was machen gegen Mückenstiche im Gesicht ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chila9 28.09.06 - 21:04 Uhr

Hallo !

Ich nochmal, unser Kleiner ist zum wiederholten Male im Gesicht und am Köpfchen Nachts stark durch Mücken oö. gestochen worden.:-[

Wir haben dann ein Mückennetz gekauft und über das Bett gehangen, aber darauf hat er vermutlich allergisch reagiert, da er sehr gerötete Augen hatte.#heul

Nun ist das Netzt weg und er ist wieder stark zerstochen.:-[

Danke für Eure Antworten#danke

Gruß Tanja

Beitrag von sandra_und_luca 28.09.06 - 21:07 Uhr

Huhu

vielleicht kannst du ihm ja anstatt des mückennetzes ihm einfach aus gardinen einen himmel machen, wir mussten auch so ein netz kaufen, da luca total zerstochen war, der sah echt schlimm aus#schwitz
Und besorg dir Fenistil dann krazt er sich nicht so.

lg
sandra

Beitrag von nane29 28.09.06 - 21:19 Uhr

Ein Tip von mir zur Mückenjagd - schnappt sie euch mit dem Staubsauger!!!!!

Vor ein paar Jahren hatten wir irre viele Mücken - erinnert ihr euch? Wir sind jeden Abend mit dem Staubsauger losgezogen und konnten sie nacheinander von der Wand pflücken. #cool Die schnallen das irgendwie nicht und bleiben einfach sitzen - man kann sie ganz einfach schnappen.

UND - keine Flecken an der Wand!!!#freu;-)

LG Jana+Lena *18.05.06

Beitrag von toffifee007 28.09.06 - 21:31 Uhr

So einfach ist das bei unsere Holz-Decken-verkleidung nicht #heul
Man sieht sie einfach nicht.

Beitrag von toffifee007 28.09.06 - 21:08 Uhr

Nix kannst du da machen. #schmoll

Ich gehe jeden Abend, bevor Maya ins Bett geht auf Mückenjagd, aber eine entwischt mir immer...

LG
Ina + Maya 17Wo,

Beitrag von annmarie11 28.09.06 - 21:08 Uhr

Hi,

normalerweise stören die Stiche die Kleinen nicht, zumindest hatte ich nicht das Gefühl und auch mein KiA sagte dies.
Wasch das Mückennetz doch einfach mal mit, vielleicht ist es dann ok?Kann mir gar nicht vorstellen, daß eine allergische Reaktion gegen ein normales Mückennetz passiert.Ist doch nur Stoff!?!#kratzKönnten die roten Augen auch von was anderem sein?

LG Annmarie + Luca

PS: Die Mückenzeit ist ja bald vorbei.;-)

Beitrag von octobergirl 28.09.06 - 21:58 Uhr

Laurin hat auch immer wieder ein paar Stiche im Gesicht, das stört ihn aber rein gar nicht und deshalb machen wir auch nichts dagegen.
Mein Mann und ich kriegen keinen einzigen Stich. Unser Kleiner riecht wohl noch besser und frischer für die Mücken. #augen

;-) LG*Denise & Laurin (6 Monate)

Beitrag von kiki260476 28.09.06 - 22:06 Uhr

wir haben mal so ne Lampe überlegt ... wo die dran kaputt gehen.... also nur eine mit Licht ... nicht mit chemie...

gibts im Baumarkt

lg. Tanja und Kati