09.06 - 08:59 Uhr

Hallo Beate,
wieviele I.E. spritzt du denn? Ich bin mittlerweile bei 18/20/ 18
und werde seid der 25ssw behandelt.
Bei meinem letzten hatte ich auch immer sehr hohe werte und man hatte mir gesagt es wird ein grosses dickes Kind war aber nicht so 53 cm + 3700 g .(Kerngesund und mittlerweile 3,5 Jahre alt)
Beim meinem Zwerg jetzt wurde am FR. eine Ca,Grösse von 43cm und 1948g ermittelt also im unteren normbereich und das obwohl der SS-Diabetes woll schon von anfang an bestanden hat .

Lg Angela + Linus Joel 33+5ssw

Beitrag von stonie1980 26.09.06 - 09:01 Uhr

Hallo !

Unsere "ersten" haben die gleichen Maße ;-)

Mein Großer wog auch 4350 gramm und war 56 cm groß :-p

In dieser SS bin ich vom Zucker verschont geblieben ! Mein großer TEst war in der 26.ssw und super !!!

HAttest Du in der ersten SS auch schon einen Diabetes ?

MEiner wurde erst spät festgestellt (38.ssw) weil mein Kleiner auch "zu dick" war auf einmal ! #augen

Wie es auch ist, bei uns in der Family waren alle Baby groß und kräftig ! Meine Ma wog bei Ihrer Geburt über 4,5 kg !!

Wünsche Dir viel Glück, dass alles ok ist mit Deinem Krümel !

Lange haben wir ja nicht mehr !

Willst Du diesmal normal entbinden ?

Gruß, Julia 35.ssw

Beitrag von marion2 26.09.06 - 09:21 Uhr

Hallo,

SS-Diabetes wurde bei mir noch nicht festgestellt. Aber mein Großer hatte 4160 g auf 52 cm verteilt.

Möglicherweise gehörst du zu den Frauen, die nur große kräftige Kinder in sich wachsen lassen. Können ja nicht alle Babys klein und zierlich sein. ;-)

LG Marion